Autor Thema: Lindenstrasse Sonderfolge  (Gelesen 20496 mal)

Offline Lindi

  • Qualify
  • Qualify
  • Beiträge: 91
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #75 am: 21 Juni 2020, 12:27:02 »
Schön dass du weiterhin fleißig liest, Philo  :shake: :smile:

Offline Tiamat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.023
  • sammelt nutzloses Wissen
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #76 am: 22 Juni 2020, 20:11:04 »
Ich mag die Geschichten gerne und bin auch recht gespannt, wie es weitergeht.  :smile:

Ich weiß aber nicht, ob meine Bitte von vor paar Seiten überhaupt gesehen wurde, daher wiederhole ich mich wieder.

Wäre es möglich Absätze einzufügen? Es ist dann einfacher zum Lesen und ich muss nicht suchen, wo ich weiterlesen soll.

Aber vielleicht bin ich allein mit diesem Problem?
"The mirror... it's broken."
- "Yes, I know. I like it that way. Makes me look the way I feel."

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.563
  • Philosophin
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #77 am: 22 Juni 2020, 20:14:26 »


Wäre es möglich Absätze einzufügen? Es ist dann einfacher zum Lesen und ich muss nicht suchen, wo ich weiterlesen soll.

Aber vielleicht bin ich allein mit diesem Problem?

Nein, das fände ich auch gut  :smile:
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Lindi

  • Qualify
  • Qualify
  • Beiträge: 91
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #78 am: 22 Juni 2020, 20:18:46 »
Hallo Tiamat
Schön dass dir die Geschichten gefallen und du mitliest. Da sind doch Absätze vorhanden zwischen den Erzählsträngen. Wenn ich sie größer gestalte fehlen am Ende bis zu 10 Zeilen möglich gewesener Text ;) Liebe Grüße

Offline Tiamat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.023
  • sammelt nutzloses Wissen
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #79 am: 22 Juni 2020, 20:44:35 »
Nein, ich meinte Absätze innerhalb der Erzählsträngen.

Ein Beispiel (ich hoffe, es ist ok, wenn ich zitiere):


Zitat
Tanja Schildknecht hatte gute Gene vererbt bekommen, denn selbst mit beinahe 50 Jahren hatte sie sich ihr jugendliches Antlitz bewahren können. Während sich die gestandene Friseurin vor dem heimischen Spiegel ihr Make-Up auflegte, strich sie sich immer wieder über ihr Gesicht und nickte sich selbst bestätigend zu. „Ja, du bist ein wirklich heißer Feger,“ bemerkte Sunny, die nun auch das Badezimmerbetrat  und  letzte  Hand  anlegen  wollte.  „Für  eine  fast  50-Jährige  hab  ich  mich  wirklich gut gehalten,“ lobte sich Tanja selbst, was Sunny mit einem innigen Kuss zu bestätigten wusste. „Jetzt spring in dein schwarzes Kleid, wir müssen bald los.“ Nun senkte Tanja traurig den Kopf, da sie sich dem    schweren Gang, der vor ihnen lag, wieder bewusst wurde. „Ist es nicht respektlos, wenn wir erst Jamal zu Grabe tragen und am Abend in meinen Geburtstag reinfeiern?“, fragte sie ihre Frau, die ermutigend eine  Hand  auf  Tanjas  Schulter  legte.  „Sicher  ist  das  Timing  alles andere als passend, aber willst du deswegen alles abblasen? Freud und Leid liegennun mal leider sehr oft nah beieinander. Das ist wohl das Spiel des Lebens.“

Ich hätte sie so gerne gelesen:

Zitat
Tanja Schildknecht hatte gute Gene vererbt bekommen, denn selbst mit beinahe 50 Jahren hatte sie sich ihr jugendliches Antlitz bewahren können. Während sich die gestandene Friseurin vor dem heimischen Spiegel ihr Make-Up auflegte, strich sie sich immer wieder über ihr Gesicht und nickte sich selbst bestätigend zu.
„Ja, du bist ein wirklich heißer Feger,“ bemerkte Sunny, die nun auch das Badezimmerbetrat  und  letzte  Hand  anlegen  wollte.
 „Für  eine  fast  50-Jährige  hab  ich  mich  wirklich gut gehalten,“ lobte sich Tanja selbst, was Sunny mit einem innigen Kuss zu bestätigten wusste.
„Jetzt spring in dein schwarzes Kleid, wir müssen bald los.“
Nun senkte Tanja traurig den Kopf, da sie sich dem schweren Gang, der vor ihnen lag, wieder bewusst wurde.
„Ist es nicht respektlos, wenn wir erst Jamal zu Grabe tragen und am Abend in meinen Geburtstag reinfeiern?“, fragte sie ihre Frau, die ermutigend eine  Hand  auf  Tanjas  Schulter  legte.  
„Sicher  ist  das  Timing  alles andere als passend, aber willst du deswegen alles abblasen? Freud und Leid liegennun mal leider sehr oft nah beieinander. Das ist wohl das Spiel des Lebens.“

Ich finde, dann wird auch klarer, wer was sagt.
"The mirror... it's broken."
- "Yes, I know. I like it that way. Makes me look the way I feel."

Offline Smaragda

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.274
  • Plüschhasenfan
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #80 am: 23 Juni 2020, 14:15:04 »
Arme Neyla. Gerade in GZSZ auch ein sehr dramatischer Todesfall ...  :bawling:

Aber Roland und der sächsische Antrag, kann es mir bildlich vorstellen! :biggrin:
Ich bin 3 Tiere in einer Person:
1. Murmeltier
2. Siebenschläfer
3. Vielfraß

Offline Smaragda

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.274
  • Plüschhasenfan
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #81 am: 23 Juni 2020, 14:16:18 »
Und die große Frage: Nimmt Iffi an??? :feil:
Ich bin 3 Tiere in einer Person:
1. Murmeltier
2. Siebenschläfer
3. Vielfraß

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.563
  • Philosophin
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #82 am: 23 Juni 2020, 14:20:54 »
Sie nimmt ihn an. Glücklich trifft sie sich mit Klaus. Die beiden schwelgen in Erinnerung über ihre gemeinsame Vergangenheit und trinken dabei Sekt....
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Smaragda

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.274
  • Plüschhasenfan
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #83 am: 23 Juni 2020, 14:25:16 »
Der ewige Kreislauf bleibt erhalten!
Ich bin 3 Tiere in einer Person:
1. Murmeltier
2. Siebenschläfer
3. Vielfraß

Offline Smaragda

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.274
  • Plüschhasenfan
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #84 am: 23 Juni 2020, 14:29:44 »
Eine Doppelhochzeit, gab es die überhaupt in all den Jahren schon mal? Klaus/Nina und Roland/Iffi. Und die traurige Neyla trifft ganz zufällig auf den ebenso traurigen Johannes. Sie ist sehr berührt von seiner einfühlsamen Art ...
Ich bin 3 Tiere in einer Person:
1. Murmeltier
2. Siebenschläfer
3. Vielfraß

Offline Lindi

  • Qualify
  • Qualify
  • Beiträge: 91
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #85 am: 23 Juni 2020, 17:28:09 »
Interessante Einfälle muss ich zugeben  :biggrin:
Aber Nina und Klaus wird schwierig, schließlich ist der Gute ja noch mit Neyla verheiratet. Aber tatsächlich Johannes wäre in der Tat noch für Neyla zu haben.  ;)

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.563
  • Philosophin
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #86 am: 23 Juni 2020, 17:30:07 »
Interessante Einfälle muss ich zugeben  :biggrin:
Aber Nina und Klaus wird schwierig, schließlich ist der Gute ja noch mit Neyla verheiratet. Aber tatsächlich Johannes wäre in der Tat noch für Neyla zu haben.  ;)

Nee, die Ehe güldet doch gar nicht. Neyla ist ja eigentlich mit Yusuf verheiratet.  :biggrin:
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Lindi

  • Qualify
  • Qualify
  • Beiträge: 91
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #87 am: 24 Juni 2020, 10:24:39 »
So, ab Sonntag gibt es die neuen Folgen mit Absätzen. Ist in der Tat übersichtlicher. Danke Tiamat für den Hinweis.  :danke:

Offline Goldilocks

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.579
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #88 am: 27 Juni 2020, 08:03:40 »
Ich freue mich schon, ich lese sehr gerne mit (und finde Absätze auch super)!
Life's a bitch and then you die.

Offline Lindi

  • Qualify
  • Qualify
  • Beiträge: 91
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #89 am: 28 Juni 2020, 09:53:24 »

Offline Goldilocks

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.579
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #90 am: 28 Juni 2020, 12:28:23 »
Die letzte Szene mit der genervten Iffi und der sturen Antonia kann ich mir so gut vorstellen!
Life's a bitch and then you die.

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.038
  • rennt und rennt und rennt...
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #91 am: 28 Juni 2020, 12:34:18 »
Interessante Entwicklung.
Ich bin gespannt auf die Fortsetzung.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.563
  • Philosophin
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #92 am: 28 Juni 2020, 12:48:17 »
Die letzte Szene mit der genervten Iffi und der sturen Antonia kann ich mir so gut vorstellen!

Ich mir auch :smile:

Und Iffi sollte mal an ihre eigene Teenie-Zeit zurück denken.
Sie war auch nicht begeistert, als ihr Daddy mit Gabi zusammengezogen ist.


Schön waren die Gespräche zwischen Iris und Lisa sowie Helga und Neyla.
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Lindi

  • Qualify
  • Qualify
  • Beiträge: 91
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #93 am: 28 Juni 2020, 13:20:10 »
Ja stimmt Iffi war ja alles andere als leicht zu händeln. Aber sie ist ja schon seit einigen Jahren völlig unreflektiert

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.038
  • rennt und rennt und rennt...
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #94 am: 28 Juni 2020, 15:47:33 »
Andererseits...
...„dann bin ich weg!"
Wohin denn?
2 Häuser weiter zur Oma?
1 Etage höher zum Bruder?
Jugendamt? „Meine Mama heiratet, das find ich doof, ich will da weg!"? Da bekommen die einen gepflegten Lachkrampf.
Ich würde das an Iffis Stelle aussitzen. Mein „Lebensglück" würde ich eher nicht meinen Kindern opfern.
In 3-4 Jahren ist die weg von zu Hause und dann?
Dann sitzt Iffi ggf. alleine da.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.569
  • Tagschläfer
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #95 am: 28 Juni 2020, 21:34:45 »
Ja, sie soll bitte zu Oma Gabi ziehen und ihre Mutter am besten ignorieren. Das wünsche ich Iffi, das hat sie verdient.
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.038
  • rennt und rennt und rennt...
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #96 am: 29 Juni 2020, 06:12:58 »
Antonia hätte das auch verdient.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline markus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.331
    • asumme suomessa
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #97 am: 29 Juni 2020, 09:10:53 »
Und Gabi, Andi und Helga? Haben die das verdient?
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.038
  • rennt und rennt und rennt...
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #98 am: 29 Juni 2020, 09:12:44 »
Eben..
Deswegen ja meine Frage: Wo will/sollte sie denn hin.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Lindi

  • Qualify
  • Qualify
  • Beiträge: 91
Lindenstrasse Sonderfolge
« Antwort #99 am: 29 Juni 2020, 10:04:56 »
Nico und Angelina
Mit Mila versteht sie sich ja auch ganz gut
Internat
Zu Valle nach Mexiko
Zu Jo nach Hollywood
Ab durch die Mitte