Autor Thema: Das perfekte (Promi) Dinner  (Gelesen 64615 mal)

Offline mephista

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.463
  • Dialäktdänkeri
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #50 am: 29 August 2010, 22:49:54 »
die Ramona ist ja dreist, die kohle geht an töchterchens Schule ... klar!



Die Königs von Mallorca kriegen halt nicht viel Apanage wie die Königs von Spanien, von daher musst du das schon verstehen, Durchlaucht des Heinziforums.
Dummheit ist ein gefährlicher Feind des Guten als das Böse.
D. Bonhoeffer

Offline perle

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.132
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #51 am: 29 August 2010, 22:52:31 »
das fand ich gerade auch irgendwie daneben!

Aber die Tochter ist ja auch toll: MEGA-Talent (ja, war schon ok, aber auch nicht so toll), kocht gerne mal so ne Dorade, tolle Fotos im ganzen Haus, etc. pp. ätzend!
Patience is a strength!

Offline perle

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.132
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #52 am: 29 August 2010, 22:53:33 »
Ach und: Ab 18h essen wir nichts mehr, weil mir bekommt das nicht so... Warum sagt sie nicht einfach ehrlich, dass es um die Figur geht, is doch nix dabei?
Patience is a strength!

Offline bibistrella

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 16.536
  • Katzenversteherin
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #53 am: 29 August 2010, 23:00:17 »
vor allem ist es klar, das es nur um die figur geht.....

free your mind and your fat ass will follow

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 42.922
  • Hausmeister
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #54 am: 29 August 2010, 23:00:54 »
Ach und: Ab 18h essen wir nichts mehr, weil mir bekommt das nicht so... Warum sagt sie nicht einfach ehrlich, dass es um die Figur geht, is doch nix dabei?

vielleicht bekommt es ihr echt nicht, es gibt Leut denen liegt Essen abends schwer im Magen
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline bibistrella

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 16.536
  • Katzenversteherin
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #55 am: 29 August 2010, 23:02:18 »
Ach und: Ab 18h essen wir nichts mehr, weil mir bekommt das nicht so... Warum sagt sie nicht einfach ehrlich, dass es um die Figur geht, is doch nix dabei?

vielleicht bekommt es ihr echt nicht, es gibt Leut denen liegt Essen abends schwer im Magen

ja klar....eher schwer auf den hüften
free your mind and your fat ass will follow

Offline perle

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.132
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #56 am: 29 August 2010, 23:15:36 »
@Heinzi, es gibt sicher Leute, bei denen das so sein mag... Aber ich fand schon, dass man an ihrer Reaktion sehen konnte, dass es eben doch um die Figur geht  ;)

Ich meine, wenn ich mir um 22h den Magen brutalst vollhaue, dann schlaf ich auch nicht mehr. Aber dieses "nach 18h" klingt schon schwer nach Diätratgeber  :smile:
Patience is a strength!

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.029
  • rennt und rennt und rennt...
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #57 am: 30 August 2010, 05:27:21 »
Ach und: Ab 18h essen wir nichts mehr, weil mir bekommt das nicht so... Warum sagt sie nicht einfach ehrlich, dass es um die Figur geht, is doch nix dabei?

Oh, das geht mir leider auch so.
Wenn ich nach 18 Uhr was esse, dann kann ich nachts vor magenschmerzen nicht schlafen.
Mache ich manchmal doch und dann weiß ich wieder, dass es immer noch stimmt.
Und es hat gar nichts mit der Figur zu tun, obwohl es besser wäre, es hätte es.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Malke

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.756
  • Altes Verlagswesen
    • Weltgrößte Tiergeschichtensammlung
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #58 am: 30 August 2010, 09:24:21 »
Ich hab ein bisschen was von der Sendung gesehen, weil der Gatte sie angeschlafen hat. Bei den Drews glaube ich, dass die private und inszenierte Persönlichkeiten haben. Ich hab ihn auch schon vollkommen normal daherreden gehört. Der macht den Kasper, aber er könnte auch anders. Nur will das keiner sehen.

Katzenberger ist immer Katzenberger. Ich könnt mich über die kringeln.

Judith und Mel! Jessas! Die waren ja schon alt ... äh ... im Business etabliert als ich noch jung war!

Den anderen Fredl kannte ich nicht.

Offline Schildkröte

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.018
  • auch in blau noch grün
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #59 am: 30 August 2010, 09:30:27 »
Ich kannte die Katzenberger nur von Euren Kommentaren und habe gestern die 1. Hälfte der Sendung gesehen. Soviel Katzenberger auf einmal ohne vorherige Angewöhnung war schwierig zu ertragen.
"And there's nothing I can do"

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 42.922
  • Hausmeister
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #60 am: 30 August 2010, 10:31:15 »
@Heinzi, es gibt sicher Leute, bei denen das so sein mag... Aber ich fand schon, dass man an ihrer Reaktion sehen konnte, dass es eben doch um die Figur geht  ;)

Ich meine, wenn ich mir um 22h den Magen brutalst vollhaue, dann schlaf ich auch nicht mehr. Aber dieses "nach 18h" klingt schon schwer nach Diätratgeber  :smile:

Ich denk mir mal, in Sachen Figur ernähren die sich sehr bewusst, gesund, kalorienarm und in kleineren Portionen als wir beide  :biggrin:

die 18 Uhr-Theorie ist meines Wissens nach eh ein Aberglaube, daher glaub ich ihr das mit dem "nicht ertragen", ich halte sie auch für ehrlich genug um zu sagen dass sie sich durchaus figurbewusst ernähren, was ja als solches nicht falsch ist. Die sehen auch alle sehr sportlich aus, ich denk wir müssen uns ums Hungern im Hause Drews keine Gedanken machen.

