Autor Thema: Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019  (Gelesen 8073 mal)

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.787
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Vorschau Folge 1744 vom 8. Dez. 2019
« Antwort #25 am: 30 Oktober 2019, 20:04:12 »
Und das ist doch genau das, was Karosa geschrieben hat.
Zitat
Wird allgemein ein arbeitsfreier Tag mit besonderer Feiertagsruhe verstanden.

Mag sein, dass das auf den Nikolaustag nicht zutrifft. Dennoch halte ich es für gerechtfertigt, vom 6. Dez. als einem Feiertag zu sprechen.

Es gibt spezielles Brauchtum und Geschenke für die Kinder.
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline kühle Blonde

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.568
  • Stehaufweibchen
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #26 am: 31 Oktober 2019, 08:26:42 »
Und das ist doch genau das, was Karosa geschrieben hat.
Zitat
Wird allgemein ein arbeitsfreier Tag mit besonderer Feiertagsruhe verstanden.

Mag sein, dass das auf den Nikolaustag nicht zutrifft. Dennoch halte ich es für gerechtfertigt, vom 6. Dez. als einem Feiertag zu sprechen.

Es gibt spezielles Brauchtum und Geschenke für die Kinder.


Aber eben nicht überall. In Bayern und, soweit ich weiß auch in Österreich, kommt der Nikolaus am Abend des 5. und am 6. ist gar nichts. Ein Feiertag ist für mich ein kirchlicher Feiertag, ausgenommen der Tag der Deutschen Einheit.

Je älter ich werde, desto höher wird die Zahl derer, die mich......... können

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.053
  • rennt und rennt und rennt...
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #27 am: 31 Oktober 2019, 08:30:56 »
1. Mai, 8. März
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 14.834
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #28 am: 31 Oktober 2019, 09:14:22 »
Da der Nikolaustag kein arbeitsfreier Tag ist, sollte dies auch kein Grund für Johannes sein, unmutig auf den Besuch der Chefin zu reagieren.
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.359
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #29 am: 31 Oktober 2019, 09:34:41 »
Und das ist doch genau das, was Karosa geschrieben hat.
Zitat
Wird allgemein ein arbeitsfreier Tag mit besonderer Feiertagsruhe verstanden.

Mag sein, dass das auf den Nikolaustag nicht zutrifft. Dennoch halte ich es für gerechtfertigt, vom 6. Dez. als einem Feiertag zu sprechen.

Es gibt spezielles Brauchtum und Geschenke für die Kinder.


Aber eben nicht überall. In Bayern und, soweit ich weiß auch in Österreich, kommt der Nikolaus am Abend des 5. und am 6. ist gar nichts. Ein Feiertag ist für mich ein kirchlicher Feiertag, ausgenommen der Tag der Deutschen Einheit.



In Österreich kommt am 5. der Krampus und am 6. der Nikolaus.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.343
  • Board-Zitrone
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #30 am: 31 Oktober 2019, 09:37:47 »
Da der Nikolaustag kein arbeitsfreier Tag ist, sollte dies auch kein Grund für Johannes sein, unmutig auf den Besuch der Chefin zu reagieren.

Der macht auf mich oft einen von Grund aus unmutigen Eindruck.
¡Sueco viejo!

Offline FrauZimt

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.246
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #31 am: 31 Oktober 2019, 09:45:27 »
Da der Nikolaustag kein arbeitsfreier Tag ist, sollte dies auch kein Grund für Johannes sein, unmutig auf den Besuch der Chefin zu reagieren.

Der macht auf mich oft einen von Grund aus unmutigen Eindruck.

Sobald jemand anderes in die Nähe von Nina kommt. Tja Johannes, die Chefin ist nicht die, vor der du Angst haben solltest... :feil:
"Zwei verlorene Kriege sind noch lange keine Rechtfertigung für schlechte Manieren."  Lydia Nolte

Offline kühle Blonde

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.568
  • Stehaufweibchen
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #32 am: 31 Oktober 2019, 11:21:03 »
1. Mai, 8. März

Ja, der 1. Mai auch, aber was ist am 8. März?
Je älter ich werde, desto höher wird die Zahl derer, die mich......... können

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.053
  • rennt und rennt und rennt...
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #33 am: 31 Oktober 2019, 11:24:24 »
Internationaler Frauentag.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline kühle Blonde

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.568
  • Stehaufweibchen
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #34 am: 31 Oktober 2019, 11:36:26 »
Internationaler Frauentag.

Das ist aber doch kein Feiertag.
Je älter ich werde, desto höher wird die Zahl derer, die mich......... können

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.404
  • Buschbaby
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #35 am: 31 Oktober 2019, 11:54:36 »
aber ja, der Frauentag ist auch gesetzlicher Feiertag - seit 2019 auch in Berlin
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline kühle Blonde

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.568
  • Stehaufweibchen
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #36 am: 31 Oktober 2019, 12:57:32 »
Aber nicht in Bayern.
Je älter ich werde, desto höher wird die Zahl derer, die mich......... können

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.053
  • rennt und rennt und rennt...
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #37 am: 31 Oktober 2019, 13:15:51 »
Ja und? Es ging um Feiertage die nicht kirchlich sind.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline kühle Blonde

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.568
  • Stehaufweibchen
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #38 am: 31 Oktober 2019, 15:09:54 »
Es ging um einen Feiertag Anfang Dezember und da gibt es keinen. Ist aber auch egal jetzt.
Je älter ich werde, desto höher wird die Zahl derer, die mich......... können

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.053
  • rennt und rennt und rennt...
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #39 am: 31 Oktober 2019, 16:21:49 »
Ein Feiertag ist für mich ein kirchlicher Feiertag, ausgenommen der Tag der Deutschen Einheit.



Das schriebst Du.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline kühle Blonde

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.568
  • Stehaufweibchen
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #40 am: 31 Oktober 2019, 17:05:29 »
Ein Feiertag ist für mich ein kirchlicher Feiertag, ausgenommen der Tag der Deutschen Einheit.



Das schriebst Du.
Ja, und an den 1. Mai hatte ich nicht gedacht und der 8. März ist in Bayern und somit für mich kein Feiertag. Können wir es jetzt gutsein lassen? :smile:
Je älter ich werde, desto höher wird die Zahl derer, die mich......... können

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.343
  • Board-Zitrone
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #41 am: 02 Dezember 2019, 06:44:50 »
Wurde das hier zur Folge schon irgendwo gepostet?
¡Sueco viejo!

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.359
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #42 am: 02 Dezember 2019, 07:41:51 »
Wurde das hier zur Folge schon irgendwo gepostet?

 :smile: Ich freu mich.

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.442
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #43 am: 02 Dezember 2019, 10:58:46 »
Wurde das hier zur Folge schon irgendwo gepostet?

 :smile: Ich freu mich.

Ich mich auch!
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.573
  • Tagschläfer
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #44 am: 02 Dezember 2019, 10:59:31 »
Oh cool, ich freu mich auch SEHR!!!! :biggrin:
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.442
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #45 am: 02 Dezember 2019, 11:11:54 »
Vorschau Folge 1744
vom 08.12.2019


Zum Unmut von Johannes bekommt Nina am Feiertag Besuch von ihrer Chefin.

-----ringadingdingring----


Was fǘr ein Feiertag ist denn Anfang Dezember?

Das wird ganz einfach ein Sonntag sein. Wir haben nur inzwischen fast vergessen, dass Sonntage ganz besondere Tage sind.

In den meisten vom Christentum geprägten Ländern ist der Sonntag der wöchentliche Feiertag, an dem in fast allen Kirchen der Gottesdienst gefeiert wird als Feier von Tod und Auferstehung Christi am „ersten Tag der Woche“ (Mt 28,1).
https://de.wikipedia.org/wiki/Sonntag
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.343
  • Board-Zitrone
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #46 am: 02 Dezember 2019, 11:27:39 »
Oh cool, ich freu mich auch SEHR!!!! :biggrin:

Eigentlich freue ich mich auch, aber das Auftauchen der beiden wird wohl mit dem Stromausfall-Klamauk zusammen kommen.
¡Sueco viejo!

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.300
  • Power-Poster von nebenan.
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #47 am: 02 Dezember 2019, 12:35:43 »
Wurde das hier zur Folge schon irgendwo gepostet?

♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.787
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Vorschau Folge 1744 vom 8. Dez. 2019
« Antwort #48 am: 02 Dezember 2019, 13:11:12 »
Vorschau Folge 1744
vom 08.12.2019
Doktor Dressler


Dressler ist niedergeschlagen. Besorgt versucht Jack, ihn mit einer spontan organisierten Feier aufzumuntern. Dafür schreckt sie auch nicht vor einem manipulierten Stromausfall zurück. So kommt es, dass Dressler einen wunderbaren Abend mit seiner Familie und Freunden verbringt.

-----ringadingdingring----


Michael Meisheit schreibt:

Am 8. Dezember 1985 wurde die erste Folge der Lindenstraße ausgestrahlt. Nächsten Sonntag jährt sich dieser Tag zum 34. Mal. Ich hatte die Ehre, dafür (und für zwei weitere Folgen) noch einmal als Autor zu dieser einmaligen Serie zurückkehren zu dürfen, um das Drehbuch für die Jubiläumsfolge zu schreiben. Es ist aber nicht nur für mich eine besondere Folge. Es ist das letzte Jubiläum der Lindenstraße. Es gibt ein Wiedersehen mit Isolde und Bruno. Und es gibt einen emotionalen Höhepunkt ganz besonderer Art. "Doktor Dressler" heißt die Folge. Hier der Trailer dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=OxnkXOeM2yo&fbclid=IwAR3QYWP-al9JFCHD4BBYA3sDU1V8MIErUo_qlRoZDzzyxhgr1UR4Pm8GnUg

Das Ende naht oder ist es das schon?

 :bawling:
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline kühle Blonde

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.568
  • Stehaufweibchen
Vorschau Folge 1744 vom 08.12.2019
« Antwort #49 am: 02 Dezember 2019, 15:03:21 »
Auf Isolde freu ich mich auch, sehr sogar.
Je älter ich werde, desto höher wird die Zahl derer, die mich......... können