Autor Thema: Klatsch und Tratsch  (Gelesen 133468 mal)

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.688
  • Duchess of Evil
Klatsch und Tratsch
« Antwort #100 am: 14 Dezember 2016, 14:58:10 »
Ich liebe meine Garagenfernbedienung. So viel praktischer als früher.

Bei Punkt ßtwölf war dieser immens wichtige Diebstahl auch Thema und da meinte der Typ, er hätte seine Geschenke da versteckt, also im Kofferraum.

Und diese öde Pietro-Sarah-Saga wird immer noch fleißig gemolken, da habe ich aber schnell abgeschaltet.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline Valentine

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.461
  • Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.
Klatsch und Tratsch
« Antwort #101 am: 14 Dezember 2016, 15:21:17 »
Valentine es gibt so Garagentorantriebe ...

leider funktionieren die nicht ohne Stromanschluss ... oder gibt es auch welche mit Batterie?

Als ich noch ein eigenes Auto hatte und Junior regelmäßig dabei war, hatte ich auch ein automatisch betriebenes Garagentor. Morgens sind wir zur Garage, ich hab aufgeschlossen, bin rausgefahren und Junior hat das Tor geschlossen bevor er eingestiegen ist. Beim Heimfahren hab ich den Hausschlüssel an ihn übergeben und er hat das Tor geöffnet, ich konnte im Auto sitzen bleiben. War praktisch ... vor einigen Jahren ist meine Garagentorfernbedienung allerdings von daheim ausgezogen.
Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 21.165
Klatsch und Tratsch
« Antwort #102 am: 14 Dezember 2016, 16:17:39 »
Was würde ich für eine Garage geben - ob mit oder ohne FB, das ist doch kein Problem.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.153
  • Board-Zitrone
Klatsch und Tratsch
« Antwort #103 am: 14 Dezember 2016, 16:34:02 »
Was würde ich für eine Garage geben - ob mit oder ohne FB, das ist doch kein Problem.

Es sagt doch keiner, dass es ein Problem ist. Mit ist aber bequemer.
¡Sueco viejo!

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.787
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Klatsch und Tratsch
« Antwort #104 am: 14 Dezember 2016, 17:12:54 »
Herr D21 hofft auf einen Tiefgaragenplatz. Die Suche nach Parkmöglichkeiten scheint in Berlin immer schwieriger zu werden.
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 42.965
  • Hausmeister
Klatsch und Tratsch
« Antwort #105 am: 27 Dezember 2016, 18:16:50 »
Arme arme arme Sabia!


Sooooo verkündet ein Herr Van der Vaart eine frohe Botschaft

https://m.promiflash.de/news/2016/12/27/baby-news-rafael-van-der-vaart-und-estavana-erwarten-ein-kind.html

Dieses mal wird es auch keine Unstimmigkeiten mit den Schwangerschaftswochen/Monaten geben  :biggrin:
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.787
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Klatsch und Tratsch
« Antwort #106 am: 28 Dezember 2016, 08:19:50 »
Naddel ist noch viel ärmer (dran). 
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 42.965
  • Hausmeister
Klatsch und Tratsch
« Antwort #107 am: 28 Dezember 2016, 10:18:17 »
Naddel kann einem leid tun, hat sich so von Bohlen verarschen lassen, sich immer ein Kind gewünscht, drauf verzichtet wegen ihm, und der mscht mit zwei anderen Trullas Kinder, ich kann schon verstehen, dass das sehr an ihr nagt
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.191
  • Power-Poster von nebenan.
Klatsch und Tratsch
« Antwort #108 am: 28 Dezember 2016, 23:07:19 »
Die Frau ist von dem egoistischen Zyniker fertig gemacht worden. Man merkt genau, dass sie keine echte Identität hat. Und daran ist er schuld.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 42.965
  • Hausmeister
Klatsch und Tratsch
« Antwort #109 am: 28 Dezember 2016, 23:10:22 »
Einer der es macht und einer der es mit sich machen lässt.
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.693
Klatsch und Tratsch
« Antwort #110 am: 28 Dezember 2016, 23:23:04 »
Ich mag Dieter Bohlen auch nicht. Weissu, weissu? In den 80ern, ich war ein 11 jähriger Junge, da war das noch was anderes. Da fand ich diese Mucke gut,nach Nena- Fan- Sein. Aber ich hab ihn recht früh durchschaut. Und heute find ich ihn peinlich.

Offline Valentine

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.461
  • Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.
Klatsch und Tratsch
« Antwort #111 am: 29 Dezember 2016, 09:42:39 »
Einer der es macht und einer der es mit sich machen lässt.

