Autor Thema: Folge 54  (Gelesen 19543 mal)

Offline Reverend

  • Qualify
  • Qualify
  • Beiträge: 38
Folge 54
« am: 22 Februar 2010, 21:54:35 »
Hallo,

ich schaue mir momentan die alten Lindenstrassen-Folgen an. Da ich nächstes Jahr wahrscheinlich wieder nach Las Vegas fahre finde ich die Roulette-Variante von Isolde Panowak ist genial. Folgender Sachverhalt liegt zu Grunde: Isolde und die Sarikatis brauchen innerhalb von 24 Stunden 17.000 DM, ansonsten platzt der Hauskauf auf der Lindenstrasse.

Frau Panowak stellt den Sarikatis ihr System vor (ich darf zitieren): Ich habe 2.800 DM. Ich brauche 17.000 DM. Ich setze die 2.800 DM auf rot- rot kommt und schon habe ich 5.600 DM. Ist das klar soweit?" (Zustimmung im ganzen Raum)" Jetzt die 5.600 DM auf rot - und zwar müssen die ganzen 5.600 DM genau um 22.11 Uhr auf rot gesetzt werden." Frage: Wieso das denn? Antwort: "Das ist so, ich weiß auch nicht warum, aber icvh hab das so im Gespür. Dann habe wir 11.200 DM. Es fehlen noch 5.800 DM. Ich nehme von den 11.200 DM ganze 2.900 DM weg, setze diese auf "ungerade"  -schon haben wir keine Schulden mehr."

Allgemeine Zustimmung im Raum, Frau Panowak trinkt noch ein Cocnac und bekommt noch ein wenig Salz auf den Kopf gestreut (soll Glück bringen)....

....und ein wenig später kommt sie mit satten 24.000 DM in der Tasche wieder zurück.

Ein wahnsinnig ausgeklügeltes System - ich werde es bei meiner nächsten Tour in Las Vegas mal mit einem deutlich kleineren Betrag ausprobieren :dance:' /> .

Das System wollte ich auf diesem Wege für die Nachwelt schriftlich fixieren - es ist einfach klasse  :laugh:' />  :laugh:' />

Beste Grüße
Rev.

Online heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 42.817
  • Hausmeister
Folge 54
« Antwort #1 am: 10 März 2010, 11:36:21 »
22:11 Uhr deutsche Zeit? Oder Ortszeit?

Und was, wenn beim ersten mal kein Rot kommt?
 :bgrin:' />
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline DonMiguel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 10.135
Folge 54
« Antwort #2 am: 12 März 2010, 00:43:22 »
Dann: Pech gehabt  :bgrin:' />
Tschö.

Online Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.164
  • Power-Poster von nebenan.
Folge 54
« Antwort #3 am: 23 März 2010, 02:17:52 »
Zitat: (heinzi @ 10 Mär. 2010, 11:36 )

Und was, wenn beim ersten mal kein Rot kommt?

Dann kommt schwarz!
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Zarah

  • Qualify
  • Qualify
  • Beiträge: 14
Re:Folge 54
« Antwort #4 am: 11 April 2010, 15:01:16 »
Hat die Null nicht eine andere Farber grün oder weiß. Wenn also nicht rot kommt muss nicht unbeding schwarz kommen. Oder?

Online heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 42.817
  • Hausmeister
Re:Folge 54
« Antwort #5 am: 12 April 2010, 20:31:13 »
Hat die Null nicht eine andere Farber grün oder weiß. Wenn also nicht rot kommt muss nicht unbeding schwarz kommen. Oder?

die Null ist grün hinterlegt, und die Frage bezog sich eher auf die Kohle die futsch ist!
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Loxagon

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.782
    • Loxagon Sub
Folge 54
« Antwort #6 am: 21 April 2011, 20:59:00 »
Naja ein anderes System (Immer verdoppeln und erneut die gleiche Farbe bis man gewinnt, und dann wieder von vorn ...) wird zumindest 100% zum Gewinn führen, aber die Frage ist ...

...findet es das Casino lustig?
...hat man genug Zeit dabei?

Offline PilzteefuerHunde

  • Mitglied
  • Lindenstraessler
  • Beiträge: 889
Folge 54
« Antwort #7 am: 22 April 2011, 23:31:41 »
Ja von wegen. ich hab mich mal etwas in dieses Thema vor längerer Zeit eingelesen.

Es ist schon vorgekommen, dass gleichfarbige Serien mit einer Länge von über 30 mal aufgetreten sind, noch dazu immer wieder die Null, mit der man nie wirklich rechnet, die aber öfter auftaucht, als man denkt.
Kein Spieler hat genug Reserven , um immer weiter zu verdoppeln. Mit der Strategie sind schon viele um Haus und Hof gekommen
« Letzte Änderung: 22 April 2011, 23:33:25 von PilzteefuerHunde »

Offline Loxagon

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.782
    • Loxagon Sub
Folge 54
« Antwort #8 am: 23 April 2011, 19:59:06 »
Naja genügend Kleingeld sollte man schon haben ...
Natürlich wird man bei einem Startbetrag von einem Euro ehr an Altersschwäche sterben, als eine Million zusammenzubekommen.

Offline suppengirl

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 13.232
  • Weltherrscherin
Folge 54
« Antwort #9 am: 29 April 2011, 17:21:25 »
Naja genügend Kleingeld sollte man schon haben ...


Du kennst aber schon die Weizenkornlegende?

http://de.wikipedia.org/wiki/Sissa_ibn_Dahir
Ökoschlampe und stolz darauf.

"I would love to write three minute pop songs, but every time I think I did write one, it turns out to be a seven minute rock inferno." (Tom Barman)