Autor Thema: Pressemeldungen, der 2.  (Gelesen 89960 mal)

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 44.866
  • Hausmeister
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #1200 am: 07 Dezember 2020, 11:21:08 »
War in Indonesien 1997 auch nicht anders, hoch bedenklich und die eigentliche Frage, warum niemand gegensteuert.

Zumindest in Indonesien haben die Niederländer sehr hohen Einfluß und das liebe Deutsche Götheinstitut.
Vielleicht ist aber auch hohe Politik und man duldet es um den Einfluss nicht zu verlieren, wer weiss.
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Online Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.038
  • Fan der 1. Stunde
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #1201 am: 22 Dezember 2020, 17:12:03 »
Habe ich eben entdeckt:  Alexa hört mit!
Eine Aufnahme des Sprach-Assistenten Alexa führt zur Veurteilung eines Mannes wegen Totschlags an seiner Freundin.
Es ist das erste Mal, dass ein deutsches Gericht diese Sprachdateien als Beweismittel in einem Prozess zuließ und verwertete.
Die Staatsanwaltschaft in Regensburg hatte im Fall eines Totschlags während des Beischlafs das zuständige Unternehmen Amazon um die Freigabe der fraglichen Dateien gebeten. Die Freigabe durch Amazon erfolgte freiwillig. Wäre dies nicht der Fall gewesen, hätte die Staatsanwaltschaft Regensburg ein Rechtshilfeersuchen an die US-Justizbehörden richten müssen.
Im vorliegenden Fall galt Absatz 3 des Paragrafen 100c der Strafprozessordnung: "Auch ohne Wissen der Betroffenen darf das in einer Wohnung nichtöffentlich gesprochene Wort mit technischen Mitteln abgehört und aufgezeichnet werden, wenn auf Grund tatsächlicher Anhaltspunkte anzunehmen ist, dass durch die Überwachung Äußerungen des Beschuldigten erfasst werden, die für die Erforschung des Sachverhalts von Bedeutung sind."
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Online Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.038
  • Fan der 1. Stunde
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #1202 am: 03 Januar 2021, 13:53:13 »
Das Bermudadreieck hat wieder zugeschlagen!   :achtung:

https://www.gmx.net/magazine/panorama/bahamas-boot-20-menschen-bord-atlantik-spurlos-verschwunden-35402096

Auch wenn in dieser Meldung das Dreieck nicht explizit genannt wird, ist es doch genau die Gegend um die Bahamas und Bimini rum.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Online Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.858
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #1203 am: 04 Januar 2021, 07:22:57 »
In dieser Gegend hat man eine Häufung von Monsterwellen.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Online Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.038
  • Fan der 1. Stunde
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #1204 am: 04 Januar 2021, 11:34:41 »
In dieser Gegend hat man eine Häufung von Monsterwellen.

 :thumb_up:  So ein Kaventsmann schluckt schnell mal ein großes Schiff.
Ich hätte da einen riesen Respekt vor, wenn man in so einem kleinen Ding auf dem riesigen Meer unterwegs ist.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 44.866
  • Hausmeister
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #1205 am: 04 Januar 2021, 12:07:38 »
In der Ecke sind aber nicht nur Schiffe verschwunden, auch Flugzeuge. Hat wohl auch mit dem angeblich dort spinnenden Magnetfeld zu tun (Kompass)
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Online Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.038
  • Fan der 1. Stunde
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #1206 am: 04 Januar 2021, 12:21:18 »
Da gab's ja schon zig viele Untersuchungen und Reportagen.
Viele mit vielen Thesen, aber ich denke auch, dass da Vieles zusammenkommt.
Die großen Wellen, die Magnetfelder, das schlechte neblige Wetter... 
Ich glaube aber, mir wäre mulmig, durch diese Gegend zu schippern.  :lookaround:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Online Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.038
  • Fan der 1. Stunde
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #1207 am: 06 Januar 2021, 19:52:02 »
In einem Zoo in Nicaragua ist ein seltener weißer Tiger zur Welt gekommen.
Die kleine weiße Tigerin bekam den Namen Nieve - das ist das spanische Wort für Schnee.
https://www.gmx.net/magazine/panorama/seltener-weisser-tiger-zoo-nicaragua-geboren-35410946
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Online Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.858
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Pressemeldungen, der 2.
« Antwort #1208 am: 10 Januar 2021, 19:03:24 »
Nit mööööööchlich....


Probleme in NordirlandSupermärkte leer wegen Brexit: „Ich habe mich gefragt, warum es kein Essen gab“
https://www.focus.de/politik/ausland/probleme-in-nordirland-supermaerkte-leer-wegen-brexit-ich-habe-mich-gefragt-warum-es-kein-essen-gab_id_12853770.html

♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...