Autor Thema: Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020  (Gelesen 10675 mal)

Offline Girlfriend

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 19.113
  • Mia san mia
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020



Wiederholungen:

◾So, 01.03., 19:45 Uhr, ONE
◾So, 01.03., 23:15 Uhr, ONE
◾Mo, 02.03., 05:50 Uhr, NDR
◾Mo, 02.03., 09:15 Uhr, ONE
◾Fr, 06.03., 00:55 Uhr, HR
◾Sa, 07.03., 07:00 Uhr, RBB
◾So, 01.03., 06:00 Uhr, BR
◾So, 01.03., 07:25 Uhr, WDR
◾So, 01.03., 09:35 Uhr, ONE


FC Bayern - für immer mein Verein

Offline Girlfriend

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 19.113
  • Mia san mia
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #1 am: 01 März 2020, 15:54:46 »
...der letzte Monat in dem die Lindenstraßen läuft...
FC Bayern - für immer mein Verein

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.548
  • Philosophin
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #2 am: 01 März 2020, 16:06:42 »
 :bawling:
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.548
  • Philosophin
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #3 am: 01 März 2020, 16:19:53 »
Ich bin ja mal auf die Folge gespannt.

Wird sie albern, innovativ, großartig, spannend...?
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline kühle Blonde

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.568
  • Stehaufweibchen
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #4 am: 01 März 2020, 16:36:07 »

Ich bin ja mal auf die Folge Ich bin auch gespannt und fürchte, es wird schrecklich kitschig. Aber mal abwarten.
Je älter ich werde, desto höher wird die Zahl derer, die mich......... können

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #5 am: 01 März 2020, 16:45:58 »
Ich bin ja mal auf die Folge gespannt.

Wird sie albern, innovativ, großartig, spannend...?

rührend?
rührselig?
sentimental?
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.548
  • Philosophin
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #6 am: 01 März 2020, 18:52:55 »
Eine gurrende Taube    :biggrin:
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.228
  • Professionelle Erbsenzählerin
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #7 am: 01 März 2020, 18:53:53 »
Und ewig ruft das Murmeltier....
Time is just memory
mixed with emotions

Offline Loxagon

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.782
    • Loxagon Sub
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #8 am: 01 März 2020, 18:54:23 »
Gurrende Taube
Die Kuh

   :smile:

Offline Loxagon

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.782
    • Loxagon Sub
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #9 am: 01 März 2020, 18:55:11 »
Selbst im Komatraum futtert Helga Spiegeleier  :biggrin:

Offline FrauZimt

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.246
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #10 am: 01 März 2020, 18:55:50 »
Hantz. Selbst zu blöd zum Eier braten.
"Zwei verlorene Kriege sind noch lange keine Rechtfertigung für schlechte Manieren."  Lydia Nolte

Offline Loxagon

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.782
    • Loxagon Sub
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #11 am: 01 März 2020, 18:56:24 »
Anna als Elseverschnitt  :biggrin:

Offline EdnaKrabappel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.484
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #12 am: 01 März 2020, 18:56:26 »
Ich freu mich ja, dass Helga überlebt hat. Aber das ist mir doch etwas zu esoterisch.

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.228
  • Professionelle Erbsenzählerin
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #13 am: 01 März 2020, 18:56:48 »
Und Anna in ihrer angestammten Rolle.
Putzfrau rulez!
Time is just memory
mixed with emotions

Offline EdnaKrabappel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.484
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #14 am: 01 März 2020, 18:59:10 »
Irgendwie ist das jetzt wie in der Schlussfolge von Beverly Hills, als Kelly sich zwischen Ehe (Brandon) und Weltreise (Dylan) entscheiden muss  :biggrin:

Offline Loxagon

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.782
    • Loxagon Sub
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #15 am: 01 März 2020, 18:59:37 »
Iffi und Erich??  :biggrin:

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.548
  • Philosophin
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #16 am: 01 März 2020, 18:59:46 »
Iffi und Erich  :ohnmacht:
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline FrauZimt

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.246
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #17 am: 01 März 2020, 19:01:31 »
Oh, machen wir einen auf Und täglich grüßt das Murmeltier?
"Zwei verlorene Kriege sind noch lange keine Rechtfertigung für schlechte Manieren."  Lydia Nolte

Offline EdnaKrabappel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.484
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #18 am: 01 März 2020, 19:05:11 »
Ein Wählscheibentelefon  :biggrin:

Online Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 21.151
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #19 am: 01 März 2020, 19:05:31 »
Ziemlich bescheuerte Folge bisher, das Murmeltier ist viel besser.

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.548
  • Philosophin
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #20 am: 01 März 2020, 19:06:57 »
Warum ist Marion in dieser Situation nicht bei ihrer Mutter (ich meine "in echt" und nicht in Helgas Träumen)
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.548
  • Philosophin
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #21 am: 01 März 2020, 19:08:42 »
Soll das Blockflöte spielende "arme Ding" Lisa sein?
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Loxagon

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.782
    • Loxagon Sub
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #22 am: 01 März 2020, 19:08:49 »
"Spiegeleier NIE OHNE GRUND!"  :biggrin:

Offline EdnaKrabappel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.484
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #23 am: 01 März 2020, 19:08:58 »
Kommt Doktor Dressler jetzt zu Fuß die Treppe hoch?

Online Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 21.151
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #24 am: 01 März 2020, 19:09:27 »
Gute Frage, Philo.

Ganz vergessen haben sie Marion ja offensichtlich nicht.

Das Forum lahmt.

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.693
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #25 am: 01 März 2020, 19:10:02 »
Soll das Blockflöte spielende "arme Ding" Lisa sein?

Vielleicht auch Olli Klatt. ;)

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.548
  • Philosophin
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #26 am: 01 März 2020, 19:10:26 »
Kommt Doktor Dressler jetzt zu Fuß die Treppe hoch?

Ja  :biggrin:
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Online Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 21.151
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #27 am: 01 März 2020, 19:10:58 »
Edna kann hellsehen, Dressler kann gehen.

Offline Loxagon

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.782
    • Loxagon Sub
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #28 am: 01 März 2020, 19:10:59 »
"Wo ist ihr Rollstuhl?"  :smile:

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.548
  • Philosophin
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #29 am: 01 März 2020, 19:12:00 »
Nina nutzt die Gelegenheit aus und wanzt  sich an den Hasen ran  :ohnmacht:
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline EdnaKrabappel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.484
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #30 am: 01 März 2020, 19:12:13 »
Nina nervt.

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.548
  • Philosophin
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #31 am: 01 März 2020, 19:13:05 »
Im Aufzug habe ich darauf gewartet, dass dort der Spruch mit Herrn Schiller sein Piller steht  :biggrin:
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline FrauZimt

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.246
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #32 am: 01 März 2020, 19:13:50 »
Nina nutzt die Gelegenheit aus und wanzt  sich an den Hasen ran  :ohnmacht:

Nina doing Nina-things...
"Zwei verlorene Kriege sind noch lange keine Rechtfertigung für schlechte Manieren."  Lydia Nolte

Offline EdnaKrabappel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.484
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #33 am: 01 März 2020, 19:14:55 »
Das ist ja grauenhaft.

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.548
  • Philosophin
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #34 am: 01 März 2020, 19:14:59 »
Grundgütiger, nun fahren sie ja echt die ganzen Toten auf.

Und den furchtbaren Olli.
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Loxagon

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.782
    • Loxagon Sub
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #35 am: 01 März 2020, 19:15:20 »
"Helgalein"   :biggrin:

Maja, Josi, Kurt, der Pfarrer

Aber wer sind die 2xUnbekannten?

Else!!!

Offline EdnaKrabappel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.484
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #36 am: 01 März 2020, 19:16:42 »
Soll das Blockflöte spielende "arme Ding" Lisa sein?

Vielleicht auch Olli Klatt. ;)

Du hast ihn herbei geredet  :biggrin:

Offline FrauZimt

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.246
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #37 am: 01 März 2020, 19:17:11 »
Ohne den Zumsel geht es natürlich nicht...
"Zwei verlorene Kriege sind noch lange keine Rechtfertigung für schlechte Manieren."  Lydia Nolte

Offline Blackstar

  • Qualify
  • Qualify
  • Beiträge: 38
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #38 am: 01 März 2020, 19:17:53 »
Gott, was für eine Scheiße.

Online Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 21.151
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #39 am: 01 März 2020, 19:17:59 »
Mei ist das heute bescheuert.

Abgesehen davon, die alten Figuren nochmal zu sehen.

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.548
  • Philosophin
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #40 am: 01 März 2020, 19:18:06 »
Und Benny

(Naja, von Benny, Hans und Erich sowie Olli wusste ich als Spoilern ja schon)
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #41 am: 01 März 2020, 19:18:55 »
...und ewig grüßt das Murmeltier
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 20.966
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #42 am: 01 März 2020, 19:20:02 »
Ich finde die Folge herrlich  :biggrin:
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline EdnaKrabappel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.484
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #43 am: 01 März 2020, 19:20:12 »
Helga zwischen ihren beiden Männern, Klaus zwischen seinen beiden Frauen...

Offline Valentine

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.452
  • Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #44 am: 01 März 2020, 19:21:04 »
... und wieder komme ich erst verspätet zum Fernsehen.

Taube, Murmeltier, Kuh ... das fängt ja tierisch an!
Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #45 am: 01 März 2020, 19:21:24 »
Ich gucke zeitversetzt

Was ich feststellen muss: Helga hat heimlich von Nico als Liebhaber geträumt

Erich betreibt in ihrem Traum den Stromfitladen
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline kühle Blonde

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.568
  • Stehaufweibchen
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #46 am: 01 März 2020, 19:24:22 »
Was für eine blödsinnige Folge.
Je älter ich werde, desto höher wird die Zahl derer, die mich......... können

Offline FrauZimt

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.246
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #47 am: 01 März 2020, 19:25:47 »
Ich fand die Folge Klasse! Das es zum jetzigen Zeitpunkt keine 08/15-Alltagsfolgen mehr geben wird, ist klar, es steht alles unter den Zeichen Abschied und hinarbeiten aufs Finale.
Besonders geil fand ich die Idee, die sich wiederholende Straßenszene - gleicher Ort, gleiche Personen, völlig unterschiedliche Grundstimmung- mit der Twinpeaks-Musik zu unterlegen.
Und der geänderte Abspann, da werden mal eben im Vorbeilaufen Verkehrszeichen abgebaut, werden ja eh kaum noch gebraucht...
"Zwei verlorene Kriege sind noch lange keine Rechtfertigung für schlechte Manieren."  Lydia Nolte

Offline Valentine

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.452
  • Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #48 am: 01 März 2020, 19:27:13 »
Erich trägt als Fitness-Studio-Betreiber natürrrlich Nicos Trainingsanzug.

Und Hantz geht mit der Putze fremd.
Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #49 am: 01 März 2020, 19:27:55 »
ein extrem gutes Zeichen.....
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 14.829
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #50 am: 01 März 2020, 19:31:47 »
Ich finde die Folge herrlich  :biggrin:

Ich auch. Wie Helga durch die Gänge hinter ihrer Küche irrt, das Wählscheibentelefon, Erich im Stromfit und dann kriegt er noch eine Stelle als Fitnesstrainer auf einem Kreuzfahrtschiff angeboten - genial. Und Hantz bleibt der depperte Grasdackel, der er immer war.
« Letzte Änderung: 01 März 2020, 19:34:35 von scrooge »
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline LaLuna

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.992
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #51 am: 01 März 2020, 19:32:31 »
Ich habe mich extrem gegruselt. Heute Nacht träume ich bestimmt schlecht. :(

Offline Valentine

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.452
  • Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #52 am: 01 März 2020, 19:34:33 »
Ich hätte doch bis morgen warten sollen mit dem Anschauen - bei Tageslicht ist es sicher halb so gruselig.
Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.548
  • Philosophin
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #53 am: 01 März 2020, 19:35:02 »
Ich fand es eigentlich auch ganz witzig, aber manchmal etwas zu übertrieben.
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.388
  • Buschbaby
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #54 am: 01 März 2020, 19:35:39 »
 eine Folge zum :waaaa:
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #55 am: 01 März 2020, 19:37:06 »
Es ist die Hölle!
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.028
  • rennt und rennt und rennt...
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #56 am: 01 März 2020, 19:41:27 »
Ich fand es großartig.
Das einzige was sie sich hätten kneifen können, war der Gang durch das Studio.
Ansonsten alle von denen die gestorben sind und von denen die Schauspieler noch leben, waren noch mal dabei. Fand ich ganz große Klasse.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.548
  • Philosophin
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #57 am: 01 März 2020, 19:41:39 »
Die Folge hat  mich ein wenig an die letzte Folge von "Dr. House" erinnert.