Aber egal wir werden es eh nicht erfahren  :tounge:
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline perle

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.132
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #61 am: 30 August 2010, 11:15:28 »
Gnihi - also das stimmt wohl (mit den kleineren Portionen) - aber in China hab ich immer sehr gesund gegessen, wenn auch Berge von Essen!

Ich ess ja auch lieber früher zu abend (weil ich mir einbilde, dass das besser für die Figur ist, auch ich bin ein Opfer der Diätratgeber) aber mir macht's nichts, wenn ich später esse, solange ich mich nicht vollstopfe.

@Rennbiene: Da beneide ich dich nicht drum, dass dich der Magen so quält, wenn's mal später wird! Und Du frühstückst doch auch nicht, oder? Also das (quasi zwischen 18h und irgendwann mittags) nichts essen, das würde ich nicht aushalten.
Patience is a strength!

Offline mephista

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.463
  • Dialäktdänkeri
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #62 am: 30 August 2010, 19:48:18 »
Das mit der Uhrzeit hat sicher auch damit zu tun, wieviel Zeit zwischen dem Essen und dem Liegen gehen verstreicht. Ich habe früher alle 4 Wochen Abendschicht gehabt, d.h. ich habe bis 23.00 Uhr gearbeitet, wenn ich da schon um 18.00 Uhr geessen hätte, hätte ich schlapp gemacht. Also habe ich jeweils so rund um 20.00 Uhr noch was gegessen und gut war.
Dummheit ist ein gefährlicher Feind des Guten als das Böse.
D. Bonhoeffer

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 42.922
  • Hausmeister
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #63 am: 14 September 2010, 19:37:43 »
schaut grad jemand?

ist zum gröhlen!
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.787
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #64 am: 17 September 2010, 12:36:07 »
Montag, Mittwoch und gestern hab ich's gesehen. Yvonne ist ...... speziell ......   :biggrin:
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 42.922
  • Hausmeister
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #65 am: 10 Oktober 2010, 21:26:19 »
Ist Katja Ebbstein geliftet?
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.230
  • Professionelle Erbsenzählerin
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #66 am: 10 Oktober 2010, 21:59:29 »
Es sieht so aus, als hätte sie ein wenig straffen lassen. Das habe ich mir gerade auch gedacht.
Time is just memory
mixed with emotions

Offline bibistrella

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 16.536
  • Katzenversteherin
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #67 am: 10 Oktober 2010, 22:21:23 »
selbst wenn - die frau ist 60 !  :thumb_up:
free your mind and your fat ass will follow

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.230
  • Professionelle Erbsenzählerin
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #68 am: 11 Oktober 2010, 19:38:50 »
Weil ich im PD-thread keinen Antwortbutton angezeigt bekomme, schreibe ich es hierhin:

Guckt gerade jemand PD?

Die Dame, die gerade dran ist, hat Katze(n). Und überall, aber wirklich überall (Tischtuch, Essen, Weinglas) sind Katzenhaare drauf oder drin. Das Silberbesteck war ungeputzt und ganz schwarz.

Brrrrrrrrrrrrrrrrrrrr........ . und dabei ist es eine nette junge Frau, die kocht.
Time is just memory
mixed with emotions

Offline Sabine

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 31.967
  • pinker Planscher
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #69 am: 17 Oktober 2010, 21:48:47 »
Guckt einer Promidinner? Kristina Bach ist ja ne dumme Pute, läßt sich alles kochen, steht doof daneben und findet bei sich alles Klasse. Macht nur Pasta, kocht noch nicht mal al dente, macht die Sauce viel zu sauer. Vorspeise war Cazpacho - Nachspeise Ananas mit Minzzucker. Gaaanz schwierig.
Huch - alles neu

Offline bibistrella

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 16.536
  • Katzenversteherin
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #70 am: 17 Oktober 2010, 21:54:14 »
bald finden sie keine "promis" mehr die da mitmachen......das format ist irgendwie ausgelutscht, finde ich
free your mind and your fat ass will follow

Offline Valentine

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.455
  • Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #71 am: 17 Oktober 2010, 21:57:22 »
Och, irgendwelche D-, E- und F-Promis, die dringend mal wieder ein bisschen Öffentlichkeit brauchen, wird man immer wieder finden. Notfalls gräbt man irgendwelche halb vergessenen "Stars" aus dem vergangenen Jahrhundert aus.
Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.230
  • Professionelle Erbsenzählerin
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #72 am: 17 Oktober 2010, 21:58:42 »
Genau, Valentine:

"Von Jopi bekocht............." :biggrin:
Time is just memory
mixed with emotions

Offline bibistrella

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 16.536
  • Katzenversteherin
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #73 am: 17 Oktober 2010, 21:59:54 »
der sieht doch nix mehr.......
free your mind and your fat ass will follow

Offline bibistrella

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 16.536
  • Katzenversteherin
Das perfekte (Promi) Dinner
« Antwort #74 am: 17 Oktober 2010, 22:00:39 »
ausser der eisfeld-schlutt kenne ich keine sau !
free your mind and your fat ass will follow