Autor Thema: gespoilertes Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien  (Gelesen 116648 mal)

Offline Benevolo

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.691
  • Bordeselchen
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien - mit spoilern
« Antwort #25 am: 21 Oktober 2014, 10:16:50 »
Stümmt!  :thumb_up:

aber schließlich sind wir neugierig und wollen alles schon vorher wissen!  :yes:
« Letzte Änderung: 04 November 2014, 12:04:12 von Benevolo »

Offline Benevolo

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.691
  • Bordeselchen
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #26 am: 21 Oktober 2014, 10:17:50 »
Viele Zähne...

tja, als Frau in der CDU muss man sich halt durchbeißen...  :grrr:

Offline Oldfield

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 12.078
  • selbstgerecht, überheblich, merkbefreit
    • Am Fenster
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #27 am: 21 Oktober 2014, 10:19:22 »
aber schließlich sind wir neugierig und wollen alles schon vorher wissen!  :yes:

Nuja, mein Leben wäre jetzt nicht ärmer ohne diese Information.
Aber Herr Meisheit hat es durchs Fratzenbuch geplärrt, und auf der OFF steht es auch schon, von daher...
"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Offline Benevolo

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.691
  • Bordeselchen
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #28 am: 21 Oktober 2014, 10:21:02 »
Na immerhin ersparen wir uns den Spoileralarmterror im Nicht-Spoiler-Bereich!  ;)

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.573
  • Tagschläfer
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #29 am: 21 Oktober 2014, 10:26:30 »
Nuja, mein Leben wäre jetzt nicht ärmer ohne diese Information.

Meins schon! Iffi kommt! Ich freue mich! :smile: :smile: :smile:
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline Oldfield

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 12.078
  • selbstgerecht, überheblich, merkbefreit
    • Am Fenster
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #30 am: 21 Oktober 2014, 10:28:13 »
Na immerhin ersparen wir uns den Spoileralarmterror im Nicht-Spoiler-Bereich!  ;)

Der wohl üblicherweise aus wenig mehr bestanden hätte als Deinen Motz-und-Pfannen-Smilie-Präventivschlägen, Herzchen.    :f010:

Es ist ja so einfach, mit solchen Informationen in den Spoiler-Bereich zu gehen.  :feil:
"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Offline Benevolo

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.691
  • Bordeselchen
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #31 am: 21 Oktober 2014, 11:48:01 »
eben, so sind wir doch alle glücklich und zufrieden  :gung: - SCHATZ!  :f010:

Offline Goedel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.042
  • sagt nicht nur Wahrheiten
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #32 am: 21 Oktober 2014, 13:19:46 »
Viele Zähne...

tja, als Frau in der CDU muss man sich halt durchbeißen...  :grrr:

Zumal die Zahnärzte jetzt, da die FDP den Bach runtergegangen ist, voll zum CDU-Klientel gehören.
Hanz Beimer, hörst Du die Signale?!

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.581
  • Philosophin
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #33 am: 01 November 2014, 11:57:50 »
Tja, "Iffi" kann man in nächster Zeit häufiger im TV sehen.

http://www.promiflash.de/sind-sie-die-ersten-drei-dschungelcamperinnen-1411011.html
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Online D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.787
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Neues aus der Lindenstraße
« Antwort #34 am: 01 November 2014, 15:10:19 »
Hat Rebecca schon länger so einen großen Busen?
« Letzte Änderung: 01 November 2014, 15:58:15 von D21 »
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline ERWIN!

  • Mitglied
  • Lindenstraessler
  • Beiträge: 634
  • Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #35 am: 01 November 2014, 18:50:48 »
Hat Rebecca schon länger so einen großen Busen?

Wenn sie noch 30 Jahre wartet, hat sie ihn schon länger  :tounge: (wenn sie nix dran machen lässt bis dahin)
Sei!
(...egal, was. Aber sei #nolegida!)

Offline Frannie

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 12.909
    • http://
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #36 am: 09 November 2014, 11:23:03 »
Gestern war auf WDR5 eine Gesprächsrunde mit HWG über die Serie. Es kam auch ein Einwand, dass  die Geschichte zwischen Momo und Iris zu sehr Knall auf Fall wieder beendet worden wäre. Daraufhin meinte HWG, dass die Chemie wohl zwischen den beiden Schauspielern nicht gestimmt hätte und man hätte sie darum trennen müssen.

Ansonsten kam er mir sehr selbstgerecht vor. Er meinte zwar, dass die Zuschauerreaktionen aufmerksam verfolgt würden. Aber jede Kritik der Radiohörer, die dann kam - Belehrungsfernsehen, zu schnell erzählte Geschichten, nicht zu Ende erzählte Geschichten - hat er vom Tisch gewischt. Ich hatte nicht den Eindruck, dass er sich diese Kritik mal zu Herzen nahm.

Aber er deutete an, dass er Olaf (Rampelmann) gerne zurück hätte.
Frannie.

Jack soll was Anständiges lernen. Abitur machen, studieren, promovieren, habilitieren.

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.693
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #37 am: 09 November 2014, 11:36:14 »
@Frannie:

Ich hatte das mit WDR 5 in dem Fred Printmedien gepostet. Klar, war kein Printmedium, sondern Rundfunk.

Spoilergefahr war aber in Funkhaus Wallrafplatz doch nicht, oder?

Sonst nehme ich es raus.

Offline Paloma

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.909
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #38 am: 09 November 2014, 13:10:39 »
Wenn die nicht stimmende Chemie zwischen den Schauspielern die Storyline bestimmt, muss es ja hoch hergegangen sein, oder? Ansonsten sollte es doch zum Berufsbild eines Schauspielers gehören, über sowas hinwegzuspielen.

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.053
  • rennt und rennt und rennt...
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #39 am: 09 November 2014, 13:32:42 »
Bei einem Spielfilm mag das gehen.
Aber bei einer Serie?
Über Monate?
Vielleicht Jahre?

 Patrick swayze und Jennifer Grey konnten sich auch nicht leiden.
Wie gesagt, bei einem Film geht das.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.693
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #40 am: 09 November 2014, 14:12:46 »
Wenn die nicht stimmende Chemie zwischen den Schauspielern die Storyline bestimmt, muss es ja hoch hergegangen sein, oder? Ansonsten sollte es doch zum Berufsbild eines Schauspielers gehören, über sowas hinwegzuspielen.

Wortwörtlich sprach er von einer unglücklichen Paarung der Schauspieler "die konnten nicht so gut miteinander" und "es hatte bei beiden keinen Tiefgang".
Diesen "Tiefgang" kann die Paarung Alex/Iris wohl besser darstellen.
Ich interpretiere da jetzt nicht unbedingt schlimme Stretereien am Set hinein.
Aber vielleicht war das ja so gemeint und HWG wollte es nur nicht so wortgetreu ausdrücken.

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 14.834
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #41 am: 09 November 2014, 16:44:16 »
Was mangelnde Chemie und Tiefgang angeht, finde ich Ninzo viel schlimmer.
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.573
  • Tagschläfer
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #42 am: 09 November 2014, 17:08:27 »
Da fragt sich, ob die Rast(er) oder die Ausraster ausschlaggebend sind.  :tounge:
*Scherz*
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline Paloma

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.909
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #43 am: 09 November 2014, 17:47:27 »
@Scrooge: Bei Ninzo betrifft der mangelnde Tiefgang aber das dargestellte Paar, ob die Schauspieler miteinander können,  wissen wir nicht.
Bei Moris wäre mir jetzt nicht aufgefallen, dass man den beiden das, was sie darstellen, nicht abnimmt. Gut, wenn die Schauspieler nicht miteinander klarkommen, solll mir die Moris-Trennung recht sein. Aber verwundert bin ich schon, dass man sowas nicht im Vorfeld abklärt.

Offline Lunatic

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.853
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #44 am: 09 November 2014, 18:20:43 »
Ich fand das sowieso mit Iris und Momo unglaubwürdig und bin froh, dass die Beziehung letzten Sonntag beendet wurde.

Ninzo finde ich gerade noch an der Grenze des glaubwürdigen wenn sie jetzt noch die Handlung richtig hinkriegen.

Offline Sam

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.013
  • aims to misbehave
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #45 am: 09 November 2014, 18:21:52 »
schreib das auf den Wunschzettel für den Weihnachtsmann   ;)
Why don't you push her wheelchair down the driveway? We got business here.  

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.693
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #46 am: 09 November 2014, 18:30:59 »
Was meint ihr denn, war das, was der Meister gesagt hat, so zu verstehen, dass die Schauspieler sich nicht verstehen, oder dass sie es beide einfach nicht hinkriegen, ein glaubwürdiges Paar zu spielen?
Ich sehe das eher so, dass man nicht eindeutig draus schlau wird, welche Variante da in der Aussage steckt. Aber vielleicht bin ich ja einfach nur wenig bewandert, sowas raus zu verstehen.

Offline Trish

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.345
  • Heldin des Alltags
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #47 am: 09 November 2014, 23:32:24 »
Was mangelnde Chemie und Tiefgang angeht, finde ich Ninzo viel schlimmer.

Oh ja!  :gung:
"...Dir ist aber schon klar, dass es eine Erfindung namens Fernsehen gibt, und dass sie in dieser Erfindung Serien zeigen?" (Pulp Fiction)

Offline Trish

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.345
  • Heldin des Alltags
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #48 am: 09 November 2014, 23:33:57 »
@Scrooge: Bei Ninzo betrifft der mangelnde Tiefgang aber das dargestellte Paar, ob die Schauspieler miteinander können,  wissen wir nicht.
Bei Moris wäre mir jetzt nicht aufgefallen, dass man den beiden das, was sie darstellen, nicht abnimmt.

Ja, das stimmt natürlich auch.
"...Dir ist aber schon klar, dass es eine Erfindung namens Fernsehen gibt, und dass sie in dieser Erfindung Serien zeigen?" (Pulp Fiction)

Offline zuiop

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.539
  • Wortspielbeiträge: 86.392
Neues aus der Lindenstraße in allen möglichen Medien
« Antwort #49 am: 09 November 2014, 23:43:47 »
Ich wüsste ja gerne, was aus Moris geworden wäre, wenn bei den Darstellern die Chemie gestimmt hätte.