Autor Thema: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2  (Gelesen 270364 mal)

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.693
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #25 am: 20 Juli 2011, 17:05:38 »
Bis 0.45 Uhr, bzw. 1.15 Uhr kann man aber für die beste Fernsehserie Deutschlands wach bleiben. Warum guckst du eigentlich nicht um 18.50 Uhr, Bene?

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.693
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #26 am: 20 Juli 2011, 17:15:50 »
Ich möchte auch an den online-Stream auf www.lindenstrasse.de erinnern, die Folge ist nach Ausstrahlung dort online.

Oder hast du wie ich momentan keinen Ton am PC?

Offline Benevolo

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.691
  • Bordeselchen
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #27 am: 20 Juli 2011, 17:16:54 »
Selten, dafür sind wir sonntags zu häufig um die Uhrzeit unterwegs. Und 23.15 Uhr passte immer so haarscharf noch vor meiner Zubettgehzeit.

Und jetzt fange nicht wieder jeder mit dem Thema aufzeichnen mit Video- oder Festplattenrekorder an: das funktioniert bei uns einfach nicht!!!!!!!!!!!

Edit: und den Stream angucken ist qualitativ und vom erlebnis was anderes als die Folge im Fernsehen zu sehen - das geht nur zu Not, sollte bei seiner Lieblingsserie jedoch nicht die Regel werden.
« Letzte Änderung: 20 Juli 2011, 17:20:58 von Benevolo »

Offline Lunatic

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.853
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #28 am: 20 Juli 2011, 17:22:07 »

 :a025: :disapprove:  :asta: :bawling: - die Machen wieder mit uns was sie wollen! Ihr Heinzis auf zum Protest, sonst kann ich nie wieder im aktuellen Folgen-Thread mitdiskutieren...

Versprochen?  :dance3:  :biggrin:

Ne im Ernst, ich finde das auch ärgerlich. Ich bin zu der Zeit auch schon mal unterwegs und hab mir Abends immer die Wiederholung angesehen. Ich würde es eigentlich sinnvoller finden wenn die um 21.45 Uhr die Gosse wiederholen und im Anschluss erst den Tatort. Der ist ja immer erst grad im Ersten fertig. Ich werde denen auch was schreiben. 0:45 Uhr finde ich eine ganz bldöe Zeit für Leute die Montags früh rausmüssen.

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.693
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #29 am: 20 Juli 2011, 17:27:36 »
Und wie habt ihr das früher gemacht, als es Eins Festival noch nicht gab?  Ich hab früher im Kinderzimmer auf nem kleinen Schwarzweißfernseher geguckt, weil ich im Wohnzimmer nicht gucken durfte. Weil es die Eltern nicht interessiert hat.

Offline markus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.322
    • asumme suomessa
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #30 am: 25 Juli 2011, 22:41:14 »
Es ist wieder da... Allerdings mittlerweile im Nordosten (Schwerin). Und es hat sich selbständig gemacht:


Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Offline doli71

  • GESPERRT
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.503
  • olle Zippe
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #31 am: 26 Juli 2011, 10:27:38 »
 :biggrin: Was ist das für'n Laden?
Ist das Kunst oder kann das weg?

Offline Sabine

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 31.964
  • pinker Planscher
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #32 am: 26 Juli 2011, 11:54:18 »
Da gibbet Strom in Tüten. :biggrin:
Huch - alles neu

Offline Eisblume

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.558
  • Lost in Translation
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #33 am: 26 Juli 2011, 17:02:41 »
Ein Comic-Laden (obwohl die das wahrscheinlich als Beleidigung auffassen würden): Das Atom
It's not a bug, it's a feature...

Offline doli71

  • GESPERRT
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.503
  • olle Zippe
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #34 am: 27 Juli 2011, 12:51:25 »
Ich hab ja vor meinem Urlaub die DVD vom Regisseur HWG "Die gläserne Zelle" gekauft und hab sie heute nach 3 Anläufen zu Ende geguckt, aber auch nur, weil ich neben dem Sporteln nichts anderes zu tun hatte. Es ist der aller-, aller-, allerlangweiligste Film auf Erden. Miese Schauspieler, ganz tolle Kameraeinblendungen, etwa, um dem geneigten Zuschauer klarzumachen, das hat später was mit dem Alibi zu tun: 10 sek Kamera auf eine Wanduhr, nach einer Weile 10 sek auf die Armbanduhr des Täters.
Das hat auch nichts damit zu tun, dass der Film Ender der 70er gedreht wurde, da gab's schon gute Filme.
Es ist am Schluss ein Interview drauf. Und mit wem? Zumsel mit Mütze, wie immer. Und er muss auch beim Kommentar zu dem billigen Krimi noch einen Hinweis auf Konservatismus und APO und irgendwelche wirren politischen Statements anbringen.

Nun würde ich das Ding in die Tonne kloppen, hab dann aber an den einen oder anderen Hardcore-Fan gedacht, z. Bsp. Löpel. Willste den haben? Ich schick ihn Dir, wennst mogst.
Ist das Kunst oder kann das weg?