Dort begegnen ihm ja auch bereits verstorbene Personen und am Ende ist er irgendwie tot.
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.028
  • rennt und rennt und rennt...
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #58 am: 01 März 2020, 19:43:51 »
"Helgalein"   :biggrin:

Maja, Josi, Kurt, der Pfarrer

Aber wer sind die 2xUnbekannten?

Else!!!

Matthias, stör ich?,Josi, Leas Mutter, Benno, die Krähe sollte Else darstellen, Roberto, Sonja.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #59 am: 01 März 2020, 19:46:05 »
Ich brauche kurz Nachhilfe

Im Totenreich - wer stand da auch dem Rollerdings?
Soll das Olli Klatt gewesen sein? Ich hab ihn nicht erkannt.

Er sagte: Ich traue Frauen nicht mehr, seit dem ihm meine Frau das hier (das Rollendings gegeben hat). Ein Schlagloch und bums, aus (tot).

Heisst das, der Olli hatte einen Unfall und ist tot?

Sehr witzig war der Koch der Essenspampe. Das war doch Christian Rach -oder?
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Libella

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.444
  • Orchideenbeguckerin
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #60 am: 01 März 2020, 19:46:29 »
"Helgalein"   :biggrin:

Maja, Josi, Kurt, der Pfarrer

Aber wer sind die 2xUnbekannten?

Else!!!
Benno Zimmermann, Roberto Buchstab

Ein Optiker, der nicht säuft, ist wie ein Schleifstein,  der nicht läuft.

Offline Valentine

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.452
  • Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #61 am: 01 März 2020, 19:47:16 »
irgendwie creepy, das Ganze ... so eine seltsame Mischung aus Murmeltier, Truman-Show, Hotel California und so.
Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Offline Girlfriend

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 19.113
  • Mia san mia
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #62 am: 01 März 2020, 19:49:01 »
Für mich waren das 30 verschwendete Minuten.
FC Bayern - für immer mein Verein

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.388
  • Buschbaby
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #63 am: 01 März 2020, 19:54:01 »
Für mich waren das 30 verschwendete Minuten.
:gung: .... der Abschied wird einem wirklich leicht gemacht....
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline LaLuna

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.992
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #64 am: 01 März 2020, 20:06:49 »
Ich hätte doch bis morgen warten sollen mit dem Anschauen - bei Tageslicht ist es sicher halb so gruselig.

Ja, vermutlich. Ich hatte auch, wie Helga, das Bedürfnis, rauszurennen - wenn es draußen nicht dunkel gewesen wäre.
« Letzte Änderung: 01 März 2020, 20:09:28 von LaLuna »

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 20.966
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #65 am: 01 März 2020, 20:11:22 »
Sehr witzig war der Koch der Essenspampe. Das war doch Christian Rach -oder?

Christian Rach? Was hat der mit der Lindenstraße zu tun?

Das war Matthias *stör ich* Steinbrück. Schon alleine an der Pfanne zu erkennen  :biggrin:
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.381
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #66 am: 01 März 2020, 20:11:47 »
Also mir haben die Traumszenen nicht so gut gefallen!

Nicht jetzt wegen der Urgesteine, die dort auftauchten, sondern wegen dieser albernen Totenmasken und diesem nebligen Rumgewaber!

Die realen Szenen waren natürrrlich mega! Boah, das Ninchen sah aber komisch aus, käseweiß im Gesicht und total aufgedunsen!

Habe richtig mitgezittert bei Helgas Herzflimmern!

Tja, so langsam riecht Neyla aber Lunte...

Olli Klatt (Willi Herren) hätte ich nicht erkannt, Benno Zimmermann aber sofort, Maja und Sonia auch und Steinbrück sowieso!

Bald steht das verfluchte Serienende vor der Tür,
nun sind es leider nur noch der Folgen vier :-((((
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline kühle Blonde

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.568
  • Stehaufweibchen
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #67 am: 01 März 2020, 20:12:34 »
Ich brauche kurz Nachhilfe

Im Totenreich - wer stand da auch dem Rollerdings?
Soll das Olli Klatt gewesen sein? Ich hab ihn nicht erkannt.

Er sagte: Ich traue Frauen nicht mehr, seit dem ihm meine Frau das hier (das Rollendings gegeben hat). Ein Schlagloch und bums, aus (tot).

Heisst das, der Olli hatte einen Unfall und ist tot?

Sehr witzig war der Koch der Essenspampe. Das war doch Christian Rach -oder?

Nö, das war Mathias Steinbrück.
Je älter ich werde, desto höher wird die Zahl derer, die mich......... können

Offline Tiamat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.022
  • sammelt nutzloses Wissen
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #68 am: 01 März 2020, 20:16:49 »
Ich schaue schon länger keine Lindenstraße mehr, aber diese Folge musste ich einfach sehen - schön all die "Toten" aus meiner Kindheit wiederzusehen  :smile:

Für mich war das schon eine grandiose Folge - aber ich mag auch so murmeltierverrückte Sachen wie Twin Peaks.


Wer war das "arme Ding" mit der Blockflöte? Irgendwie dachte ich zuerst an Meike Schildknecht.
"The mirror... it's broken."
- "Yes, I know. I like it that way. Makes me look the way I feel."

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #69 am: 01 März 2020, 20:17:00 »
Etwas Positives kann ich dieser Folge dennoch abgewinnen. Die Botschaft ist klar:

Helga Beimer darf nicht sterben.
In Helga Beimer ist noch immer am Leben.
Helga Beimer wird sich immer wieder zurück kämpfen.
Helga Beimer ist nicht tot.
Helga Beimer will mit dem donnerstägliche Einheitsbrei nichts zu tun haben.
Helga Beimer hat einen besseren Geschmack, als alle, die sich mit der Pampe arrangiert haben.

Und jetzt setzt für Helga Beimer
"Die Lindenstraße" ein.



Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #70 am: 01 März 2020, 20:18:20 »
DAS war der Steinbrück?
Herrlich!

Ich dachte Christian Rach ohne seine exzentrischen Bewegungen

Danke schön!
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.168
  • Power-Poster von nebenan.
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #71 am: 01 März 2020, 20:18:30 »
Jeonhwa!
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.168
  • Power-Poster von nebenan.
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #72 am: 01 März 2020, 20:22:08 »
Ich fand es erstaunlich originell ausgedacht und umgesetzt. Auch gut eingeleitet mit dem Namen des Radios, da wusste man doch gleich, was für ein "Programm" da kommen wird.

