Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV  (Gelesen 74682 mal)

Offline Rathauseck

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.918
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #100 am: 15 November 2015, 22:59:48 »
Ich find es schwierig, daß der heutige Tatort quasi eine Fortführung des letzten Falles war. Dafür lagen für mich die Ausstrahlungstermine zu weit auseinande.r
Wenn der liebe Gott uns alle schlank haben wollte, hätte er nicht die Schokolade erfunden.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.183
  • Power-Poster von nebenan.
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #101 am: 15 November 2015, 23:08:36 »
Ich find es schwierig, daß der heutige Tatort quasi eine Fortführung des letzten Falles war. Dafür lagen für mich die Ausstrahlungstermine zu weit auseinande.r

Richtig. Das fand ich sehr ärgerlich! Und beim nächsten wird es dann ja auch nicht anders sein.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.183
  • Power-Poster von nebenan.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.029
  • rennt und rennt und rennt...
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #103 am: 16 November 2015, 07:42:13 »
Ich find es schwierig, daß der heutige Tatort quasi eine Fortführung des letzten Falles war. Dafür lagen für mich die Ausstrahlungstermine zu weit auseinande.r

Genau das, mit praktisch dem gleichen Wortlaut und der gleichen Satzstellung wollte ich auch schreiben.
Das ist ja fast erschreckend.


Ich habe mich die ganze Zeit verzweifelt bemüht, mich da an den letzten Tatort zu erinnern, aber es kam nicht viel.
Nicht bei der Inflation von Krimis im TV
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.183
  • Power-Poster von nebenan.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline doozer

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.526
  • Fade Molln
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #105 am: 16 November 2015, 20:26:15 »
Täusche ich mich, oder war das gestern der erste schwule Tatort-Kommissar aller Zeiten?
(Zur Story an sich kann ich nichts beitragen, weil ich auch nix kapiert habe).
edit: habe jetzt Hamlets Link durchgelesen. Fährt er wohl doch zweigleisig, hm...
« Letzte Änderung: 16 November 2015, 20:32:29 von doozer »
Da war ich froh.

Offline Lunatic

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.853
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #106 am: 16 November 2015, 20:28:49 »
Ja, das war er.

Offline Herbi

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.866
  • Der dicke Käfer
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #107 am: 16 November 2015, 20:37:35 »
War Stark aus Berlin nicht auch schwul?
Wenn der Klügere immer nachgibt, von wem wird dann die Welt regiert??

Die gesündeste Turnübung ist das rechtzeitige Aufstehen vom Esstisch (Giorgio Pasetti)

Offline doozer

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.526
  • Fade Molln
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #108 am: 16 November 2015, 20:42:47 »
Huhu Tatort-Experten bitte mal vortreten *aufruf* (Ich kuck das eigentlich nie, nur die mit  Batic/Leitmayr, dem Traumpaar der Nation :-) )
Da war ich froh.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.183
  • Power-Poster von nebenan.
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #109 am: 16 November 2015, 21:10:57 »
War Stark aus Berlin nicht auch schwul?

Der war verheiratet und hatte einen Sohn.
« Letzte Änderung: 16 November 2015, 21:13:24 von Hamlet »
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.183
  • Power-Poster von nebenan.
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #110 am: 16 November 2015, 21:12:59 »
Kommissar Felix Stark

Hauptkommissar Felix Stark, dargestellt von Boris Aljinovic, ist ein gebürtiger Berliner, der über Umwege zur Polizei kam. Nach vier Semestern Kunst gab er die Hochschulausbildung auf. Die Polizeilaufbahn schlug er eigentlich nur ein, weil er eine Familie gründen und finanziell abgesichert sein wollte. Doch seine Ehe mit Louisa hielt nicht lange. Seine Frau zog für ihren neuen Partner, einen Dirigenten, nach Frankfurt. Mit seinem Sohn Sebastian kam Felix Stark bei seiner Mutter unter, den er dort seit seinem zweiten Lebensjahr alleine großzieht. Der Ermittler ist ein liebevoller Vater, der sich gut um „Basti“ kümmert.


http://tatort-fans.de/category/kommissare/ritter-und-stark/
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Herbi

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.866
  • Der dicke Käfer
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #111 am: 16 November 2015, 21:16:12 »
War Stark aus Berlin nicht auch schwul?

Der war verheiratet und hatte einen Sohn.

Danke, dann hatte ich das falsch im Hinterkopf.
Wenn der Klügere immer nachgibt, von wem wird dann die Welt regiert??

