Autor Thema: ComputerProbleme  (Gelesen 127414 mal)

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 42.965
  • Hausmeister
ComputerProbleme
« Antwort #50 am: 26 Mai 2015, 15:39:06 »
Bocki ich sage es nur ungern, aber ist ja schon sehr lange her, als wir alle gemeinsam gezittert haben bis FrickelTech dir einen schönen neuen Computer bastelte... Seither hat sich sehr sehr viel getan.

Vielleicht wäre das ein Sparziel, man muss ja nicht alles austauschen, oder du denkst über eine günstige Laotop-variante nach?

http://m.notebooksbilliger.de/notebooks/toshiba+satellite+pro+c70+a+13q+181075/detail/eigenschaften
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.385
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
ComputerProbleme
« Antwort #51 am: 26 Mai 2015, 15:57:48 »
So, ich war gerade in dem Computerreparaturshop bei mir 2 Straßen weiter kurz vor deren Feierabend.

Hab denen die Macken geschildert, morgen um 14 h kommt jemand vorbei...Hab denen auch gesagt, hat nicht viel Zweck mit Fernreparatur per Telefon oder so...

Wird für die wohl nur ein Klacks sein...

Was ich nicht kapiere, hab mir gestern auf Youtube stundenlang Videos angeschaut, das ging problemlos, aber die Spiegel-Homepage macht Zicken...
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 42.965
  • Hausmeister
ComputerProbleme
« Antwort #52 am: 26 Mai 2015, 16:00:23 »
Was zahlt man denn für so eine “Reparatur“?

Klick doch einfach nal auf den link von mir fpr das Update

Wenn du die jungs jedes mal zahlen musst, kauf dir lieber einen neuen

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 21.165
ComputerProbleme
« Antwort #53 am: 26 Mai 2015, 16:16:00 »
Bei einem neuen stellt sich nach kurzer Zeit aber das gleiche Problem.

Auto-Update geht nicht bei allem und für alle Plug Ins, ab und zu muss man da manuell aktualisieren.

Bei einem Reparaturshop 2 Straßen weiter werden sie zumindest keine Anfahrt berechnen und die Rechnung wird sich im Rahmen halten.

Oder der Techniker schlägt die Hände über dem Kopf zusammen und verkauft ihm was Neues.  ;)

Offline Mathis

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.449
ComputerProbleme
« Antwort #54 am: 26 Mai 2015, 16:22:48 »
 :smile:
« Letzte Änderung: 29 Mai 2015, 20:52:56 von Mathis »

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 20.980
  • Das rote Tuch
    • Foddos
ComputerProbleme
« Antwort #55 am: 26 Mai 2015, 16:23:18 »
Ein Laptop wäre aber trotzdem praktisch!

Bocki, den kannst du mitnehmen. Du setzt dich in ein Café wo Studenten verkehren oder in die Bücherei. Dann murmelst und fluchst du vor dich hin. Da kommt bestimmt jemand und hilft dir  :smile:
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.385
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
ComputerProbleme
« Antwort #56 am: 26 Mai 2015, 16:26:32 »
heinzi, keine Ahnung, was die so in Rechnung stellen, aber die sind ganz okay, im Oktober 2011 haben die sogar das Innenleben des Rechners erneuert. Da mussten sie das Gerät natürrrlich mitnehmen in ihre Werkstatt...

Was ich mal brauche, ist ein größerer Monitor...Meiner ist gerade mal etwas größer als ein DinA-4-Blatt...

Aber was ich nicht alles brauche, neue Polster für Balkonmöbel, ne Bratpfanne, mehr Platz für Bücher, Schlafzimmerlampe, evtl. neues Handy, meins spinnt nur rum... mal neue Handtücher, in weiter Ferne mal eine neue Couch, Esstisch...

Nage zwar nicht am Hungertuche, aber  ich bin ja nicht Bill Gates, der sein Geld zum Windows rauswirft...
« Letzte Änderung: 26 Mai 2015, 16:31:50 von bockmouth »
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 21.165
ComputerProbleme
« Antwort #57 am: 26 Mai 2015, 16:34:13 »
Die werden schon keine horrende Rechnung schreiben, macht ihm mal keine Angst!

Immer alles wegwerfen ist auch keine Lösung, und ein Laptop ist zweifellos praktisch (daheim möchte ich den nicht missen). Aber wenn man die Mobilität nicht braucht, ist ein altmodischer PC immer noch billiger und / oder besser, ein neuer Monitor wäre auch nicht verkehrt  ;)

Ist bei einem Lapi nicht so einfach zu tauschen, externer ginge natürlich auch.

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.385
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
ComputerProbleme
« Antwort #58 am: 26 Mai 2015, 16:37:29 »
Tinka, in meinem Haus hier wohnen ja auch ein paar Studenten. Hab schon mal überlegt, ob ich nicht eine Anfrage ans Schwarze Brett im Hausflur hänge...

Allerdings kenne ich die jungen Leute kaum, nur ein paar Mitbewohner, die hier auch schon Jahrzehnte wohnen..