Die Kulisse als Kulisse zu nutzen, bevor man sie weghaut, ist auch mal 'ne Idee.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #73 am: 01 März 2020, 20:22:51 »
Hab das Wort gleich gegoogelt.
Ich dachte nämlich an Jehova
Aber das ist koreanisch...es ist etwas Elektronisches.
Könnte z. Bsp Telefon heissen.



Ich habe einen Fehler in der Folge entdeckt.
Sie habe Max vergessen
Ein Kleies totes Kind hätte den Grusel perfekt gemacht.
Oder habt ihr Max gesehen?
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.028
  • rennt und rennt und rennt...
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #74 am: 01 März 2020, 20:25:31 »
Nina war schrecklich geschminkt.
Viel zu hell gepudert, einen viel zu dunklen Lippenstift und der saß auch noch schief.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.168
  • Power-Poster von nebenan.
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #75 am: 01 März 2020, 20:26:50 »
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline hanswurtebrot

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.387
  • Forumswurst
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #76 am: 01 März 2020, 20:27:47 »
Jeonhwa!

Wo stand das oder wurde das gesagt?

Arti hat recht. 전화 (tschon-hoa) ist das koreanische Wort für Telefon.

Offline LaLuna

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.992
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #77 am: 01 März 2020, 20:28:29 »
Ich habe auch erst gedacht, das sei Christian Rach!  :laugh:

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.168
  • Power-Poster von nebenan.
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #78 am: 01 März 2020, 20:29:58 »
전화 - Telefon

Hört sich aber auch an wie Jehova.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #79 am: 01 März 2020, 20:31:51 »
das stand auf dem Radiowecker- links oben, ganz groß
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #80 am: 01 März 2020, 20:32:40 »
ich denke, das war gut überlegt, denn ein Telefon spielte ja später eine große rolle

helga musste telefonieren...
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #81 am: 01 März 2020, 20:33:38 »
@laluna

danke fürs outen...
ich kam mir schon etwas blöd vor..  :biggrin:
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Oldfield

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 12.078
  • selbstgerecht, überheblich, merkbefreit
    • Am Fenster
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #82 am: 01 März 2020, 20:34:11 »
Also ich fand's ganz lustig. Jetzt am Schluss ist eh schon alles egal, da kann man auch mal so eine LSD-Folge machen. Muss es mir aber nochmal anschauen und auf die ganzen Details achten.

Dass sie für die Jenseits-Szene so viele wirklich schon sehr sehr lange ausgestiegene Schauspieler gewinnen konnten, hat mich sehr gefreut. Und sie hatten sogar noch die Gewänder an, in denen sie dahingeschieden sind (Benno und Kurt zumindest).
Komisch nur, dass die auch als Tote gealtert sind  ;)

Olli Klatt hat's also erwischt. Sollte es jemals ein Lindenstraßen-Revival geben, kann der also schon mal nicht mehr auftauchen, das ist doch schön!
"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 14.829
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #83 am: 01 März 2020, 20:36:04 »

Komisch nur, dass die auch als Tote gealtert sind  ;)


Das fand ich am Unheimlichsten an der Folge. Besser wird's also wirklich nicht.
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.168
  • Power-Poster von nebenan.
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #84 am: 01 März 2020, 20:36:05 »
Jeonhwa!

Wo stand das oder wurde das gesagt?

Arti hat recht. 전화 (tschon-hoa) ist das koreanische Wort für Telefon.

War mehrmals zu sehen.

♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Oldfield

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 12.078
  • selbstgerecht, überheblich, merkbefreit
    • Am Fenster
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #85 am: 01 März 2020, 20:43:17 »
Jeonhwa ist doch schon seit einigen Jahren die fiktive Marke für Elektrogeräte aller Art.
Die Handys sind auch alle von Jeonhwa.
"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.381
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #86 am: 01 März 2020, 20:45:18 »
Diese koreanische Marke ist doch auf allen Elektro-Geräten in der ListrA zu sehen, z.B. auf den Laptops!

Die Biermarke heißt Ziegenstädter (frei nach Geißendörfer)

 :biggrin:
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.168
  • Power-Poster von nebenan.
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #87 am: 01 März 2020, 20:47:44 »

Komisch nur, dass die auch als Tote gealtert sind  ;)


Das fand ich am Unheimlichsten an der Folge. Besser wird's also wirklich nicht.

Nur Kurts Blutfleck, der bleibt immer schön frisch.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #88 am: 01 März 2020, 20:49:23 »
...aber es passt sehr gut!

Helga guckt auf das Radio, sieht Jeonhva!
(Telefon) - und fas Telefon ist dann ja auch das Medium zwischen den Lebenden und den Toten

Die brüchige (Telefon)Verbindung hat sie uns zurückgebracht

bin froh, dass Helga nicht gestorben ist
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #89 am: 01 März 2020, 20:51:44 »

Komisch nur, dass die auch als Tote gealtert sind  ;)


Das fand ich am Unheimlichsten an der Folge. Besser wird's also wirklich nicht.

Nur Kurts Blutfleck, der bleibt immer schön frisch.

Das ist wie bei Oscar Wilde, das Gespenst von Canterville

Der Blutfleck, der vom Mord an ihrer Ladyship auf den Fliesen zurückgeblieben ist, muss immer wieder nachgetüncht werden, weil die beknackten Amis (die neues Schlossbesitzer) den Fleck jeden Morgen wieder mit ihrem Fleckenwasser entfernen.

Blut muss bleiben
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.168
  • Power-Poster von nebenan.
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #90 am: 01 März 2020, 21:00:45 »
Jedenfalls sah man Annas WAHREN Charakter!
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Signora

  • Mitglied
  • Mitglied-1
  • Beiträge: 488
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #91 am: 01 März 2020, 21:03:42 »
Ich habe die Folge gerade gestreamt, ich glaube, ich habe sie nicht verstanden.  :ohnmacht:

- Erst diese "Und täglich grüßt das Murmeltier"-Nummer. Die ersten beiden Runden waren noch eingänglich, aber dann wurde es absurd. Warum war Erich mit Iffi verheiratet?
- Der "Fahrt in die Hölle"-Teil eigentlich richtig gut. So viele bekannte Gesichter  :heart: "Stör ich?" Ein echtes Highlight! Aber trotzdem - unlogisch, warum die meisten dieser Personen nicht ihren Frieden gefunden haben sollen. Und wer war der große mit den Locken eigentlich?
- Der letzte Teil mit Benni....auch ein schönes Wiedersehen. HWG a la Trueman Show, nicht so mein Geschmack.

Und dann die Wiederbelebungs-Szene. Klaus umringt von seinen Frauen...  :ohnmacht:

Fazit: ich hoffe, die letzten Folgen werden nicht mehr so experimentell....!
„Es gibt auch noch eine Welt außerhalb der Lindenstraße." (Enrico Pavarotti)
"Ich bin ein Geist und kein Schlosser!" (Cole - Ninjago Staffel 5)

Offline BarbaraCT

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.003
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #92 am: 01 März 2020, 21:05:36 »
O Mann, ich bin immer noch ganz fix und foxi...
Die Reanimiererei mit dem Hin und Her mit Helga auf der "anderen Seite" mit ihren zwei Ehemännern und dem Telefon und Klaus... Das ging echt unter die Haut!!!
Ich hatte auch echt Angst, dass Helga stirbt und war so froh, als sie dann doch wieder aufwachte.

Dieses Traum-Nahtod-Wasauchimmer-Szenario hat mir sehr gut gefallen; das war alles in einem: Berührend, gruselig und witzig.
Erich und Iffi!!  :evilgrin1:

Benno und Roberto hatte ich überhaupt nicht erkannt!

Danke für die Aufklärung zu Olli Klatt - ich hatte ihn zwar erkannt, aber akustisch nicht verstanden, wieso er da war.

Benny - ja, das war stimmig und passte gut da rein.
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
                                          (U.L.)

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #93 am: 01 März 2020, 21:10:28 »
unlogisch, warum die meisten dieser Personen nicht ihren Frieden gefunden haben sollen.

das war Helgas traum. wenn sie sich dort gut aufgehoben gefühlt hätte, wäre sie geblieben.

Sie empfand diesen zustand (nicht tot-nicht lebendig) "als Hölle" und unten, bei den Verstorbenen war es auch grässlich
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Oldfield

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 12.078
  • selbstgerecht, überheblich, merkbefreit
    • Am Fenster
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #94 am: 01 März 2020, 21:12:35 »
Was mir noch aufgefallen ist:
In der Fotogalerie, die im Jenseits im Hintergrund zu sehen war, waren nicht die toten Figuren, sondern die verstorbenen Schauspieler zu sehen, oder?
Erkannt habe ich z.B. Philipp Brammer - der ist gestorben, aber die Figur Jan Günzel ja nicht. Und es waren beide Lydia Noltes zu sehen.
"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Offline Signora

  • Mitglied
  • Mitglied-1
  • Beiträge: 488
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #95 am: 01 März 2020, 21:14:17 »
Jetzt habe ich alle Kommentare durch.
Der Lockige war Roberto??? Hätte ich niemals erkannt.  :bawling:

Dass Erich im Stromfit arbeitete, passt doch irgendwie, weil in diesem Geschäft früher das Reisebüro war.
Und Erich in Nicos Anzug zu stecken, das war echt lustig. Mir ist dann noch eingefallen, dass Bill Mockridges Sohn doch eine zeitlang auch mal den Nico gegeben hat. Von dieser Seite her auch irgendwie schlüssig.  :biggrin:

Hoffentlich träume ich heute nacht nicht davon.
Ich glaub, die Szene mit den ganzen Toten muss ich mir morgen noch einmal mit frischem Hirn anschauen.
„Es gibt auch noch eine Welt außerhalb der Lindenstraße." (Enrico Pavarotti)
"Ich bin ein Geist und kein Schlosser!" (Cole - Ninjago Staffel 5)

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #96 am: 01 März 2020, 21:20:40 »
stimmt, Mockridgens Sohn hat mal den Nico gespielt.
die Verbindung zum Reisebüro war ja über den kreuzfahrtprospekt hergestellt.

..... trotzdem denke ich, dass die brave helga den Nico wohl heimlich attraktiv fand. das hat sie sich noch nicht mal in ihren träumen getraut zuzugeben. darum kam ihr Erich entgegen, in Nico Klamotten.
war schon lustig anzusehen
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline LaLuna

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.992
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #97 am: 01 März 2020, 21:20:57 »
Generell zur Handlung: Man müsste dem Geißendörfer mal stecken, dass er nicht mehr die gleiche Dosis kiffen darf wie in den 60ern, das Zeug ist heute ja viel stärker. 

Offline BarbaraCT

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.003
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #98 am: 01 März 2020, 21:21:06 »
Was mir noch aufgefallen ist:
In der Fotogalerie, die im Jenseits im Hintergrund zu sehen war, waren nicht die toten Figuren, sondern die verstorbenen Schauspieler zu sehen, oder?
Erkannt habe ich z.B. Philipp Brammer - der ist gestorben, aber die Figur Jan Günzel ja nicht. Und es waren beide Lydia Noltes zu sehen.

Genau. Ich habe noch Ute Mora und Guido Gagliardi (Enrico Pavarotti) gesehen. (OK, da sind auch die Rollenfiguren gestorben...)
« Letzte Änderung: 01 März 2020, 21:22:48 von BarbaraCT »
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
                                          (U.L.)

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #99 am: 01 März 2020, 21:25:35 »
ja, das ist mir auch aufgefallen und die Idee fand ich sehr schön. eine Ehrengalerie. ich konnte nur so schnell nicht so viele erkennen.
muss mir das nochmal in ruhe angucken

ich hätte gut gefunden, wenn sie auch verstorbene Kollegen gezeigt hätten, die hinter der Kamera gestanden haben.
die menschen hinter der Kamera haben die listra schließlich gemacht.
die Schauspieler haben ihr das Gesicht gegeben
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.381
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #100 am: 01 März 2020, 21:26:34 »
Was mir noch aufgefallen ist:
In der Fotogalerie, die im Jenseits im Hintergrund zu sehen war, waren nicht die toten Figuren, sondern die verstorbenen Schauspieler zu sehen, oder?
Erkannt habe ich z.B. Philipp Brammer - der ist gestorben, aber die Figur Jan Günzel ja nicht. Und es waren beide Lydia Noltes zu sehen.