Die gesündeste Turnübung ist das rechtzeitige Aufstehen vom Esstisch (Giorgio Pasetti)

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.552
  • Philosophin
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline doozer

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.526
  • Fade Molln
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #113 am: 16 November 2015, 22:00:30 »
Jeder verschobene Til-Schweiger-Tatort ist ein guter Tatort.
Da war ich froh.

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.552
  • Philosophin
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #114 am: 16 November 2015, 22:01:42 »
Aber dieses Mal wäre es sicher klasse geworden.. da spielt doch die atemlose Helene mit.  :biggrin:
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Sam

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.013
  • aims to misbehave
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #115 am: 16 November 2015, 22:09:26 »
soll das nicht ein Zweiteiler sein? Und dann der nächste Tilltatort drauf läuft im Kino oder sowas?
Why don't you push her wheelchair down the driveway? We got business here.  

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.183
  • Power-Poster von nebenan.
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #116 am: 16 November 2015, 22:14:56 »
Danke, dann hatte ich das falsch im Hinterkopf.

Im ZDF gibt es zwei schwule Kommissare. Und gibt es bei 110 nicht auch einen?
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline doozer

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.526
  • Fade Molln
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #117 am: 17 November 2015, 10:38:58 »
Hm...habe bei meiner Googlerei nur das mit dem 110 herausgefunden. Wer soll'n da sonst noch sein beim ZDF?
Wie auch immer: Für einen Tatort ist das "Neuland". Ich persönlich warte ja schon seit Jahrzehnten auf einen schwulen Tatort-Kommissar - endlich habe ich ihn bekommen, wenn auch nur in einer kurzen kaum wahrnehmbaren Szene (wie auch, wenn man nebenbei heinzelt) und inmitten einer verworrenen Story. Trotzdem werte ich das als Fortschritt.
Da war ich froh.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.183
  • Power-Poster von nebenan.
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #118 am: 20 November 2015, 03:20:48 »
Wer soll'n da sonst noch sein beim ZDF?

Der blonde bei SOKO Leipzig, und noch einer, den ich jetzt nicht auf dem Schirm habe. Aber ich glaube der zweite ist ein Staatsanwalt.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Malke

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.756
  • Altes Verlagswesen
    • Weltgrößte Tiergeschichtensammlung
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #119 am: 20 November 2015, 07:27:35 »
Täusche ich mich, oder war das gestern der erste schwule Tatort-Kommissar aller Zeiten?
(Zur Story an sich kann ich nichts beitragen, weil ich auch nix kapiert habe).
edit: habe jetzt Hamlets Link durchgelesen. Fährt er wohl doch zweigleisig, hm...

Aber eine lesbische Tatort-Kommissarin gibt's/gab's schon: Bei den Schweizern, diese Liz Ritschard. Keine Ahnung, ob die noch dabei ist. Die Schwyzer waren dermaßen grauenvoll synchronisiert, dass ich das nach anderthalb Tatörtern aufgegeben habe.

Offline Lumpi

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 16.847
  • Exil-Westfale
    • http://www.wgblog.de
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #120 am: 20 November 2015, 07:46:09 »
Ich bin total gespannt auf den neuen Borowski. Das ist ja ein Sequel zu „Borowski und der stille Gast“, der total gruselig und spannend war.
Köln ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt 27,6 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 28 km.
In diesem Sinne …

Dies ist keine Rechtsberatung.
http://www.wgblog.de

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 14.829
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #121 am: 20 November 2015, 09:25:01 »
Aber dieses Mal wäre es sicher klasse geworden.. da spielt doch die atemlose Helene mit.  :biggrin:

Wird sie ermordet?
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline bibistrella

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 16.536
  • Katzenversteherin
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #122 am: 21 November 2015, 14:39:15 »
Jeder verschobene Til-Schweiger-Tatort ist ein guter Tatort.

 :gung: :gung: :gung:
free your mind and your fat ass will follow

Offline Lunatic

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.853
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #123 am: 21 November 2015, 18:01:43 »
Aber dieses Mal wäre es sicher klasse geworden.. da spielt doch die atemlose Helene mit.  :biggrin:

Wird sie ermordet?

Das hätte was. Aber solange die nicht singt....

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.183
  • Power-Poster von nebenan.
Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV
« Antwort #124 am: 23 November 2015, 00:26:47 »
Zurück in die Zukunft - der neuste Tatort ist aus dem nächsten Jahr!

(Danke für den Hinweis, Aließ.)


♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...