Autor Thema: Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020  (Gelesen 10677 mal)

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.028
  • rennt und rennt und rennt...
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #100 am: 16 März 2020, 05:34:30 »
..

Murat soll also Hausmeister des neuen Hotels werden! Na danke für die Blumen, Herr Wolf!



Wie alt ist Murat?
45? Älter?
Er hätte wenigstens mal 5 Minuten über das Angebot nachdenken sollen.
So schlecht ist das nämlich gar nicht.
Bei Gewerbeimmobilien kommt er gegen die Kündigung nicht an. Er hat keinen Job und wenn, dann wird er - vermutlich - keinen finden, der über die Straße ist.
Geregelte Arbeitszeiten, meinetwegen Schichtdienst, geregeltes Einkommen.

Edit: 47...
Also!!
« Letzte Änderung: 16 März 2020, 05:36:23 von Rennbiene »
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #101 am: 16 März 2020, 07:36:45 »
Aber wenn du dir Murats Lebenslauf anguckst, - einen eigenen Laden haben, das ist sein Ding.

Seit 2008 ist er selbstständiger Unternehmer und eröffnet im Ladenlokal in der Kastanienstraße nacheinander ein Hemdengeschäft, einen Döner-Imbiss, einen Schokoladen einen kleinen Bio-Supermarkt und zuletzt eine Shisha-Bar.
https://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/personen/aktive/rolle-murat-dagdelen-100.html

Im realen Leben wäre das eine Überlegung wert, aber in einer TV-Serie? Wir erwarten doch, dass sich die Figuren charaktergerecht verhalten.
Wolf hat sich zum rücksichtslosen Kapitalisten entwickelt. Murat bietet ihm die Stirn.

Und das Happy-End: Lisa nennt Murat "mein Held".
Lisa hat Murat sogar liebevoll geküsst.

Wenn Murat im grauen Hausmeisterkittel der WoLo-Group rumlaufen würde, würde Lisa sagen: Siehst du. Das ist vernünftig. Hoffentlich zahlt er gut.

Aber so! Murat kämpft immer noch um seine Shishabar. Und vielleicht gewinnt er.

Schade, dass Mikes Eltern nicht auch an der Linde waren. Mit Murat haben sie sich doch gut  verstanden.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.548
  • Philosophin
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #102 am: 16 März 2020, 08:28:02 »


Und das Happy-End: Lisa nennt Murat "mein Held".
Lisa hat Murat sogar liebevoll geküsst.




Klar nennt sie ihn öffentlich mein Held, wenn er derart positive Aufmerksamkeit bekommt.  :smile:
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #103 am: 16 März 2020, 09:20:42 »
Natürlich!
Zuerst war ihr Murats Aktionismus sehr peinlich und sie ärgerte sich auch.
Sie hat ja noch gegenüber Frau Neumann (in der Arztpraxis) gestöhnt, dass sie jetzt "den Lieferdienst machen muss" (also Murat Essen bringen).
Wahrscheinlich hat sie ihm auch die Windeln gewechselt.

Als dann aber der Patient erzählte, dass auf der Straße viel los ist. - Die halbe Hambacher-Forst-Demo ist da - da rannte Lisa aufgeregt raus. Und ab da fing sie an, Murat gut zu finden.

Umgeschwenkt ist sie, als Murat sie an seine Seite zog und sagte: Ohne meine Frau, hätte ich das nie...


Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #104 am: 16 März 2020, 09:23:26 »
edit:
Das Küsschen, dass sie ihm auf die ungewaschene Stirn setzte, war wirklich süß.
Das war nicht nur für die Öffentlichkeit.
Und wenn es ein Küsschen war, das ihm sagen sollte:
Danke, mein Held! Du hast mich in der Öffentlichkeit zu einer tollen Frau erklärt - (und so hab ich mich selber nie gesehen).
Lisa hat durch Murat bekommen, was ihr immer gefehlt hat.
Und dafür liebt sie ihn.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline SirGuinness

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.041
  • Erfinder des Wortes ©"Fliederschubse"
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #105 am: 16 März 2020, 11:45:01 »
... aber Murat hat nicht gesagt, wie er das mit der Keramik geregelt hat ...
... und nachts ist es ja auch noch kälter wie draussen ...

 :waaaa:
Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...

"Some Lachers a Day keep Kummers and Sorgens away ..."

Alle hier von mir geschriebenen Ergüsse sind © by SirGuinness

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #106 am: 16 März 2020, 12:14:04 »
Murat, der kämpferische Noch-Shishabar-Betreiber, hat Tag und Nacht auf der Straße gesessen.
Beweis: seine eingedreckten Klamotten.
Er hat sich nur geweigert, diese "Scheiss-Fragen" zu beantworten.
Und ehrlich,- so genau will ich das auch nicht wissen.

Wo war eigentlich die Doktorsche?
Hat Iris ab und zu nach Murat geguckt?
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Nafura

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.224
  • Königin der Nacht
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #107 am: 16 März 2020, 13:47:30 »
Ist die nicht noch in Kur/Reha? Wegen ihres Zusammenbruchs?
Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch.
Sonst hieße es ja Buchung.

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #108 am: 16 März 2020, 13:57:28 »
ach- richtig.