Aha Oldfield, ich hätte auch Tilly Breidenbach und Philupp Brammer erkannt und dachte mir auch, das sind alle Toten, die in ihrer Rolle verstorben sind!
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #101 am: 01 März 2020, 21:27:33 »
Was mir noch aufgefallen ist:
In der Fotogalerie, die im Jenseits im Hintergrund zu sehen war, waren nicht die toten Figuren, sondern die verstorbenen Schauspieler zu sehen, oder?
Erkannt habe ich z.B. Philipp Brammer - der ist gestorben, aber die Figur Jan Günzel ja nicht. Und es waren beide Lydia Noltes zu sehen.

Genau. Ich habe noch Ute Mora und Guido Gagliardi (Enrico Pavarotti) gesehen. (OK, da sind auch die Rollenfiguren gestorben...)

inga Abels foto hing da auch (momos mama)
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.569
  • Tagschläfer
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #102 am: 01 März 2020, 21:28:27 »
Ich fand es großartig. Sehr passend zum Serienende. Hatte richtig Herzklopfen. Die Folge gucke ich morgen noch mal, muss noch alle identifizieren.
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.168
  • Power-Poster von nebenan.
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #103 am: 01 März 2020, 21:53:21 »
Warum war Erich mit Iffi verheiratet?

Der Schiller steht auf runde Weiber...
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline markus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.322
    • asumme suomessa
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #104 am: 01 März 2020, 21:55:15 »
Wie gut, dass es das Forum gibt. Sonst hätte ich noch lange ein Standbild anstarren müssen und Roberto trotzdem nicht erkennen  :biggrin:.

Das war ein reichlich alberner Spaß. Ich fand es unterhaltsam.
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #105 am: 01 März 2020, 22:02:49 »
Die Folge gucke ich morgen noch mal, muss noch alle identifizieren.

ja, Tote müssen identifiziert werden.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Girlfriend

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 19.113
  • Mia san mia
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #106 am: 01 März 2020, 22:08:39 »
Kann es sein, dass in Helgas Schlafzimmer ein Bild von Henny an der Wand hing?
FC Bayern - für immer mein Verein

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #107 am: 01 März 2020, 22:10:36 »
Nina war schrecklich geschminkt.
Viel zu hell gepudert, einen viel zu dunklen Lippenstift und der saß auch noch schief.

Wahrscheinlich ein Fehler in der Maske. Sie war versehentlich für die Totenszene  zurecht gemacht worden.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Greg

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 21.872
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #108 am: 01 März 2020, 22:53:25 »
Ich fand es einfach großartig!

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.168
  • Power-Poster von nebenan.
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #109 am: 01 März 2020, 23:15:53 »
 Ich habe schon vor Monaten vorhergesagt, dass sie es ähnlich machen werden wie in der letzten Folge der ersten Staffel "Heimat".

 https://www.youtube.com/watch?v=cw_TZZvydSk

Wobei man dazu kein Prophet sein muss, denn: Viel anders kann man das ja nicht machen.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.028
  • rennt und rennt und rennt...
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #110 am: 02 März 2020, 06:19:10 »


Benno und Roberto hatte ich überhaupt nicht erkannt!



Benno war keine Problem, weil der wirklich eine passable Schauspielkarriere nach der Lindenstraße gemacht hat.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Greg

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 21.872
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #111 am: 02 März 2020, 07:15:01 »
Roberto hatte ich nicht erkannt. Vielleicht weil der mich so an Christian Ulmen erinnerte. Ich dachte daher, dass es vielleicht Max sein könnte.

Offline Greg

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 21.872
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #112 am: 02 März 2020, 07:32:08 »
Ich habe schon vor Monaten vorhergesagt, dass sie es ähnlich machen werden wie in der letzten Folge der ersten Staffel "Heimat".

 https://www.youtube.com/watch?v=cw_TZZvydSk

Wobei man dazu kein Prophet sein muss, denn: Viel anders kann man das ja nicht machen.

Ja, das bot sich wirklich an. Und daran hatte ich auch gleich gedacht. Aber nett von der Dramaturgie, dass Helga nicht im Sarg auf der Gosse liegen musste, während über ihr eine Sintflut niedergeht.

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #113 am: 02 März 2020, 07:42:57 »
Olli Klatt hat's also erwischt. Sollte es jemals ein Lindenstraßen-Revival geben, kann der also schon mal nicht mehr auftauchen, das ist doch schön!
Du freust dich, eventuell zu früh!
Ist hier noch nicht erwähnt worden:
Einem User aus dem Ehrlich-Forum ist aufgefallen, dass Olli zu Helga gesagt hat:
Mir geht es wie dir.

Mit anderen Worten, auch er liegt im Koma - und könnte wieder aufwachen.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline kühle Blonde

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.568
  • Stehaufweibchen
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #114 am: 02 März 2020, 07:54:41 »
Generell zur Handlung: Man müsste dem Geißendörfer mal stecken, dass er nicht mehr die gleiche Dosis kiffen darf wie in den 60ern, das Zeug ist heute ja viel stärker. 

Ach, darum kommt er sich wie ein kleiner Herrgott vor. Ich konnte den selbstgefälligen Typen, der den Zuschauern ständig seine Ansichten aufzwingen will, noch nie leiden.
Je älter ich werde, desto höher wird die Zahl derer, die mich......... können

Offline Oldfield

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 12.078
  • selbstgerecht, überheblich, merkbefreit
    • Am Fenster
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #115 am: 02 März 2020, 09:31:42 »
Olli Klatt hat's also erwischt. Sollte es jemals ein Lindenstraßen-Revival geben, kann der also schon mal nicht mehr auftauchen, das ist doch schön!
Du freust dich, eventuell zu früh!
Ist hier noch nicht erwähnt worden:
Einem User aus dem Ehrlich-Forum ist aufgefallen, dass Olli zu Helga gesagt hat:
Mir geht es wie dir.

Mit anderen Worten, auch er liegt im Koma - und könnte wieder aufwachen.

Nee, er hat auf die Frage "Was machen Sie hier?" gesagt: "Ich würd mal sagen, das Gleiche wie Sie".
Und die Zombies waren ja inkl. Olli alle der Meinung, Helga gehöre jetzt zu ihnen, sei also auch tot.

Nee nee, der ist sowas von hinüber!  ;)
"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #116 am: 02 März 2020, 09:41:57 »
Das wird ihm vermutlich egal sein.
Wer nicht von sich selbst überzeugt rüberkommt, wird so eine Serie nie wuppen.
Mir ist diese Einstellung viel lieber, als die, die hinter den bayerisch, ländlichen CSU-Serien steht (Vergelt´s Gott).
Von daher: War es als Affront gemeint, die Serie gerade in Bayern spielen zu lassen?


Was ich an der letzten Folge mag: sie polarisiert. Von "scheisse" über "beste Unterhaltung" bis "genial" sind alle Meinungen vertreten.
Für mich ist die Folge daher aufgegangen.

Ich persönlich habe mich über das Wiedersehen mit vielen vergangenen Serienfiguren gefreut (Josie  :bawling: )

aber mir wäre es lieber gewesen, die Folge wäre "normal" gespielt worden.

Ich muss aber auch sagen, dass ich auf eine Krankenhausfolge keine Lust gehabt hätte.
Es hätte der Brand thematisiert werden können. Was war die Brandursache? Wer kommt als Täter infrage.
Und ich hätte gerne gesehen, dass es zwischen Nina und Johannes kracht.

Ist aber nicht so. Nina sagte ja leidend zu Klaus: Johannes spricht nur noch das Nötigste mit mir.
Das passt zum Charakter Johannes. Er ist konfliktscheu. Er zeigt seinen Ärger durch Gesprächsverweigerung an.
Aber da hätte die letzte Folge sehr gerne ansetzen können.
Was ist nun los, mit dem konfliktscheuen Johannes und der von sich überzeugten Nina?


 
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Titania

  • Lindenstraessler
  • Beiträge: 730
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #117 am: 02 März 2020, 12:28:48 »
Eine tolle Folge. Ich habe nicht alle ehemaligen erkannt, finde aber schön, dass die noch mal zu sehen waren.   :thumb_up:

Als Helga reanimiert wurde, hatte ich wirklich Angst, die würden Helga auf den letzten paar Metern noch über die Wupper gehen lassen.

Offline Valentine

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.452
  • Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #118 am: 02 März 2020, 12:51:57 »
Das hab ich auch gedacht - so kurz vor ihrem 80. Geburtstag ...
Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Offline zuiop

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.539
  • Wortspielbeiträge: 86.392
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #119 am: 02 März 2020, 14:37:04 »
Auf facebook schrieb jemand:

"Ach schön einige von den alten zu sehen aber bissel straight die Folge...."





Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.245
  • Queen of totally everything
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #120 am: 02 März 2020, 15:20:49 »
Der meint wohl strainsch.   :feil:

Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020





Hui, gruselig!  :smile:

Interessant, wie die Meinungen zur Folge hier auseinandergehen, das hatte ich beim Anschauen irgendwie schon erwartet.

Ich persönlich tendiere eher zu "nicht gelungen". Zum einen mag ich es absolut nicht, wenn eine Serie "selbstironisch" auf sich selbst Bezug nimmt, das ist einfach so'n billiger, ausgelutschter Gag (ging mir damals schon bei Elses "mei Serie, mei Serie" auf die Nerven). Das haben sie diesmal mit Helgas Gelatsche durch die Kulissen nun vollends auf die Spitze getrieben. Zum anderen gefielen mir die Traumszenen an sich überhaupt nicht - bis auf die mit den Zombies, die war klasse. Und dann noch der Zumsel mit seinem Gottkomplex als "Schöpfer", das hätte es nun nach meinem Geschmack auch nicht gebraucht.

PS: Und die wunderschöne Twin Peaks-Melodie so zu missbrauchen, das grenzt schon an Gotteslästerung.  :beleidigtvb6:

Andererseits gab es ein paar Szenen, die mir doch gefallen und/oder mich zum Lachen gebracht haben, zB wie Iffi ihren "Ehemann" Erich eifersüchtig abgeführt hat. Und natürlich die bereits erwähnte "Zombie"-Szene, da hab ich fast ne Gänsehaut bekommen. Ich bin mir nicht sicher, ob ich Sonia auf Anhieb erkannt hätte, aber es stand in den Untertiteln, dass sie es ist.  :biggrin: Bei Roberto kam ich nach kurzem Nachdenken selbst drauf, trotz Lockenmähne (sah gut aus, soweit man das bei dem Grusel-Make-up sagen konnte).

"Erich" hat im Jenseits einen beeindruckenden Weihnachtsmann-Bart bekommen.   

Also meine Eindrücke zur Folge sind gespalten. Fazit könnte sein: Mal was anderes, muss nicht jedes Mal sein, nur teilweise gelungen.


Nina nutzt die Gelegenheit aus und wanzt  sich an den Hasen ran  :ohnmacht:

Nina doing Nina-things...

 :gung:

Ningeln und Nerven. Sehr bezeichnend, wie sie Neyla verdrängt, im wahrsten Sinne des Wortes.


Bald steht das verfluchte Serienende vor der Tür,
nun sind es leider nur noch der Folgen vier :-((((

Lass das!!  :bawling:

Jeonhwa ist doch schon seit einigen Jahren die fiktive Marke für Elektrogeräte aller Art.
Die Handys sind auch alle von Jeonhwa.

Das meine ich auch. Grad in den Wiederholungsfolgen rennen alle dauernd mit Jeonhwa-Handys rum.


Die Biermarke heißt Ziegenstädter (frei nach Geißendörfer)

 :biggrin:

 :ohnmacht: :ohnmacht: :ohnmacht:

Oh Mann, das Wortspiel ist mir echt nie aufgefallen.  :wow:

Da muss die Lindenstraße schon in den letzten Zügen liegen, bis mir dieses Licht aufgeht.  :led:

« Letzte Änderung: 02 März 2020, 15:24:42 von das Glückskind »
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #121 am: 02 März 2020, 15:29:46 »
Olli Klatt hat's also erwischt. Sollte es jemals ein Lindenstraßen-Revival geben, kann der also schon mal nicht mehr auftauchen, das ist doch schön!
Du freust dich, eventuell zu früh!
Ist hier noch nicht erwähnt worden:
Einem User aus dem Ehrlich-Forum ist aufgefallen, dass Olli zu Helga gesagt hat:
Mir geht es wie dir.

Mit anderen Worten, auch er liegt im Koma - und könnte wieder aufwachen.

Nee, er hat auf die Frage "Was machen Sie hier?" gesagt: "Ich würd mal sagen, das Gleiche wie Sie".
Und die Zombies waren ja inkl. Olli alle der Meinung, Helga gehöre jetzt zu ihnen, sei also auch tot.

Nee nee, der ist sowas von hinüber!  ;)


Nee nee.
Ich würde sagen, das Gleiche wie Sie heisst: Ich liege im Koma, wie Sie Frau Beimer. Ich werde sterben, wie Sie Frau Beimer.

