Autor Thema: Wer leiht mir seine DVDs?  (Gelesen 15077 mal)

Offline FrauZimt

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.246
Wer leiht mir seine DVDs?
« am: 13 August 2011, 23:42:24 »
Auf die Gefahr hin, hier im völlig falschen Thread dafür gelandet zu sein, aber ich frag einfach trotzdem mal:

Hat hier der/die ein oder andere die ersten Lindenstraßenjahre auf DVD und würde sie mir ausleihen?

Erstens habe ich demnächst einen Krankenhausaufenthalt vor mir, bei dem ich wohl einiges an Zeit totzuschlagen haben, zweitens stelle ich immer wieder immense Wissenslücken in Bezug auf das Geschehen in den allerersten Gossenjahren fest, da ich so richtig regelmäßig erst ab Anfang der 90er gucken konnte. Diese Lücken gilt es unbedingt aufzufüllen!

Also, wer will seine wertvolle DVD-Sammlung mit Hilfe der Post (oder so) in meine Hände legen?
Versandkosten erstatte ich selbstverständlich und lasse mir darüberhinaus auch irgendeine nette kleine Überraschung als Dankeschön einfallen.  :smile:
Eigentlich selbstverständlich, aber ich sage dennoch mal dazu, das ich geliehene Gegenstände natürlich immer äußerst sorgsam behandle.

In der Hoffnung, das sich schnell jemand findet, der mir helfen will, meine schrecklichen Wissenslücken aufzufüllen (schnell, weil ich bereits in 10 Tagen hinter den dicken Mauern der Uniklinik verschwinde...) verbleibe ich mit herzlichen Grüßen,
die FrauZimt
 :feil:

PS: Es geht konkret um den Anfang, also ab 1985 bis letztendlich irgendwann Anfang der Neunziger. Aber vorerst reichen wohl auch erstmal die ersten zwei bis drei oder auch vier Jahrgänge, es dauert ja auch ein bißchen, die durchzuarbeiten.
"Zwei verlorene Kriege sind noch lange keine Rechtfertigung für schlechte Manieren."  Lydia Nolte

Offline Malke

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.756
  • Altes Verlagswesen
    • Weltgrößte Tiergeschichtensammlung
Wer leiht mir seine DVDs?
« Antwort #1 am: 14 September 2011, 12:11:43 »
Jetzt ist eh schon alles zu spät, um Frau Z. weiterzuhelfen. Ich hab die DVD's nicht, aber mal einen Blick in den "Gebrauchtwarenhandel" geworfen: Da isses bald billiger, man kauft die Dinger bei rebuy oder booklooker, als sie per Post oder Hermes hin- und herzuschicken.

http://www.rebuy.de/kaufen/suchen?q=Lindenstra%C3%9Fe&x=69&y=6

http://www.booklooker.de/app/result.php?token=1672983407&mediaType=1&sortOrder=&js_state=on&autocomplete=on&message=&titel=Lindenstra%DFe&cast=&infotext=&ean=&productionCountry=&sprache=&year_from=&year_to=&filmFormatID=0&price_min=&price_max=&searchUserTyp=0&land=&datefrom=&oldBooks=on&newBooks=on&x=0&y=0

Offline FrauZimt

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.246
Wer leiht mir seine DVDs?
« Antwort #2 am: 14 September 2011, 13:16:11 »
Danke euch!  :smile:
Inzwischen bin ich schon anderweitig an die ersten beiden Jahrgänge gekommen. Allerdings habe ich die jetzt auch schon komplett durch, wenn man Möglichkeit und Zeit hat, sich den Kram am Stück weg anzusehen, wird man ja schon ein bißchen zum Suchtie...
Dann werd ich mich also mal umsehen, wo die nächsten zwei bis drei Gossenjahre herkommen.  :feil:
"Zwei verlorene Kriege sind noch lange keine Rechtfertigung für schlechte Manieren."  Lydia Nolte