Hab ich ganz vergessen, weil in der letzten Folge Lisa und Frau Neumann in der Praxis gezeigt wurden.
Dann ist eine Urlaubsvertretung da.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.168
  • Power-Poster von nebenan.
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #109 am: 16 März 2020, 14:46:59 »

Und das Happy-End: Lisa nennt Murat "mein Held".
Lisa hat Murat sogar liebevoll geküsst.

Eine Woche lang angekettet im Freien und in der eigenen Scheiße sitzen für einen liebenden Kuss von einer angebeteten Jungfrau hold, das wäre noch normal, aber das eigene griesgrämige Weihp?!
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.245
  • Queen of totally everything
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #110 am: 16 März 2020, 14:57:35 »
Die holde Lea hat ihm ja auch ein Küsschen gegeben, vielleicht hatte er es darauf abgesehen.  :f010:
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #111 am: 16 März 2020, 15:54:42 »
Murat macht das nicht für die Minne.
Murat kämpft für die Straße, gegen das Jenderdings!
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.168
  • Power-Poster von nebenan.
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #112 am: 16 März 2020, 16:00:43 »
Die holde Lea hat ihm ja auch ein Küsschen gegeben, vielleicht hatte er es darauf abgesehen.  :f010:

Hmmm....
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.569
  • Tagschläfer
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #113 am: 16 März 2020, 19:54:59 »
Und das Happy-End: Lisa nennt Murat "mein Held".
Lisa hat Murat sogar liebevoll geküsst.
Eine Woche lang angekettet im Freien und in der eigenen Scheiße sitzen für einen liebenden Kuss von einer angebeteten Jungfrau hold, das wäre noch normal, aber das eigene griesgrämige Weihp?!
Aber Hallo! Murat ist ein ganz treuer, der liebt sein Weihp und ist glücklich, wenn er sie glücklich machen kann. Dafür hat sich der ganze Aufwand auf jeden Fall gelohnt. :inlove:
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #114 am: 16 März 2020, 20:41:29 »
Ich fand die beiden auch herzig
und echt sah ihre Liebe auch aus.

Die männlichen Verlierer der letzten Folge:

Klausi
Wolf Lohmaier
Lohmaiers Sklave
Mika

Murat und Johannes wehren sich wenigstens
vor ihrem Untergag



Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #115 am: 16 März 2020, 20:42:12 »
Untergag ist auch gut  :biggrin:

Die N-Taste klemmt zuweilen
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.168
  • Power-Poster von nebenan.
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #116 am: 17 März 2020, 13:18:38 »
Ich war heute zum Blutabnehmen beim Arzt (Routine!) und im Wartebereich hing eine Schautafel für Pollenflug. Also die Linde macht frühstens Ende Mai Ärger. Hülsch ist auf was anderes drauf.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #117 am: 17 März 2020, 16:00:03 »
Der kriegt Ausschlag, wenn er die Straße betritt
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline kühle Blonde

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.568
  • Stehaufweibchen
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #118 am: 18 März 2020, 11:21:49 »
edit:
Das Küsschen, dass sie ihm auf die ungewaschene Stirn setzte, war wirklich süß.



Um es mit Tinka zu sagen:
Wenn man auf dem Boden sitzt und Chips frisst bekommt man eine dreckige Stirn?
Je älter ich werde, desto höher wird die Zahl derer, die mich......... können

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #119 am: 18 März 2020, 11:58:32 »
Ja, wenn man auf dem Boden pennt, die Hände auf den Boden legt und sich dann morgens den Schlaf aus den Augen reibt.
Ausserdem wird der eine und der andere Köter vorbeikommen und evtl. sein Beinchen heben.

Der Verfall setzt schnell ein, wenn die tägliche Hygiene nicht mehr gegeben ist.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline kühle Blonde

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.568
  • Stehaufweibchen
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #120 am: 18 März 2020, 12:10:40 »
Ja, wenn man auf dem Boden pennt, die Hände auf den Boden legt und sich dann morgens den Schlaf aus den Augen reibt.
Ausserdem wird der eine und der andere Köter vorbeikommen und evtl. sein Beinchen heben.

Der Verfall setzt schnell ein, wenn die tägliche Hygiene nicht mehr gegeben ist.

Sag das Tinka.
Je älter ich werde, desto höher wird die Zahl derer, die mich......... können

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 20.966
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #121 am: 18 März 2020, 18:25:21 »
 :sleepy:
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #122 am: 18 März 2020, 20:23:58 »
Nochmal zurück zu Iris
Ich hab das so verstanden:

Iris ist aus der REHA zurück.
Sie hat in ihrer Praxis praktiziert.
Neyla hat gesagt, sie geht zu Iris

Iris hatte nur keinen aktiven Auftritt,
darum war sie nicht zu sehen.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.028
  • rennt und rennt und rennt...
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #123 am: 19 März 2020, 06:05:38 »
Ich habe verstanden, dass Neyla wieder zu Iris ziehen will.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.168
  • Power-Poster von nebenan.
Folge 1756 "Murat und Linda" vom 15.03.2020
« Antwort #124 am: 19 März 2020, 12:57:19 »
Ich habe verstanden, dass Neyla wieder zu Iris ziehen will.

Da wittert Alex Morgenduft.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...