Wunderbar, Helga im Totenreich eine Figur an die Seite zu geben, die möglicherweise auch wieder unter den Lebenden aufwacht - vielleicht auch nicht.
Es gruselt uns zwar die Vorstellung, Olli könnte wieder in der Gosse auftauchen, Vielleicht mit einem Hirnschaden mehr,- aber darin liegt doch gerade der Witz.

Für mich war das Ollis bester Auftritt
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Marwitz

  • Qualify
  • Qualify
  • Beiträge: 7
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #122 am: 02 März 2020, 17:45:02 »
Olli ist nicht tot. Er war nur in Helgas Traum tot.

Offline Paloma

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.905
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #123 am: 02 März 2020, 17:48:04 »
Ich kann mich nicht erinnern, dass ich jemals das Bedürfnis hatte, eine Folge nochmal zu schauen. Hier werde ich es tun, da waren soviele Details, die konnte ich beim ersten Schauen gar nicht alle würdigen.

Sehe ich das richtig, dass Beate in der Listra-Endphase noch nicht aufgetaucht ist?


Offline Signora

  • Mitglied
  • Mitglied-1
  • Beiträge: 488
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #124 am: 02 März 2020, 22:19:47 »
Ich weiß nicht, ob ich die ganze Folge wirklich zweitschauen sollte. Bereits nach 5 Minuten sind mir 2 Fehler aufgefallen:

Neyla sagt am Anfang: "Mila hat gleich Schulschluss."
Letzte Woche waren Ferien in Bayern.

Helga geht sockenlos in die Küche, aber mit Socken wieder aus der Küche raus.
Naja, ist ja ein Traum, da will ich mal ein Auge zudrücken.  :biggrin:
« Letzte Änderung: 02 März 2020, 22:23:09 von Signora »
„Es gibt auch noch eine Welt außerhalb der Lindenstraße." (Enrico Pavarotti)
"Ich bin ein Geist und kein Schlosser!" (Cole - Ninjago Staffel 5)

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.381
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #125 am: 03 März 2020, 10:53:34 »
Signora, das mit den Socken ist mir gerade bei der Zweitansicht auch aufgefallen!

Zudem noch: Wieso ist "Brummi-Fahrer so ein altmodischer Begriff? Was sagt man denn heutzutage?

Wenn Neyla angeklopft hätte, als sie nach der mutmaßlichen Abholung von Mila wieder ins Krankenzimmer kam, hätten sich der Hase und Nina rechtzeitig aus ihrer Umarmungspose lösen können...
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.381
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #126 am: 03 März 2020, 11:12:48 »
Ach ja, jetzt habe ich über 34 Jahre gebraucht, um zu merken, dass sich Benno und Benny nur durch einen Buchstaben unterscheiden...


 :ohnmacht:
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.028
  • rennt und rennt und rennt...
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #127 am: 03 März 2020, 11:19:55 »


Zudem noch: Wieso ist "Brummi-Fahrer so ein altmodischer Begriff? Was sagt man denn heutzutage?


Trucker

Zitat
Wenn Neyla angeklopft hätte, als sie nach der mutmaßlichen Abholung von Mila wieder ins Krankenzimmer kam, hätten sich der Hase und Nina rechtzeitig aus ihrer Umarmungspose lösen können...

Auf der Intensivstation liegt ja vermutlich keiner, den man gerade stören könnte.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.168
  • Power-Poster von nebenan.
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #128 am: 03 März 2020, 13:26:12 »
Ach ja, jetzt habe ich über 34 Jahre gebraucht, um zu merken, dass sich Benno und Benny nur durch einen Buchstaben unterscheiden...


 :ohnmacht:

Und "Anna" ist ein Palindrom und somit -halt dich fest!- ein Anagramm.

Hättest du nicht gedacht, was?
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline JAN

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.081
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #129 am: 03 März 2020, 13:49:10 »
Ich fand die Folge gut, es ist schön, dass nochmal viele Rollen aufgetaucht sind, die eigentlich schon raus sind.
Ob das jetzt alles inhaltlich passt oder sinnvoll ist, ist mir egal. Es ist sowieso zu Ende.

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.548
  • Philosophin
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #130 am: 03 März 2020, 14:13:30 »
Ich fand die Szene mit den ganzen "Zombis" klasse.

Als Spoilerin wusste ich ja, dass Hans, Erich und Benny wieder auftauchen und ich hatte auch das Szenenfoto mit den dreien hinter Helga am Telefon gesehen.

Auch von Olli wusste ich. Das hat mir aber nicht gefallen, weil ich zum einen die Rolle nicht mochte und weil er ja zumindestens offiziell in der Serie nicht gestorben ist.

Aber vom Auftauchen der anderen Charaktere (Josie, Maja, Steinbrück, Benno, Roberto, Sonja) war ich total überrascht.

Gefehlt hat irgendwie Onkel Franz, aber da lebt der Darsteller ja nicht mehr.

Lustig wäre auch Nossek gewesen: "Dein Sohn ist ja eigentlich schuld, dass ich hier bin. Wäre ich nicht durch ihn erblindet, wäre ich nicht vor das Auto gelaufen"

08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline SirGuinness

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.041
  • Erfinder des Wortes ©"Fliederschubse"
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #131 am: 03 März 2020, 17:58:35 »
... boah, war des ne geile Folge! Vielleicht die geilste überhaupt! Da war Bobby unter der Dusche 'n Schei$$ dagegen. Definitiv!
Ich will das schon geschriebene nicht nochmal wiederholen. Mir ist aber aufgefallen, dass MLM eine doch recht kleine Person ist, weil ich sie eigentlich immer grösser gesehen habe (bei Lizzy - der Queen - ist mir das auch ganz eklatant aufgefallen). Naja, das nur am Rande ...
Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...

"Some Lachers a Day keep Kummers and Sorgens away ..."

Alle hier von mir geschriebenen Ergüsse sind © by SirGuinness

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.548
  • Philosophin
Folge 1754 "Die Geister, die Helga riefen" vom 01.03.2020
« Antwort #132 am: 01 April 2020, 19:47:32 »


Heisst das, der Olli hatte einen Unfall und ist tot?



Auf der Listra-HP ist er auf der Liste der verstorbenen Personen zu finden:

https://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/service/todesfaelle-lindenstrasse-100.html

Zitat
Olli Klatt gestorben im OFF zwischen 2014 und 2020 (Folge 1476 bis Folge 1754)
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!