Das kann man, von außen betrachtet, wohl so sehen. Aber ich kenne auch andere, nach außen betrachtet starke, Frauen, die "sowas mit sich machen" ließen. "den Kindern zuliebe" zum Beispiel. Bohlen hat Frau Abd el Farrag  sicher nicht vom ersten Tag an so behandelt, sowas fängt oft schleichend an. Und mit den "richtigen" Worten kann man jemanden genau da hin manövrieren, wo man ihn haben will. Da könnt ich aus meinem Verwandtschafts- und Bekanntschaftskreis ein paar "Fälle" aufzählen, wo das auch sehr gut funktioniert hat. Das arme Flüchtlingsmädel kann doch froh sein, dass ich sie geheiratet habe ... Wenn du gehst, kriegst du keinen Pfennig Unterhalt und das Kind nehm ich dir auch noch weg ... und so. Und finanziell und "gesellschaftlich" stand Naddel als Freundin vom Bohlen sicher etwas anders da als sie es sonst würde. Schule vor dem Abi abgebrochen, Ausbildung als Apothekenhelferin angefangen (aber hat sie die auch abgeschlossen?), also keine Basis, auf die man zurückgreifen könnte ... sie war von Bohlen irgendwie abhängig. Finanziell (wenn sie den Lebensstandard mit Villa, Pferd, um-die-Welt-jetten und so halten möchte) und püschisch. Und irgendwann hat man dann einfach keine Kraft mehr, sich zu wehren.

http://www.stern.de/lifestyle/leute/nadja-abd-el-farrag--eine-karriere-als-anhaengsel-6463894.html
Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.191
  • Power-Poster von nebenan.
Klatsch und Tratsch
« Antwort #112 am: 29 Dezember 2016, 23:08:45 »
Einer der es macht und einer der es mit sich machen lässt.

So einfach ist das nicht. Er war der stärkere und hat das ausgenutzt.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.569
  • Tagschläfer
Klatsch und Tratsch
« Antwort #113 am: 29 Dezember 2016, 23:31:57 »
Na, die kann ja gut jammern. Ist vielleicht angenehmer als arbeiten. Wenn sie mit 50 keine Arbeit mehr findet, warum hat es denn mit 37 Jahren nicht versucht?
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.787
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Klatsch und Tratsch
« Antwort #114 am: 30 Dezember 2016, 07:05:57 »
Selbstmitleid ist ja bedauerlicherweise sehr verbreitet.   :feil:
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.036
  • rennt und rennt und rennt...
Klatsch und Tratsch
« Antwort #115 am: 30 Dezember 2016, 07:33:09 »
Unterschwellige Selbstgerechtigkeit leider auch...
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.787
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Klatsch und Tratsch
« Antwort #116 am: 30 Dezember 2016, 07:57:18 »
Ja, viele haben eine Neigung zum Oberlehrer.    ;)
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline Valentine

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.461
  • Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.
Klatsch und Tratsch
« Antwort #117 am: 30 Dezember 2016, 08:56:44 »
Na, die kann ja gut jammern. Ist vielleicht angenehmer als arbeiten. Wenn sie mit 50 keine Arbeit mehr findet, warum hat es denn mit 37 Jahren nicht versucht?

Sie hat wohl mit 35 oder so mal zwei Jahre als Altenpflegehelferin gearbeitet. Zum Hurra schreien ist das Einkommen einer APH nicht (nicht mal 20.000 EUR brutto / Jahr, das reicht grad für ein relativ bescheidenes Leben), und wenn ich mir vorstelle was vor einer Einrichtung, in der Naddel arbeitet, abgehen könnte ... ständig irgendwelche Reporter vor der Tür, die sie auf dem Weg von oder zu der Arbeit "erwischen" wollen ... das kann schon Unruhe ins Haus bringen.
Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.569
  • Tagschläfer
Klatsch und Tratsch
« Antwort #118 am: 30 Dezember 2016, 11:23:14 »
Wie auch immer, sie wird schon etwas davon haben, dass sie so lebt, wie sie es tut. Und wenn Selbstmitleid zu ihrem Leben gehört, dann ist das eben so. Scheint ja auch viele Menschen anzusprechen und ist letztendlich relativ harmlos.
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.787
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Klatsch und Tratsch
« Antwort #119 am: 04 Januar 2017, 05:06:13 »
Wusstet Ihr, dass die Riekel mit dem Markwort zusammen ist?
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 42.965
  • Hausmeister
Klatsch und Tratsch
« Antwort #120 am: 04 Januar 2017, 06:38:12 »
Ja, und schon recht lange, er ist nach wie vor verheiratet (ok das könnte sich in all den Jahren geändert haben) und hat immer noch regen Kontakt zur Ehefrau
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 42.965
  • Hausmeister
Klatsch und Tratsch
« Antwort #121 am: 04 Januar 2017, 06:44:05 »
Die Höllena ist nun mit Ernesto verlobt  :ohnmacht:
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.557
  • Philosophin
Klatsch und Tratsch
« Antwort #122 am: 04 Januar 2017, 06:45:50 »
Die meisten davon kenne ich nicht..nur Markwort sagt mir was :smile:
« Letzte Änderung: 04 Januar 2017, 06:48:38 von Philo »
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.787
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Klatsch und Tratsch
« Antwort #123 am: 04 Januar 2017, 06:50:42 »
Ja, und schon recht lange, er ist nach wie vor verheiratet (ok das könnte sich in all den Jahren geändert haben) und hat immer noch regen Kontakt zur Ehefrau

Ja, schon seit 1996. Das wusste ich allerdings nicht, dass er noch verheiratet ist. Sein Sohn ist schon 51.
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.153
  • Board-Zitrone
Klatsch und Tratsch
« Antwort #124 am: 04 Januar 2017, 19:04:59 »
Weil es noch keinen neuen Dschungel-Thread gibt:

Nastassja Kinski geht doch nicht ins Camp, dafür kommt angeblich Kader Loth 
¡Sueco viejo!