Autor Thema: Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient  (Gelesen 69764 mal)

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #100 am: 27 März 2014, 11:31:03 »
Die Idee fand ich jetzt nicht so blöd, sich was zu kaufen, was man abends schnell umstylen kann. Aber dass alle auf Schwarz bei Business abgefahren sind, fand ich doof.
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.052
  • rennt und rennt und rennt...
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #101 am: 27 März 2014, 11:44:20 »
Mir würde da ehrlich gesagt nichts passendes  zu einfallen, es sei denn (mit exzellenter Figur) ein knappes Kleid, dass vielleicht ein entsprechendes Dekolletee hat, zu dem man am Tage noch einen Blazer drüberzieht.
Aber auch da wird man in jedem Fall mehr als 10 Sekunden Zeit haben, etwas zu verändern.
An den Kritiken festhaltend, habe ich erstaunt zur Kenntnis genommen, dass es offensichtlich explizite Vorschriften darüber gibt, wie lang oder kurz ein Rock/Kleid sein muss/darf und wie hoch die Pumps nur sein dürfen, um noch als bürotauglich durchzugehen. Und wie flach sie auch nicht sein dürfen.
Offensichtlich haben alle immer nur das exquisite Büro eines  hochdotierten Managers im Hinterkopf gehabt.
Ein ganz normales Büro, ohne Kundenkontakt zum Beispiel eines normalen Versicherungs-Unternehmens oder ein Bearbeiter einer Krankenkasse, zu dem man meiner Ansicht nach völlig normal gekleidet gehen kann, scheint es in Shopping Queen-Kreisen nicht zugeben
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Sam

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.013
  • aims to misbehave
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #102 am: 27 März 2014, 11:47:36 »
 :gung:
Why don't you push her wheelchair down the driveway? We got business here.  

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #103 am: 27 März 2014, 11:56:00 »
Da gibt es einiges nicht in SQ-Kreisen :biggrin:

Ich hätte ja einen Schneider beauftragt, ne Hose zu schneidern, wo ich an der Seite einen Reißverschluss hochziehen kann, in dem so ein Glitzerstoff versteckt ist. Das Teil würd ich dann zufällig beim Shoppen entdecken.
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline Sam

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.013
  • aims to misbehave
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #104 am: 27 März 2014, 11:59:42 »
Ich hör schon den Off-Sprecher süffisant fragen, ob die anderen Weibsen denken, daß das alles mit rechten Dingen zugeht   :biggrin:
Why don't you push her wheelchair down the driveway? We got business here.  

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #105 am: 27 März 2014, 12:00:47 »
na ja - aber so richtig strategisch sind die Mädels da auch nicht drauf. Aber ich hab mal irgendwo gelesen, dass die doch nicht immer da einkaufen dürfen, wo sie wollen
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline Sam

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.013
  • aims to misbehave
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #106 am: 27 März 2014, 12:08:11 »
ach, da wird gemauschelt von voxens Seiten? sowas.

Wenn man's 'ne Weile schaut, sieht man ja schon, wie's geschnitten und gemacht wird, aber wieso dürfen die denn nicht einkaufen, wo sie wollen?
Why don't you push her wheelchair down the driveway? We got business here.  

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #107 am: 27 März 2014, 12:17:52 »
hab ich auf irgendeinem Blog gelesen ... kann sein, dass das mittlerweile wieder anders ist.
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.403
  • Buschbaby
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #108 am: 27 März 2014, 12:24:39 »
naja, nicht jeder Ladenbesitzer mag vllt ein Kamerateam bei sich im Laden haben ;) - ich denke eine Drehgenehmigung muss im Vorfeld abgeklärt werden
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.052
  • rennt und rennt und rennt...
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #109 am: 27 März 2014, 12:39:54 »
Natürlich können die nicht da einkaufen, wo sie wollen.
Zumindest in vielen Fällen nicht.
Das merkt man ja besonders, wenn es in der eigenen Stadt stattfindet. Man kennt ja doch einige Läden und fragt sich, warum gehen sie nicht zu C & A oder zu Peek& Cloppenburg oder (für Berlin) ins KaDeWe oder zu Karstadt.
Aber die etwas besseren Läden haben es überhaupt nicht nötig, da ein Kamerateam von Vox hereinzulassen und öfter leicht überkandidelte, herumkreischende Frauen, die übrigens relativ häufig Umkleidekabinen wie einen Schweinestall hinterlassen.
Gerade wenn XXL-Wochen sind, fragt man sich: warum gehen sie denn nun nicht zu Ulla Popken, das ist ja nun DER Laden für etwas größere Größen. Und wenn man etwas sucht, dann findet man dort durchaus auch schicke Klamotten.
Sie sind relativ selten in großen Ketten, auch bei H & M wird nur ganz selten gedreht. Interessanterweise waren sie schon öfter bei Primark, der super billig-Kette, die überall gerade wie Unkraut aus dem Boden schießt.
Ich habe schon erlebt, dass eine Donnerstags oder Freitags Kandidatin  eine ganze DIN A-4-Seite voller Adressen hatte und am Ende ganz verzweifelt von Laden zu Laden gerannt ist und nichts bekommen hat.
Ich vermute, dass alle Vorschläge ihrerseits letztendlich an der nicht vorhandenen oder nicht erteilten Drehgenehmigung gescheitert sind.
Also ganz so einfach, wie man es sich denkt, scheint es letztendlich doch nicht zu sein.
Am Anfang war es wohl auch so, dass die Interviewzeiten von den 4 Stunden abgezogen werden. Inzwischen ist das nicht mehr so. Viele Szenen müssen auch doppelt gedreht werden draußen vor dem Auto, drinnen im Auto, die einsteige Szenen ein oder zweimal. Auch die Interviews vor den Läden oder in den Läden gehören alle zur Zeit mit dazu.
Besonders ungerecht wird es, wenn die Kandidatin etwas weiter draußen wohnen und allein 30 oder 40 Minuten Anfahrt in die Stadt brauchen.
Auch auf der IOFF es wird darüber intensiv diskutiert und „wir" finden  eine Regeländerung dahingehend sinnvoll, dass die Zeit erst dann beginnt, wenn der 1. Laden betreten wird. (Natürlich in einem vernünftigen Rahmen. Lübeckerinnen sollen nicht nach Hamburg fahren, das wäre deutlich übertrieben.)
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.272
  • Queen of totally everything
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #110 am: 27 März 2014, 12:52:28 »
Waren sie schon mal im Breuninger (meine Lieblings-Ladenkette)?  :smile:

Also das Thema "morgens Büro, abends Party" finde ich ja rasend interessant. Schade, dass das offenbar dann doch nicht gut umgesetzt wurde. Wisst ihr denn nun, wie man es richtig macht?  *wissenwill*

Ich hab heut abend mit meiner Unternehmerinnengruppe auch ne tolle Veranstaltung: ein Vortrag inklusive Modenschau rund um das Thema passendes Businessoutfit, so was wie "3 Termine am Tag ohne Umzukleiden", "angemessene Accessoires und Schuhe", "welche Frisur passt zu welchem Outfit/Anlass" ... ich freu mich ehrlich schon richtig drauf. Kann man ja immer noch was lernen, auch wenn man selber schon sehr stilsicher ist.  :feil:  ;)  
                


"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.272
  • Queen of totally everything
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #111 am: 28 März 2014, 12:43:11 »

Also das Thema "morgens Büro, abends Party" finde ich ja rasend interessant. Schade, dass das offenbar dann doch nicht gut umgesetzt wurde. Wisst ihr denn nun, wie man es richtig macht?  *wissenwill*


Niemand?

Soooo passt ihr auf, wenn euer lieber Guido was erzählt? Tssssssk .....  ;)
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #112 am: 28 März 2014, 12:51:27 »
So richtig erklärt hat er es ja auch nicht  :beleidigtvb6:


Weißt Du denn jetzt, wie es richtig geht?
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.272
  • Queen of totally everything
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #113 am: 28 März 2014, 13:52:08 »
Ja.  :smile:

Man braucht ein einfaches Etuikleid (schwarz am besten). Morgens trägt man das mit einer strengen Hochsteckfrisur - denn offene Haare sind ein No-Go für Verhandlungen, da nimmt einen der Geschäftspartner nicht ernst nämlich! - und Schuhen mit moderaten Absätzen (3-7 cm). Dazu hat man dann sein büromäßiges Köfferchen oder die Aktentasche und einen geschäftsmäßigen Blazer.

Zur After-Work-Party darf es dann etwas lockerer sein, man kann die Frisur lockern, den Blazer mit einem leichten Strickjäckchen vertauschen (das man in der Aktentasche hat), und die Aktentasche selber wird durch eine Clutch ersetzt (die vorher in der Aktentasche war).

Und abends, zur Party, trägt man immer noch dasselbe Kleid, diesmal aber mit High Heels, die Haare stylt man sich dann entsprechend wilder, man darf richtig Make up auflegen (knallroter Lippenstift - auch ein No Go im Business) und ordentlich Schmuck tragen. Eventuell noch eine Stola oder so was.  :smile:

Wie man den ganzen Kram, vor allem die Schuhe, den ganzen Tag mit sich rumschleppt wurde leider nicht erklärt.  :biggrin:

Außerdem weiß ich, welche Farben fürs Businessoutfit gehen: schwarz, blau und taupe, aufgelockert durch weiß, auch ein pastellenes Rosa ist erlaubt.

Gar nicht gehen: orange, kräftiges pink, grelles grün, gelb.

Mehr weiß ich jetzt nicht mehr. War aber ganz interessant.

edit: Und das Schöne ist: ich habe sogar so ein schwarzes Etuikleid.  :bett:
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.403
  • Buschbaby
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #114 am: 05 April 2014, 15:26:55 »
gerade läuft die Wiederholung von "Hand in Hand mit deiner neuen Tasche - zeige was dein Lieblingsaccessoire alles kann!" aus Kiel und da packte Guido seine "Handtasche" aus  :biggrin: aber was er so alles mitschleppt  :ohnmacht:
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #115 am: 06 April 2014, 03:15:06 »
muss ich noch schauen.

Nächste Woche ist wieder XXL - das ist mehr meine Baustelle ;)
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline Sharky

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.595
  • Schokoladenexperte
« Letzte Änderung: 06 April 2014, 08:36:17 von Sharky »
It's nice to know the right way!

Offline Chaosqueen

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 13.283
  • Hobby: buchstabenwürfeln
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #117 am: 12 April 2014, 23:51:06 »
Kretschmer ist gerade bei Ina Müller im NDR - muss aber vermutlich eine Wdh. sein.
Es gibt zwei Arten von Freunden: Die einen sind käuflich, die anderen sind unbezahlbar.

Mein Vertrauen ist keine PIN bei dem man 3 Versuche hat!

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 43.063
  • Hausmeister
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #118 am: 19 April 2014, 14:56:30 »
Grade Schoppen sie schmuck...  :ohnmacht:
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Sam

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.013
  • aims to misbehave
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #119 am: 25 April 2014, 18:10:16 »
Nächste Woche gibt's wohl neue Folgen, aber "Finde das passende Outfit zu xxx " find ich als Thema ja immer seltsam.
Nach Schuh, Tasche und Schmuck jetzt: "Kreiere den perfekten Look rund um dein neues Lieblingstuch"   :ohnmacht:

Da komm ich wieder mit meinem Standard-Outfit: schicke Stoffhose, schicke Bluse, sexy Highheel, Kopptuch und dicke Brille, und dann behaupte ich, das Ganze sei mein leger-mondäner "... das Jaguar Cabrio da draußen gehört übrigens mir"-Look   :biggrin:
Why don't you push her wheelchair down the driveway? We got business here.  

Offline Sam

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.013
  • aims to misbehave
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #120 am: 30 April 2014, 15:35:13 »
Das Tuch-Thema is' 'ne Katastrophe, Guuuiidooo heult und jammert noch mehr als sonst.
Why don't you push her wheelchair down the driveway? We got business here.  

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #121 am: 30 April 2014, 15:42:22 »
echt?

Ich könnte mir am Freitag (Männe zur Arbeit, ich daheim) ja mal ne Woche reinziehen?
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline Sam

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.013
  • aims to misbehave
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #122 am: 30 April 2014, 15:47:40 »
ja, mach mal. Der Montag war aber anstrengend, weil das blog-Mädchen eine (finde ich) sehr nervige Art hat, zu reden, während Guido alle 5 min sagte: "... ist die süüüüüß".
Why don't you push her wheelchair down the driveway? We got business here.  

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 43.063
  • Hausmeister
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #123 am: 30 April 2014, 16:02:40 »
Die hat so eine blecherne stimme, sie selbst sagt ja, sie findet sie redet wie MiniMaus

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Sam

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.013
  • aims to misbehave
Shopping Queen - Guido hat einen eigenen Thread verdient
« Antwort #124 am: 30 April 2014, 16:20:33 »
Ich kann dieses Klein-Mädchen-Getue nicht ab, aber vielleicht war sie auch aufgeregt und redet eigentlich nicht ganz so furchtbar.
Why don't you push her wheelchair down the driveway? We got business here.