Ist auch blöd, dass  keiner von meinen Kumpels hier in der Nähe Ahnung von Computer hat. Dagegen bin ich der absolute Freak überhaupt....Und deren Kinder wohnen nicht in Münster...
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.385
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
ComputerProbleme
« Antwort #59 am: 26 Mai 2015, 16:43:27 »
Im Prinzip ist mir eine nicht funktionierende Seite im www. ja recht wurscht.

Aber gerade spiegel-online ist ja nun mal enorm informativ und "wichtig"....

Und es stimmt natürrrlich, wenn beim Einschalten des PCs steht, bitte aktualisieren, sollte ich das tun...

Aber ich habe dann meinen typischen Tunnelblick, wie hoch ist mein Blutdruck??....aaah, da erscheint die @heinzi-Seite, unbewusstes Aufatmen....

Am besten wäre die Lösung, zack Fernbedienung, Code-Nr. für @heinzi eingeben, drei- oder vierstellig und in 5 Sekunden wie beim TV steht alles auf dem Bildschirm...

 :ohnmacht:
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
ComputerProbleme
« Antwort #60 am: 26 Mai 2015, 16:46:05 »
Bocki - hättest Du Zeit und vor allem Interesse, an der Volkshochschule einen Computerkurs zu belegen? Da wärest Du vielleicht in einem Umfeld, wo Du Leute aus Münster kennenlernst, die im Ernstfall auch mal schnell angerufen werden könnten.

Mal davon abgesehen, dass Du da vielleicht alles lernst, was Du brauchst.

Ich kenne die Kurse nicht, kann es also nicht so beurteilen, aber das schoss mir eben durch den Kopf.
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.385
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
ComputerProbleme
« Antwort #61 am: 26 Mai 2015, 16:50:00 »
Mathis, soooviele PC-Reparaturen hab ich ja nicht, die letzte war Oktober 2011....

Tja, so bis Mitte der Achtziger war ich recht gut dabei mit z.B. anschliessen von Stereoanlage, TV, Video...Eingangskabel hier, Antennenkabel dort... Null Problemo..
Auch das Bedienen der Geräte, Reinigen von Video und Schallplattenapparat und das Bespielen und Überspielen gehörte fast zu meinen leichtesten Übungen...

Aber als dann so langsam die CDs ins Land kamen und die MCs wurden quasi abgeschafft und die TV-Geräte konnte man nicht mehr so leicht von Hand bedienen, da verstand ich diese neumodische Technik nicht mehr...

 :thumb_down:
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.385
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
ComputerProbleme
« Antwort #62 am: 26 Mai 2015, 16:54:10 »
Bocki - hättest Du Zeit und vor allem Interesse, an der Volkshochschule einen Computerkurs zu belegen? Da wärest Du vielleicht in einem Umfeld, wo Du Leute aus Münster kennenlernst, die im Ernstfall auch mal schnell angerufen werden könnten.

Mal davon abgesehen, dass Du da vielleicht alles lernst, was Du brauchst.

Ich kenne die Kurse nicht, kann es also nicht so beurteilen, aber das schoss mir eben durch den Kopf.

Taube, daran hab ich auch mal gedacht, z.B. fürs Handy und so, aber ich traue mich nicht, höchstens wenn jemand aus meinem Bekanntenkreis mitkäme...
Und ehrlich: Ich kenne das damals vom Bund: Theoretisches Beschreiben, wie ein Gewehr zusammengebaut ist, war ich Weltklasse, aber hinterher in der Praxis beim Auseinandernehmen und Zusammenbauen hab ich nix gerafft.
Ähnlich ist es ja auch mit dem Führerschein, theoretisch kein Ding, aber im Auto sitzen und lenken, das packe ich nicht, jedenfalls nicht im Straßenverkehr...
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
ComputerProbleme
« Antwort #63 am: 26 Mai 2015, 16:56:55 »
Soweit ich weiß, sitzt man da aber vor einem PC und macht nicht nur Theorie.

Mach mal Deinen Bekanntenkreis heiß!
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline Mathis

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.449
ComputerProbleme
« Antwort #64 am: 26 Mai 2015, 17:02:21 »
 :smile:
« Letzte Änderung: 29 Mai 2015, 20:53:40 von Mathis »

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
ComputerProbleme
« Antwort #65 am: 26 Mai 2015, 17:05:08 »
Deshalb haben wir in unserem Haushalt 2 PCs, 2 Notebooks, 1 Netbook.

Wenn aber der Router streikt, bist Du trotzdem der Dumme.
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 42.965
  • Hausmeister
ComputerProbleme
« Antwort #66 am: 26 Mai 2015, 21:53:05 »
Ich möchte Bocki nicht überfordern

Ich hatte ja schon mal das Vergnügen der Fernwartung, hat such super geklappt, hätte ich auch gern wieder gemacht.

Und nein man muss nicht immer alles gleich weg schmeissen, aber nach ein paar Jahren kommt so ne Reparatur halt teuer, da kann man sich dann auch was neues dafür gönnen, mit dem 17 zoll Laptop hätte er gleich einen neueren grösseren Bildschirm mit besserer Farbgebung, ein Kaezenlesegerät wäre eingebaut, so dass man ganz einfach die Bilder von der Kamera auf den Laptop bekommt, altetnativ auch über USB Kabel, alles an einem Ort, mann müsste keine Panik beum Staubwischen haben etc pp, und wenn bocki sich irgendwann einen neuen fernseh gönnt, dann kann  er den als noch grösseren Bildschirm nutzen

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.036
  • rennt und rennt und rennt...
ComputerProbleme
« Antwort #67 am: 27 Mai 2015, 06:32:42 »

Vielleicht könntest Du deinem apodiktischen Posting auch noch eine Erklärung zufügen?
Weil dann die nächsten Fragen vorprogrammiert sind. "Nimm den IE" ist nie die richtige Antwort auf ein Firefox-Problem.

Naja, um etwas mal auszuprobieren, ist das nicht so falsch.
Ich erinnere mich vor Jahren, als ich den Avant-Browser genutzt habe und einige Dinge nicht mehr gingen, dass sie nur im Firefox funktionierten.
(Avant-Browser ist ja eine ziemlich intelligente Aufsetz-Maske für den IE)
Jetzt knapp 10 Jahre später ist es tatsächlich so, dass manche Dinge im Firefox nicht funktionieren, die aber sehr wohl im IE funktionieren.
Bestimmte Seiten gehen im Firefox einfach nicht auf, und im IE sofort. Wie viele Browser soll man sich denn noch bereitlegen?
Dass ein Skript beschädigt ist oder ein Plugin nicht funktioniert, das passiert öfter. Da kann man - meiner Ansicht nach - immer sehr schön auf O.K., abbrechen oder schließen klicken.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
ComputerProbleme
« Antwort #68 am: 27 Mai 2015, 06:54:11 »
Das war ja auch eigentlich nur der Hintergedanke meines Vorschlags. Aber ich bin ja auch nur Laie und hab zu wenig Ahnung, als dass ich zu einer klaren und eindeutigen Beurteilung wie dieser

Internet Explorer ist PFUI!!!

kommen könnte.
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline Lumpi

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 16.847
  • Exil-Westfale
    • http://www.wgblog.de
ComputerProbleme
« Antwort #69 am: 27 Mai 2015, 07:26:23 »
stimmt. Ich hab deutlich mehr Bocki-Erfahrung.  :biggrin:
Köln ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt 27,6 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 28 km.
In diesem Sinne …

Dies ist keine Rechtsberatung.
http://www.wgblog.de

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
ComputerProbleme
« Antwort #70 am: 27 Mai 2015, 07:32:05 »
Das glaub ich Dir.


Ihr werdet ihm schon weiterhelfen.
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline Lumpi

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 16.847
  • Exil-Westfale
    • http://www.wgblog.de
ComputerProbleme
« Antwort #71 am: 27 Mai 2015, 07:42:53 »
Er lässt sich ja professionell helfen.
Köln ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt 27,6 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 28 km.
In diesem Sinne …

Dies ist keine Rechtsberatung.
http://www.wgblog.de

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
ComputerProbleme
« Antwort #72 am: 27 Mai 2015, 08:00:03 »
Angenommen - wirklich nur mal angenommen! -, alle Seiten, die Bocki wichtig sind, würden im IE problemlos laufen, würdet ihr ihm dann immer noch davon abraten?

So ganz ist mir nämlich immer noch nicht klar, was so böse am IE ist.
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline Lumpi

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 16.847
  • Exil-Westfale
    • http://www.wgblog.de
ComputerProbleme
« Antwort #73 am: 27 Mai 2015, 08:24:11 »
Bei Sicherheitslücken ist nicht nur der Browser, sondern das ganze System verwundbar, da der tief im OS verankert ist. Er hält sich bei der Seitendarstellung nicht an die Standards. Der IE ist nicht plattformunabhängig, d.h. die Internetseiten sehen auf unterschiedlichen Systemen unterschiedlich aus. Die Sicherheitslücken werden nur langsam geschlossen. Die Optik ist verwirrend.
Köln ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt 27,6 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 28 km.
In diesem Sinne …

Dies ist keine Rechtsberatung.
http://www.wgblog.de

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 42.965
  • Hausmeister
ComputerProbleme
« Antwort #74 am: 27 Mai 2015, 10:09:59 »
Das war ja auch eigentlich nur der Hintergedanke meines Vorschlags. Aber ich bin ja auch nur Laie und hab zu wenig Ahnung, als dass ich zu einer klaren und eindeutigen Beurteilung wie dieser

Internet Explorer ist PFUI!!!

kommen könnte.


Ich könnte das durchaus fundierter, aber das wäre unnötig, wenn du es fundierter möchtest, dann google bitte, mit dir verschwende ich meine Zeit bestimmt nicht.

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße