Autor Thema: Good Bye Deutschland - Auswanderer  (Gelesen 134356 mal)

Offline doli71

  • GESPERRT
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.503
  • olle Zippe
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #50 am: 18 November 2010, 10:20:57 »
Dazu wollt ich eigentlich am Sonntag auch noch was schreiben. Wer bei dem nicht an Gewalt denkt, erscheint mir nicht normal. Dieses Hotel würde ich übrigens auch meiden, wenn ich denn überhaupt in so einem langweiligen Nest Urlaub machen würde. Geben dem noch eine Chance, sehr weit her kann es bei denen auch nicht sein, den Geschwistern Seyerling. :ohnmacht:
Ist das Kunst oder kann das weg?

Offline Malke

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.756
  • Altes Verlagswesen
    • Weltgrößte Tiergeschichtensammlung
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #51 am: 18 November 2010, 11:28:37 »
Wer weiß, was da abgeht, wenn die Kamera nicht mit bei ist. Da ist der kleine Lahmpürzel vielleicht schneller draußen als er schauen kann.

Für manch einen mag das Hotel jetzt ein Begriff sein, nach der Serie. Kostenlose Werbung für die Betreiber. ("Aha, die haben eine Hochzeitsplanerin ...")

Der Kurator vom Loro-Park auf Teneriffa nutzt ja auch jede Chance, die Nase in die Kamera zu halten. Wenn ich nochmal auf der Insel wäre, würde ich tatsächlich hingehen, weil ich das alberne Gefühl hab, ich "kenne" den und seinen Betrieb.

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 20.971
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #52 am: 18 November 2010, 12:05:32 »
Der Kurator vom Loro-Park auf Teneriffa nutzt ja auch jede Chance, die Nase in die Kamera zu halten. Wenn ich nochmal auf der Insel wäre, würde ich tatsächlich hingehen, weil ich das alberne Gefühl hab, ich "kenne" den und seinen Betrieb.

Und dann wird man sich wundern, warum "der" einen nicht kennt  :biggrin:
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.063
  • Board-Zitrone
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #53 am: 18 November 2010, 12:08:41 »
Der Kurator vom Loro-Park auf Teneriffa nutzt ja auch jede Chance, die Nase in die Kamera zu halten. Wenn ich nochmal auf der Insel wäre, würde ich tatsächlich hingehen, weil ich das alberne Gefühl hab, ich "kenne" den und seinen Betrieb.

Und dann wird man sich wundern, warum "der" einen nicht kennt  :biggrin:

Das ist meinem Bruder mal passiert. Er war auf Sylt in einer Kneipe und hat Dieter Bohlen begrüßt, weil er das Gefühl hatte, ihn zu kennen. Das war ihm danach sehr peinlich.  :biggrin:
¡Sueco viejo!

Offline doli71

  • GESPERRT
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.503
  • olle Zippe
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #54 am: 18 November 2010, 12:10:48 »
 :jestera: Wenn man aber drüber nachdenkt, kann einem das sicher leicht passieren. Wird Dieter aber gewöhnt sein. :biggrin:
Ist das Kunst oder kann das weg?

Offline Schildkröte

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.018
  • auch in blau noch grün
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #55 am: 18 November 2010, 12:12:05 »
Wie geil, Salessia! So kommt man unkompliziert an die Stars ran  :biggrin:

Meine Mutter musste einem Herrn Krebs schreiben, sie hatte so im Gefühl, dass er Dieter heißt. Der fand das irgendwie gar nicht so komisch...
"And there's nothing I can do"

Offline Malke

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.756
  • Altes Verlagswesen
    • Weltgrößte Tiergeschichtensammlung
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #56 am: 18 November 2010, 13:48:48 »
Wir hatten mal in einem Jobforum das Plauderthema "Prominente treffen". Und da haben einige Berufskolleginnen berichtet, dass sie jemanden freundlich gegrüßt oder sogar besmalltalkt hätten, weil er ihnen irgendwie bekannt vorkam.

Erst später wurde ihnen bewusst, dass sie den Menschen gar nicht sozial kannten sondern nur aus den Medien.

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 14.829
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #57 am: 18 November 2010, 13:53:50 »
Bei uns im Einkaufszentrum war mal ein Event (keine Ahnung mehr, was), und vor dem Reisebüro stand an einem Stehtisch ein Hauptdarsteller aus unserer Regiosoap. Ich schlurfte mit meinen Einkaufstaschen vorbei uns grüßte ihn, so wie ich es bei den Leuten in unserer Straße, mit denen ich weniger Kontakt habe, auch mache. Er grüßte sehr freundlcih zurück, und erst zu Hause dachte ich: Den kannst du ja gar nicht persönlich, und er dich auch nicht.

Der Herr ist übrigens Standesbeamter in einem Nachbarort, und seit der Regiosoap hat er einen unheimlichen Zulauf.
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 42.922
  • Hausmeister
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #58 am: 21 November 2010, 13:23:51 »
gerade kommen die Minigolfer aus Tunesien (vox)
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline doli71

  • GESPERRT
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.503
  • olle Zippe
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #59 am: 21 November 2010, 14:32:48 »
Neu oder Wiederholung? Die werden doch nicht etwa immer davon leben wollen?
Ist das Kunst oder kann das weg?

Offline Malke

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.756
  • Altes Verlagswesen
    • Weltgrößte Tiergeschichtensammlung
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #60 am: 21 November 2010, 15:27:04 »
Wiederholung. Alles schon gesehen.

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 42.922
  • Hausmeister
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #61 am: 21 November 2010, 20:24:31 »
Wiederholung!

Ich hab spasseshalber mal danach gegoogelt, also im Sommer solls wohl abends gut besucht gewesen sein... sei es ihnen vergönnt!
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Malke

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.756
  • Altes Verlagswesen
    • Weltgrößte Tiergeschichtensammlung
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #62 am: 22 November 2010, 09:03:52 »
Dummenglück.

Offline doli71

  • GESPERRT
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.503
  • olle Zippe
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #63 am: 30 Januar 2011, 15:07:07 »
Malke! Guckst Du? Das ist heute für mich das Peinlichste, was jemals gesendet wurde. Die Western-Dancer? Und nein, ich meine nicht, weil die contergangeschädigt ist, wie mir sicher manche gerne unterstellen möchten.

Die Spanier sind nur zu schüchtern, eigentlich wollen die die ganze Zeit das schon lernen. Wenn sie es doch wenigstens auch könnten! Nee, sowas. Sagenhaft!
Ist das Kunst oder kann das weg?

Offline Lunatic

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.853
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #64 am: 30 Januar 2011, 15:17:31 »
Das hab ich auch gesehen und nur gedacht: :ohnmacht:

Offline doli71

  • GESPERRT
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.503
  • olle Zippe
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #65 am: 30 Januar 2011, 15:18:57 »
Unglaublich. Was die dachte, was sie ist! :biggrin:

Aber jetzt kommt eine, die ihren Freund in Thailand fünf Jahre nicht gesehen hat und ihm gerade am Telefon sagte, dass sie ihn liebt.  :biggrin:
Ist das Kunst oder kann das weg?

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.230
  • Professionelle Erbsenzählerin
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #66 am: 30 Januar 2011, 15:20:47 »
Wo guckt ihr das denn? Auf VOX? Da kommt doch gerade "Auf und davon".
Time is just memory
mixed with emotions

Offline doli71

  • GESPERRT
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.503
  • olle Zippe
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #67 am: 30 Januar 2011, 15:21:59 »
Vorher waren die Dancer. Jetzt kommt die Thailand-Liebe. Und eine in Kitzbühel. Model will sie werden, natürrrlich.
Ist das Kunst oder kann das weg?

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.230
  • Professionelle Erbsenzählerin
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #68 am: 30 Januar 2011, 15:25:08 »
Ich hatte gerade erst eingeschaltet und habe das "Model" gesehen. Die sieht ja sehr nett und nicht so tussihaft aus. Mal abwarten.
Time is just memory
mixed with emotions

Offline doli71

  • GESPERRT
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.503
  • olle Zippe
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #69 am: 30 Januar 2011, 15:26:26 »
Wie ein Model sieht sie halt auch nicht aus. Wenn ich das sagen darf. ;)
Ist das Kunst oder kann das weg?

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.230
  • Professionelle Erbsenzählerin
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #70 am: 30 Januar 2011, 15:32:13 »
Darfst Du. Aber ich finde, sie hat eine schöne Figur (soweit man das bislang beurteilen konnte); natürrlich kein Hungerhaken, aber doch auch nicht dick oder so.
Time is just memory
mixed with emotions

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.230
  • Professionelle Erbsenzählerin
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #71 am: 30 Januar 2011, 15:32:42 »
Ah, jetzt kommt die Thailandreisende......
Time is just memory
mixed with emotions

Offline doli71

  • GESPERRT
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.503
  • olle Zippe
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #72 am: 30 Januar 2011, 15:41:31 »
Darfst Du. Aber ich finde, sie hat eine schöne Figur (soweit man das bislang beurteilen konnte); natürrlich kein Hungerhaken, aber doch auch nicht dick oder so.

Natürlich hat sie. Ich will doch nur sagen, dass Model da sicher keine richtige Wahl ist. "Die Mutter will, dass was aus mir wird." Feine Mutti, Model ist ja ein vernünftiger, zukunftsträchtiger Beruf. Das Kind wiegt zuviel und hofft, dass das bei Wintermode nicht so ins Gewicht (sic) fällt.
Ist das Kunst oder kann das weg?

Offline doli71

  • GESPERRT
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.503
  • olle Zippe
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #73 am: 30 Januar 2011, 15:48:21 »
So, jetzt kam raus, dass sie nicht Größe S trägt, wie in der Bewerbung angegeben sondern XL. Quasi kein Unterschied. Soll mir das jetzt auch wieder leid tun? :(
Ist das Kunst oder kann das weg?

Offline mephista

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.463
  • Dialäktdänkeri
Good Bye Deutschland - Auswanderer
« Antwort #74 am: 30 Januar 2011, 16:10:35 »
So, jetzt kam raus, dass sie nicht Größe S trägt, wie in der Bewerbung angegeben sondern XL. Quasi kein Unterschied. Soll mir das jetzt auch wieder leid tun? :(


Natürlich, sie wusst doch nicht, dass das einen Unterschied macht. Es sind immer die anderen, die pöhse sind. Und wir, die das schauen, wir sind operpöhse.
Dummheit ist ein gefährlicher Feind des Guten als das Böse.
D. Bonhoeffer