Autor Thema: Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019  (Gelesen 9551 mal)

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.439
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #50 am: 02 Dezember 2019, 00:31:18 »
Aber was wurde gesagt?
Der Doc möchte seine lieben glücklich sehen.
Er bietet Tanja mietfreies wohnen an, für die wohnung, in der sie jetzt mit ihrer familie lebt.
Tanja ist davon merkwürdigerweise nicht begeistert.
Sie zahlt jetzt zwar keine Miete, aber sie möchte künftig  lieber mietfrei in der kleineren wohnung leben, die sie vorher bewohnt hat.
ist das die wohnung, in der jetzt der untermieter Giovannas wohnt, der adi neulich nicht reingelassen hat?

Du meinst Marcella, oder? Tanja hat doch vorher in der Bennarsch/Pavarotti Wohnung gelebt. Die war mietfrei, oder?

Sorry, ja Marcella.

Wie findet ihr denn das teuflische Duo Anschelina/Wolf?
Die beiden scheinen ja auf einer Linie zu liegen.
Anschelina gibt Wolf Nachhilfe. Wolf manipuliert Anna und von Anschelina weiss er, wie es geht.
Das nimmt kein gutes Ende.
Anna wird es bald merken.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.693
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #51 am: 02 Dezember 2019, 00:43:07 »
Wolf, Angelina, Phil Seegers, Olli, Engel- Robbe. Die Achse des Bösen in der Listra.

Lisa schafft es nie in diese Liga. :biggrin:

Offline LuckyLuke

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.527
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #52 am: 02 Dezember 2019, 08:35:57 »
Wolf ist ein Wolf im Schaafspelz  :smile:
Dressler wird wohl Antschelina enterben, was ich gut finde.
Carstern sieht immer gruseliger aus, ein Fall für die Geisterbahn.

Gestern wars teilweise so niveaulos, dass ich gedacht hab: ein Ende der Serie macht Sinn.  :(
Denen fällt einfach nix mehr ein.

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.439
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #53 am: 02 Dezember 2019, 09:20:09 »
Wolf, Angelina, Phil Seegers, Olli, Engel- Robbe. Die Achse des Bösen in der Listra.

Lisa schafft es nie in diese Liga. :biggrin:

Wie ist das eigentlich mit Anschelina?
Sie ist noch nicht lang "böse"- oder?
War sie nicht früher einfach Enzos Schwester und eher eine Nebenrolle?

Kommt diese böse Seite bei ihr nicht erst durch, seit sie die Häuser des Doc verwaltet? Ihr Sinn für Profit hat den Doc jedenfalls so imponiert, dass er ihr vorschlug, sie zu adoptieren.
Ich hab mich damals gefragt, warum Dressler das macht, bzw. warum seine Wahl ausgerechnet auf Angelina fiel.

Aber man kann sich das schon zurechtbiegen, bis es passt.
Dressler hat sich nicht nach einer herzlichen Beziehung gesehnt. Er wollte eine Tochter, die sein Vermögen zusammenhält, mit der er gehoben parlieren und gepflegt in die Oper führen kann.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline LuckyLuke

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.527
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #54 am: 02 Dezember 2019, 09:31:24 »
Was war eigentlich mit Gung?  :gung:
Es kann doch nicht sein, dass er frei hat, Dressler kann jetzt jeden Tag abkratzen!

Offline Benevolo

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.691
  • Bordeselchen
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #55 am: 02 Dezember 2019, 09:44:26 »
Gabi und Helga sind einfach nur noch eine Reinkarnation von Maria und Margot Hellwig.

 :jestera: - super Wurstl, ich wusste doch, die zwei erinnern mich an irgendwen...  :thumb_up:

Offline Benevolo

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.691
  • Bordeselchen
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #56 am: 02 Dezember 2019, 09:45:24 »
Jack und der Doc fahren vor einer Leinwand.   :biggrin:

Das war sowas von technisch schlecht. Wie der Ritt auf dem Glücksdrachen in der unendlichen Geschichte. ;)

Wenn sie jetzt wenigstens noch eine Windmaschine gehabt hätten, aber so:  :ohnmacht: unterirdisch peinlich  :thumb_down:

Offline Benevolo

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.691
  • Bordeselchen
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #57 am: 02 Dezember 2019, 09:47:04 »
Helga hat in der Küche mit früher vier, jetzt drei Erwachsene keine Spülmaschine.?
Doch, beim Abspann hat man sie gesehen. Warum waschen die das Geschirr mit der Hand ab?

Das habe ich auch gedacht. Aber wir spülen auch noch vieles mit der Hand, was nicht mehr in die Spülmaschine passt: Töpfe, Pfannen - aber wir haben auch nur eine 45er-Breite, und die spülten ja richtig Teller und Tassen...

Offline Benevolo

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.691
  • Bordeselchen
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #58 am: 02 Dezember 2019, 09:51:01 »
Dieses Shooting, wie dämlich. Das weibliche Model war also schon gebucht, ohne den Mann dazu zu haben. Ja klar....  :sleepy:

Bei der Szene hab ich gar nicht aufgepasst. Das Auge schickte sofort dem Hirn : Achtung, jetzt kommt Klamauk, schalt das Denken aus.

Die Szene war gruselig ohne dabei zu denken.

Vorallem so ein Ad-hoc-Shooting! Von der Straße mit Klopapier in der Hand ans Set und dann diese blöde Baby-Puppe - gruselig! - und das in einer 43er Folge  :disapprove:

Offline Titania

  • Lindenstraessler
  • Beiträge: 730
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #59 am: 02 Dezember 2019, 10:27:32 »
Helga hat in der Küche mit früher vier, jetzt drei Erwachsene keine Spülmaschine.?
Doch, beim Abspann hat man sie gesehen. Warum waschen die das Geschirr mit der Hand ab?

Vielleicht ist sie defekt. Wir haben auch mal ein halbes Jahr lang mit der Hand abgewaschen, bis wir dann endlich eine neue Küche hatten inkl. neuem Geschirrspüler. Hätte man halt kurz ansprechen müssen.

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.439
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #60 am: 02 Dezember 2019, 10:41:10 »
Dieses Shooting, wie dämlich. Das weibliche Model war also schon gebucht, ohne den Mann dazu zu haben. Ja klar....  :sleepy:

Bei der Szene hab ich gar nicht aufgepasst. Das Auge schickte sofort dem Hirn : Achtung, jetzt kommt Klamauk, schalt das Denken aus.

Die Szene war gruselig ohne dabei zu denken.

Vorallem so ein Ad-hoc-Shooting! Von der Straße mit Klopapier in der Hand ans Set und dann diese blöde Baby-Puppe - gruselig! - und das in einer 43er Folge  :disapprove:

Ja!
Wenn Helga und Gabi das mal kritisiert hätten. Das hätte ich verstanden:
Andi, die Fotos sind unter deinem Niveau.
Die Machart, diese Babypuppe...peinlich sieht das aus...


Na ja. Überflüssig diese ganze Story um diese Werbekampagne.

Einzig an einen Moment wird vielleicht in den nächsten Folgen angeknüpft werden.
Nico und Andi vor dem Laden, Jäck fährt mit dem Doc vorbei.

Nico: War das der Ludwig?
Andy: Ja
Nico: Is ja egal


Könnte mir vorstellen, dass Nico im passenden Moment Anschelina erzählt, dass Jäck den alten Mann mit dem Motorrad durch die Gegend gefahren hat.

Und dann geht es los
Anschelina: Verantwortungslose Erbschleicherin! Lädst den todkranken Mann in einen Beiwagen, nur um dir sein Vermögen zu krallen.
Ja, immer antikapitalistisch tun...Aber das sind die Schlimmsten...
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.387
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #61 am: 02 Dezember 2019, 11:20:06 »
Also, ich habe erstmals gehofft, dass es bald 19.20 h ist!

Ein völlig bescheuertes Trio: Gaby, Andy, Helga!

Der einzige Lichtblick war DocDressler im Beiwagen vor der Filmleinwand! War zwar völlig amateurhaft gedreht, aber ich vermute, das haben die Macher aus reinem Galgenhumor und Selbstironie so gehandhabt!

@Edna hatte ganz recht, so waren früher viele Westernserien, als sie die Pferde sattelten und nach Laramie ritten...

Hoffentlich werden wenigstens die letzten 15 Folgen so spannend wie damals die ersten 15 Folgen!
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.387
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #62 am: 02 Dezember 2019, 11:49:06 »
Riesige Symbolik:

Anna und der Wolf fliegen nehmen als Reiseziel deswegen ZYpern - es ist das letzte Land im (deutschsprachigen) Alphabet!

Nun geht die Reise der Lindenstraße durch die Fernsehwelt ihrem Ende entgegen!

 :gung:
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline Benevolo

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.691
  • Bordeselchen
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #63 am: 02 Dezember 2019, 11:54:21 »
Riesige Symbolik:
Anna und der Wolf fliegen nehmen als Reiseziel deswegen ZYpern - es ist das letzte Land im (deutschsprachigen) Alphabet!

Mensch Bocki, bist du gerissen!  :led:

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.387
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #64 am: 02 Dezember 2019, 11:55:46 »
Jepp, Geografie und ich - wir gehen eine Symbiose ein!

*zwinker*
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline LuckyLuke

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.527
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #65 am: 02 Dezember 2019, 12:08:36 »
Ist es vielleicht sogar gut, dass die Lindenstraße aufhört?  :led:

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.439
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #66 am: 02 Dezember 2019, 12:47:40 »

Ludwig Haas wurde 1933 geboren. Ich nehme an, dass der Doc ungefähr ebenso alt ist.

Als ich den Doc so euphorisch im Beiwagen rufen hörte: Das ist wie fliegen!,

dachte ich, es handelt sich um eine sarkastische Szene, die auf Dresslers Geschichte als Kampfflieger im 2. Weltkrieg anspielt.
Aber 1933 geboren,- das ist zu jung.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.205
  • Power-Poster von nebenan.
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #67 am: 02 Dezember 2019, 12:50:57 »
Jepp, Geografie und ich - wir gehen eine Symbiose ein!

Geht dein Drucker wieder? So von wegen Karten und Pläne ausdrucken?
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.173
  • Board-Zitrone
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #68 am: 02 Dezember 2019, 12:56:14 »
Jepp, Geografie und ich - wir gehen eine Symbiose ein!

Geht dein Drucker wieder? So von wegen Karten und Pläne ausdrucken?

Bocki hat das alles im Kopf.
¡Sueco viejo!

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.439
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #69 am: 02 Dezember 2019, 13:01:14 »
Riesige Symbolik:

Anna und der Wolf fliegen nehmen als Reiseziel deswegen ZYpern - es ist das letzte Land im (deutschsprachigen) Alphabet!

Nun geht die Reise der Lindenstraße durch die Fernsehwelt ihrem Ende entgegen!

 :gung:

Gut kombiniert bocki! Ja, ich denke, du hast Recht. Die Wahl fiel wahrscheinlich deshalb auf Zypern. Ansonsten hätte Anna eher Dänemark oder Hiddensee vorgeschlagen.
Irgendwas, das Wolf nicht begeistert hätte, er hätte aber so getan, als freute er sich.
Die beiden sitzen während dieses Gesprächs auch noch im goldenen Licht- wie kurz vor Sonnenuntergang- auf dem Sofa
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Girlfriend

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 19.113
  • Mia san mia
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #70 am: 02 Dezember 2019, 13:03:27 »
Dieses Shooting, wie dämlich. Das weibliche Model war also schon gebucht, ohne den Mann dazu zu haben. Ja klar....  :sleepy:

Bei der Szene hab ich gar nicht aufgepasst. Das Auge schickte sofort dem Hirn : Achtung, jetzt kommt Klamauk, schalt das Denken aus.

Die Szene war gruselig ohne dabei zu denken.

Vorallem so ein Ad-hoc-Shooting! Von der Straße mit Klopapier in der Hand ans Set und dann diese blöde Baby-Puppe - gruselig! - und das in einer 43er Folge  :disapprove:

43er Folge?
FC Bayern - für immer mein Verein

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.439
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #71 am: 02 Dezember 2019, 13:06:49 »
Die Folge 43 war ja dramatisch

Meike will unterdessen ihre Eltern um jeden Preis wieder zusammenbringen. Sie bittet daher Dr. Dressler, sie schwerkrank zu spritzen, was dieser natürlich ablehnt.
Während Franz Schildknecht
....und seine junge Haushälterin Angelika sich näherkommen und schließlich im Bett landen, zieht sich Meike in der Wohnung ihres Großvaters bis auf die Unterwäsche aus und steigt in den Kühlschrank, um krank zu werden. Dann fällt jedoch die Tür zu. Meike versucht vergeblich, sie von innen zu öffnen. Niemand hört ihre Schreie.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.563
  • Philosophin
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #72 am: 02 Dezember 2019, 13:11:26 »

Ludwig Haas wurde 1933 geboren. Ich nehme an, dass der Doc ungefähr ebenso alt ist.

Als ich den Doc so euphorisch im Beiwagen rufen hörte: Das ist wie fliegen!,

dachte ich, es handelt sich um eine sarkastische Szene, die auf Dresslers Geschichte als Kampfflieger im 2. Weltkrieg anspielt.
Aber 1933 geboren,- das ist zu jung.

Dressler ist auch 1933 geboren

https://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/folgen/2013/folge-der-achtzigste-100.html
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.173
  • Board-Zitrone
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #73 am: 02 Dezember 2019, 13:12:10 »
Ansonsten hätte Anna eher Dänemark oder Hiddensee vorgeschlagen.
Irgendwas, das Wolf nicht begeistert hätte, er hätte aber so getan, als freute er sich.

Anna hatte doch bereits etwas vorgeschlagen, was ihm nicht gefiel. Er sagte doch irgendwas mit Pferden, und dass er sich unter Urlaub was anderes vorstellt. Wahrscheinlich Urlaub auf dem Bauernhof oder sowas.
¡Sueco viejo!

Online Valentine

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.463
  • Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.
Folge 1743 "Entschlossen" vom 01.12.2019
« Antwort #74 am: 02 Dezember 2019, 13:29:22 »
Wolf, Angelina, Phil Seegers, Olli, Engel- Robbe. Die Achse des Bösen in der Listra.

Lisa schafft es nie in diese Liga. :biggrin:

Wie ist das eigentlich mit Anschelina?
Sie ist noch nicht lang "böse"- oder?
War sie nicht früher einfach Enzos Schwester und eher eine Nebenrolle?

Kommt diese böse Seite bei ihr nicht erst durch, seit sie die Häuser des Doc verwaltet? Ihr Sinn für Profit hat den Doc jedenfalls so imponiert, dass er ihr vorschlug, sie zu adoptieren.
Ich hab mich damals gefragt, warum Dressler das macht, bzw. warum seine Wahl ausgerechnet auf Angelina fiel.

Aber man kann sich das schon zurechtbiegen, bis es passt.
Dressler hat sich nicht nach einer herzlichen Beziehung gesehnt. Er wollte eine Tochter, die sein Vermögen zusammenhält, mit der er gehoben parlieren und gepflegt in die Oper führen kann.


Dressler wollte nicht allein sein, er wollte Angelina quasi als Gesellschaftsdame, die ihn besucht wenn er krank ist, die sich ein bisschen um ihn kümmert ... das war der Deal.
Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -