Autor Thema: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant  (Gelesen 80486 mal)

Online heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 43.211
  • Hausmeister
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2275 am: 20 November 2020, 11:57:24 »
Und wir zählen von Hand!
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2276 am: 20 November 2020, 19:22:33 »
+++ 18:36 Georgia bestätigt Wahlsieg Bidens +++

Jetzt ist es offiziell: Joe Biden hat sich in Georgia gegen Donald Trump durchgesetzt. Der Bundesstaat zertifizierte die Neuauszählung der Stimmen.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Online heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 43.211
  • Hausmeister
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Online heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 43.211
  • Hausmeister
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2278 am: 21 November 2020, 15:06:31 »
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.248
  • Companion to the Doctor
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2279 am: 22 November 2020, 19:43:44 »
Beste Nachricht des Tages:

https://www.newsweek.com/georgia-trump-supporters-destroy-gop-boycott-senate-runoffs-1549245

Wenn Trumps Anhänger genug Wähler der Republikaner von der Stimmabgabe abhalten können, wären die zwei Sitze im Senat und damit eine Mehrheit für die Demokraten in Reichweite.
Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2280 am: 23 November 2020, 20:17:07 »


+++ 19:42 In Michigan deutet sich Bestätigung des Biden-Sieges an +++
In Michigan hat Joe Biden die Wahl gewonnen - doch das Wahlkampfteam von Donald Trump versucht, die offizielle Bestätigung Ergebnisses herauszuzögern.
Derzeit sieht es so aus, als würde das nicht gelingen. Einer der beiden Republikaner im Gremium deutete an, das Ergebnis - neben den beiden Demokraten - heute offiziell zu bestätigen. "Unsere Aufgabe ist eindeutig", sagte Aaron Van Langevelde. "Wir haben die Pflicht, die Wahl zu bestätigen."
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Online heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 43.211
  • Hausmeister
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2281 am: 23 November 2020, 20:18:25 »
Das glaube ich erst, wenn es so ist, das ist wie beim Paten ... du wirst eingeladen und dann bist Trumps Marionette
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2282 am: 23 November 2020, 20:19:37 »
Das glaube ich erst, wenn es so ist, das ist wie beim Paten ... du wirst eingeladen und dann bist Trumps Marionette

Ich bin sicher, dass es innerhalb der Partei ganz andere Paten gibt. Und denen geht Trump auf die Nerven.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2283 am: 23 November 2020, 20:37:10 »


+++ 20:17 Trumps Anwälte kassieren Niederlage +++

Der Oberste Gerichtshof der USA weigert sich, eine Klage von Trumps Anwälten zu verhandeln. Dabei geht es um das Wahlergebnis in Pennsylvania - in dem Bundesstaat hatte sich Joe Biden durchgesetzt.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2284 am: 23 November 2020, 23:10:07 »
Bidens Wahlsieg in Bundesstaat Michigan zertifiziert

Der Wahlsieg des US-Demokraten Joe Biden im Bundesstaat Michigan ist offiziell bestätigt worden. Nach Tagen der Unruhe zertifizierte ein Wahlgremium am Montag den Sieg des 78-Jährigen über Präsident Donald Trump in dem Bundesstaat im Mittleren Westen. Trump prangert seit Wochen angeblichen Wahlbetrug in Michigan und anderen Bundesstaaten an.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.412
  • Buschbaby
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2285 am: 24 November 2020, 00:47:29 »
Zitat
Eilmeldung - Trump weist sein Team zur Zusammenarbeit mit Biden an

US-Präsident Donald Trump hat sein Team in einem Tweet angewiesen, mit seinem gewählten Nachfolger Joe Biden zu kooperieren. Zugleich kündigte Trump an, den Kampf um seinen Verbleib im Amt fortzusetzen.

Trump weist sein Team zur Zusammenarbeit mit Biden an
« Letzte Änderung: 24 November 2020, 00:49:50 von Shimuwini »
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2286 am: 24 November 2020, 00:57:04 »
Trump gibt grünes Licht für Übergabe der Amtsgeschäfte an Biden

00.35 Uhr: US-Präsident Donald Trump hat nach wochenlanger Blockade einer Übergabe der Amtsgeschäfte an Wahlsieger Joe Biden zugestimmt. Die Leiterin der zuständigen US-Bundesverwaltungsbehörde GSA, Emily Murphy, solle "tun, was getan werden muss", um Bidens Übergangsteam zu unterstützen, schrieb Trump am Montag (Ortszeit) im Kurzbotschaftendienst Twitter. Biden soll am 20. Januar als neuer Präsident der USA vereidigt werden.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2287 am: 24 November 2020, 00:57:59 »
Und jetzt geht er erst mal golfen...
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Online heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 43.211
  • Hausmeister
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2288 am: 24 November 2020, 09:47:28 »
Da ist doch was faul!

Egal

FreeMelania

Countdown zur Scheidung läuft
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline markus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.340
    • asumme suomessa
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2289 am: 24 November 2020, 10:00:30 »
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.248
  • Companion to the Doctor
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2290 am: 24 November 2020, 12:34:15 »
Da ist doch was faul!

Egal

FreeMelania

Countdown zur Scheidung läuft

Das wäre ich nicht so sicher:

https://www.washingtonpost.com/lifestyle/style/melania-trump-donald-trump-marriage/2020/11/17/fba269fa-250e-11eb-a688-5298ad5d580a_story.html

Und Free Melania? Wovon? Von wem?
Die ist genauso schlimm wie ihr Alter.
Den Birther-Unsinn über Obama hat sie auch fröhlich unterstützt und weiterverbreitet; Biden im Wahlkampf als Sozialisten bezeichnet; den Quatsch über Wahlbetrug unterstützt; über die Kinder an der Grenze hat sie gesagt, dass die es doch besser als in Mexiko hätten, wo sie nicht mal ein eigenes Bett besäßen.
Und das "I really don't care, do u" auf dem Ausflug zur Grenze war ja schon mehr als peinlich, einfach nur dumm und unsensibel.

Nee, die hat kein Mitleid verdient. Das ist die Mutter aller Gold digger. Soll sie mit Trump untergehen - I really don't care!

Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.

Online heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 43.211
  • Hausmeister
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2291 am: 24 November 2020, 12:48:04 »
Die hatten die Scheisung schon in trockenen Tüchern, als es Trumpel Donni eingefallen ist dass er Präsidentschaftskandidat werden könnte (ider Putin ihm das geflüstert hat wegen dem PiPi-Tape?)

Melania wurde höflichst darum gebeten mit zu machen (bessere Scheidungsbedingungengegen Repressalien? Quelle Omarosa, die wurde wegen allem verklagt nur nicht wegen solchen Äusserungen)

Ich sage nicht, dass sie unschuldig ist, oder evtl nicht gehen hätte können, die Frage wären, mit welchen Konsequenzen für sich, den Sohn und den Eltern.

Sie hat eben von Donni gelernt und gehandelt, noch mal bessere Scheidungsbedingungen.

Ich denke wir können uns datauf einigen, dass es nicht die grosse Liebe ist.
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.880
  • Duchess of Evil
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2292 am: 24 November 2020, 12:51:15 »
Ich glaube, sie wurde schon längst durch ein Stepford Wife ausgetauscht. Das würde den absolut leeren Blick und die roboterhafte Mimik erklären.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.248
  • Companion to the Doctor
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2293 am: 24 November 2020, 13:50:54 »
Ich denke, solange Trump noch Geld hat, wird sie bei ihm bleiben - wenn er sie nicht gegen was Jüngeres austauscht.
Was soll sie sonst machen?
Fürs Modellen ist sie zu alt (war sie auch nie top), für Nacktfotos sowieso. Als Trophy-Weibchen ist sie zu umstritten und auch schon etwas zu alt. Sonst hat sie wohl nichts gelernt.
Und wenn sie sich von Trump trennt und nach New York zurückgeht, wird die gute Gesellschaft dort sie noch nicht mal nicht dem Arsch anschauen.
 
Ich glaube, sie wurde schon längst durch ein Stepford Wife ausgetauscht. Das würde den absolut leeren Blick und die roboterhafte Mimik erklären.

Ich weiß nicht, ob das bei ihr nötig war. Wer seine Seele schon so lange verkauft hat, kriegt vielleicht einen leeren Blick.
Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.880
  • Duchess of Evil
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2294 am: 24 November 2020, 13:57:43 »

Und wenn sie sich von Trump trennt und nach New York zurückgeht, wird die gute Gesellschaft dort sie noch nicht mal nicht dem Arsch anschauen.

Mit ihm aber wohl auch nicht - so wie ich höre, ist er in New York besonders unbeliebt. Was mir nun wieder New York näherbringt  :biggrin:.

Ich weiß nicht, ob das bei ihr nötig war. Wer seine Seele schon so lange verkauft hat, kriegt vielleicht einen leeren Blick.

Das stimmt natürlich.

Complicit Ivanka liebäugelt ja wohl auch mit dem Präsidentenamt und macht kleine Propagandafilmchen mit sich als Engel der Armen und Benachteiligten. Die hat es dank ihres sorgfältig operierten Engelsgesichtchens und geschickterer Selbstdarstellung als der grobe Herr Papa ja immerhin schon geschafft, daß nicht ganz so viel Dreck bei ihr hängenbleibt, obwohl sie knietief im Dreck mitwatet. Ich frage mich ab und an, ob diese weniger offensichtliche Art nicht noch ein wenig gefährlicher ist.

Diese Sippe ist wirklich durch und durch grausig.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.248
  • Companion to the Doctor
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2295 am: 24 November 2020, 14:19:02 »

Und wenn sie sich von Trump trennt und nach New York zurückgeht, wird die gute Gesellschaft dort sie noch nicht mal nicht dem Arsch anschauen.

Mit ihm aber wohl auch nicht - so wie ich höre, ist er in New York besonders unbeliebt. Was mir nun wieder New York näherbringt  :biggrin:.



Er wird nicht mehr nach New York gehen, höchstens nach Rikers (man darf doch träumen!). Aber wo will sie hin ohne ihn?

Wegen Ivanka stimme ich dir zu, die ist noch viel schlimmer, ganz der Papa.
Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.

Offline markus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.340
    • asumme suomessa
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2296 am: 24 November 2020, 14:28:57 »
Wenn die beiden nicht mehr zusammen sind, schreibt sie ein "Enthüllungsbuch" über ihre leidensvolle Zeit an der Seite Donalds und macht damit gut Geld. Die Arme.
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.880
  • Duchess of Evil
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2297 am: 24 November 2020, 15:17:02 »
Wenn die beiden nicht mehr zusammen sind, schreibt sie ein "Enthüllungsbuch" über ihre leidensvolle Zeit an der Seite Donalds und macht damit gut Geld. Die Arme.

Das wird ihr wohl vertraglich verboten sein.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Online heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 43.211
  • Hausmeister
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2298 am: 24 November 2020, 15:51:35 »
Da Hamlet meint, Trump sei nur fürs Finanzamt blank, und hätte Geld auf Konten ... sie wird sich ne gute Abfindung ausgehandelt haben

Neben nem dicken Polster darf man nicht vergessen, sie hatte zuvor auf einem Verkaufssender Schmuck, Parfum und mehr verkauft, sie,wird nicht dumm gewesen sein und sich Geld beiseite gepackt haben.

Und eine Lebenslangen Unterhaltwird sie auch ausgehandelt haben.

Melania ist hübsch und sie hat bestimmt Charme, ich glaube nicht, dass sie alleine bleiben wird.
Und sie wird wieder Dinge verkaufen.
Mag sein, dass ein Tell All verboten ist, aber Bücher über ihr Leben kann sie vorsichtig formuliert dennoch schreiben.

Ansonsten, so wie es Trumpanhänger gibt, wird Melania auch Fans haben.
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.880
  • Duchess of Evil
Re: Agent Orange aka tangerine treasonous tyrant
« Antwort #2299 am: 24 November 2020, 15:53:01 »
Ich habe gehört, daß sie ein Privatvermögen von knapp 60 Millionen Dollar hätte - wird schon eine Weile reichen, wenn sie sich etwas einschränkt. Und wenn nicht - es könnte mir nicht gleichgültiger sein, wie diese Person zurechtkommt.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.