Offline zuiop

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.539
  • Wortspielbeiträge: 86.392
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #35 am: 27 Juli 2011, 12:55:47 »
 :biggrin:

Ich will ihn nicht!

Offline doli71

  • GESPERRT
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.503
  • olle Zippe
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #36 am: 27 Juli 2011, 12:56:52 »
Ich weiß. :biggrin:
Ist das Kunst oder kann das weg?

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.693
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #37 am: 27 Juli 2011, 13:13:48 »
Ich hab den Film, aber trotzdem Danke für das Angebot, doli! :smile:

Offline doli71

  • GESPERRT
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.503
  • olle Zippe
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #38 am: 27 Juli 2011, 16:13:50 »
Dacht ich's mir doch.  :biggrin:

Jemand anders? Damit besetze ich mir keinen Platz im Schrank.
Ist das Kunst oder kann das weg?

Offline Candice

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.976
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #39 am: 24 August 2011, 23:24:54 »
Nichts Neues aus der Lindenstraße, aber ich weiß nicht wo sonst hin.

Von Gilden Kölsch gibt es zur Zeit eine Aktion mit Sammelbildern aller Kölner Stadtteile. Wusste ich bis heute nichts von und trinke eh selten Bier. Heute habe ich bei Freunden aber ein "Bocklemünd" angeboten bekommen und es wegen des Listra-Bildchens auf den Zumsel getrunken.

http://www.gilden.de/86-veedel/bocklemuendmengenich.html

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.693
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #40 am: 25 August 2011, 00:04:00 »
Wow. Schöne Werbung!

Offline Lunatic

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.853
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #41 am: 25 August 2011, 18:12:03 »
In diversen Nachrichtenportalen findet sich seit heute Nachmittag die Meldung das die Lindenstrasse ab dem 27. November in HD ausgestrahlt wird. Diese Woche wird wohl dafür ein neuer Vorspann und Abspann gedreht und die Folgen selbst ab nächster Woche.

Eine der Quellen:

http://de.nachrichten.yahoo.com/wdr-produziert-lindenstra%C3%9Fe-ab-ende-august-full-hd-155022356.html


Requisiten mussten wohl auch erneuert werden weil z. B. beim Plastikgemüse in Sabrinas Laden die Nähte zusehen waren und das wohl nicht schön aussah.

Offline Oldfield

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 12.078
  • selbstgerecht, überheblich, merkbefreit
    • Am Fenster
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #42 am: 25 August 2011, 18:26:24 »
Interessant! (Wenn auch für mich persönlich irrelevant wg. technischer Ausstattung auf dem Stand des Spätneolithikums.)
Dachte mir schon, dass die Umstellung wohl zum Beginn der neuen Staffel stattfinden würde.

Das mit den Requisiten finde ich auch lustig.
Habe schon öfter gehört, es sei ganz unglaublich, was man in HD alles sieht. Gerade für Ausstatter ist das wohl eine ziemliche Umstellung, weil man bei vielen nebensächlichen Details eben nicht mehr sagen kann: Das verspielt sich.
"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Offline Oldfield

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 12.078
  • selbstgerecht, überheblich, merkbefreit
    • Am Fenster
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #43 am: 25 August 2011, 18:30:53 »
Sechs Lindensträßlerinnen sind zur Wahl der "Miss Soap 2011" nominiert.

Soll man so einen Quatsch durch Teilnahme unterstützen?!
"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Offline doli71

  • GESPERRT
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.503
  • olle Zippe
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #44 am: 25 August 2011, 19:15:28 »
Wer ist denn die 2. von rechts? :confu1:
Ist das Kunst oder kann das weg?

Offline Kröte

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.426
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #45 am: 25 August 2011, 19:16:46 »
Jack

Offline doli71

  • GESPERRT
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.503
  • olle Zippe
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #46 am: 25 August 2011, 19:17:44 »
 :wow: Was? Hätt' ich nie erkannt.
Ist das Kunst oder kann das weg?

Offline Lunatic

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.853
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #47 am: 26 August 2011, 15:18:00 »
Ich hab noch was zu der HD-Produktion gefunden

http://www.wunschliste.de/tvnews/12986

Die Meldung erhält auch einen kleinen Spoiler was die Aussenkulisse angeht, es gibt da eine kleine Erweiterung.

Offline Oldfield

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 12.078
  • selbstgerecht, überheblich, merkbefreit
    • Am Fenster
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #48 am: 26 August 2011, 15:31:30 »
So steht's auch auf der Off.

Wenn ich mich recht an irgendwann mal Gelesenes erinnere, geht mit dieser Neuerung nach 26 Jahren ein Teil des ursprünglichen Lindenstraßen-Konzepts in Erfüllung.
"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.693
Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
« Antwort #49 am: 26 August 2011, 15:35:10 »
Oldfield, genau daran dachte ich auch sofort.