Autor Thema: Vorschau 1747 vom 12. Jan. 2020  (Gelesen 10521 mal)

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.442
Vorschau 1747 vom 12. Jan. 2020
« Antwort #75 am: 11 Dezember 2019, 16:52:55 »
Aktuell spielen Jacks Gedächtnislücken doch keine Rolle.
Ihre Erinnerungslücken wurde über mehrere Folgen thematisiert, nun schon lange nicht mehr.
Mal gucken, wie sie es erzählen, wenn Ben auftaucht.

Ich denke, es wird von Jäcks Seite ein neues Kennenlernen werden.
Was früher war, interessiert sie wahrscheinlich nicht-
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.787
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Vorschau 1747 vom 12. Jan. 2020
« Antwort #76 am: 11 Dezember 2019, 18:57:53 »
Aktuell spielen Jacks Gedächtnislücken doch keine Rolle.

Ihre Erinnerungslücken wurde über mehrere Folgen thematisiert, nun schon lange nicht mehr.

In der letzten Folge sagte sie zu Ludwig: "Du kannst doch jetzt nicht gehen, wo ich Dich gerade wieder kennengelernt habe."
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Vorschau 1747 vom 12. Jan. 2020
« Antwort #77 am: 11 Dezember 2019, 21:39:01 »
Genau das habe ich in einem anderen Spoiler-Thread auch schon gefragt. Da wurde ich zuerst nicht verstanden. Danke!  :smile:

Da war aber doch diese Sache mit dem Textilmuster. Und über dieses Muster kam ihr die Erinnerung wieder. Zumindest teilweise.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.404
  • Board-Zitrone
Vorschau 1747 vom 12. Jan. 2020
« Antwort #78 am: 11 Dezember 2019, 21:40:42 »
Genau das habe ich in einem anderen Spoiler-Thread auch schon gefragt. Da wurde ich zuerst nicht verstanden. Danke!  :smile:

Da war aber doch diese Sache mit dem Textilmuster. Und über dieses Muster kam ihr die Erinnerung wieder. Zumindest teilweise.

Ja, teilweise. Irgendwie wurde das nie präzisiert. Nur ab und zu wird verdeutlicht, dass sie sich an viele Dinge nicht erinnert.
¡Sueco viejo!

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Vorschau 1747 vom 12. Jan. 2020
« Antwort #79 am: 11 Dezember 2019, 21:44:35 »
Sie hatte doch auch diese Fotokünstler-Phase (von der man nix mehr hört und sieht, typisch Gosse....), und da müsste der Biker zig mal nackert mit drauf sein auf den Fotos.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.442
Vorschau 1747 vom 12. Jan. 2020
« Antwort #80 am: 06 Januar 2020, 21:26:04 »
Die Folge spielt 2020. Ist oben falsch.
Stimmt

Ich spoilere mal rückwärts

Folge 1702
13.01.2019

Nico ist obenauf: ...der Escort-Service lässt die Kasse klingeln. Allerdings kommt Iffi hinter seine neue Tätigkeit und stellt ihn wütend zur Rede. Angelina gibt ihm überzeugende Rückendeckung. Nico ist von Angelinas Loyalität so beeindruckt, dass sich sein schlechtes Gewissen meldet. Schließlich gesteht er seiner Freundin, letzte Woche gegen ihre Absprache mit der Kundin geschlafen zu haben. Und plötzlich sieht die Welt ganz anders aus, denn die Beziehung zu Angelina steht auf dem Spiel. Nico sagt alle anstehenden Escort-Termine ab und bittet Angelina inständig, ihm zu verzeihen…

Außerdem machte Tanja einen Tablettenentzug
und Lisa versuchte locker mit Pauls Outing umzugehen,- was ihr nicht gelang, denn sie unternahm einen verzweifelten Versuch, Paul zu verkuppeln
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst