Autor Thema: Lindensträßler in anderen TV-Produktionen  (Gelesen 280231 mal)

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.140
  • rennt und rennt und rennt...
Re: Lindensträßler in anderen TV-Produktionen
« Antwort #1850 am: 09 Januar 2021, 06:11:02 »

 sie spielte eine verwöhnte, vernachlässigte Luxusgöre.


also fast so wie in der Lindi...    :biggrin:

Da konnte sie schauspielerisch mehr zeigen.
In diesem Film wäre sie mir nicht besonders aufgefallen (nur ihre tollen Haare)
aber der Film ist eh zum Umschalten.

Sie hat gut gespielt, das hätte ich so gar nicht gedacht. Der Film war zum Vergessen, aber ich wollte sehen, wie sie sich macht.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.558
Re: Lindensträßler in anderen TV-Produktionen
« Antwort #1851 am: 09 Januar 2021, 20:40:02 »
@Rennbiebe

Ich hab auch eine Weile nur wegen ihr zugeguckt.
Man hat auf jeden Fall gemerkt, dass sie kameraerfahren ist.
Der Film war nicht zum Aushalten, darum hab ich irgendwann umgeschaltet.

Vielleicht bekommt sie mal eine andere Rolle?
Ich traue ihr auch mehr zu.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst