Autor Thema: Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020  (Gelesen 9929 mal)

Offline Girlfriend

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 19.113
  • Mia san mia
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020



Wiederholungen:

◾So, 22.03., 19:45 Uhr, ONE
◾So, 22.03., 23:15 Uhr, ONE
◾Mo, 23.03., 05:50 Uhr, NDR
◾Mo, 23.03., 09:10 Uhr, ONE
◾Fr, 27.03., 01:15 Uhr, HR
◾Sa, 28.03., 07:00 Uhr, RBB
◾So, 29.03., 06:00 Uhr, BR
◾So, 29.03., 07:05 Uhr, WDR
◾So, 29.03., 09:00 Uhr, ONE


FC Bayern - für immer mein Verein

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.173
  • Board-Zitrone
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #1 am: 22 März 2020, 18:46:15 »
Danke für die Eröffnung!   :smile:
¡Sueco viejo!

Offline Girlfriend

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 19.113
  • Mia san mia
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #2 am: 22 März 2020, 18:50:13 »
Danke für die Eröffnung!   :smile:

Auf den letzten Drücker. Ich hatte hier vorhin reingeschaut und gedacht, es gibt schon eine Eröffnung. Eben habe ich dann gesehen, dass ich mich getäuscht habe  :biggrin:
FC Bayern - für immer mein Verein

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.234
  • Professionelle Erbsenzählerin
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #3 am: 22 März 2020, 18:50:13 »
Von mir auch!  :danke:
Time is just memory
mixed with emotions

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.173
  • Board-Zitrone
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #4 am: 22 März 2020, 18:52:17 »
Na super, Neyla ist gut genug dafür, den Hasen vor der Hasenmutter zu retten.
¡Sueco viejo!

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.173
  • Board-Zitrone
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #5 am: 22 März 2020, 18:53:51 »
Fliederfarbene Glasbausteine.  :biggrin:
¡Sueco viejo!

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.234
  • Professionelle Erbsenzählerin
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #6 am: 22 März 2020, 18:55:04 »
Und Wolf ist im Home-Office
Time is just memory
mixed with emotions

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.234
  • Professionelle Erbsenzählerin
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #7 am: 22 März 2020, 18:55:37 »
Na super, Neyla ist gut genug dafür, den Hasen vor der Hasenmutter zu retten.

Das waren auch meine Gedanken
Time is just memory
mixed with emotions

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.564
  • Philosophin
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #8 am: 22 März 2020, 18:57:10 »
Menno, mein Internet spinnt.

Das mit Wolf und dem Home-Office ist mir auch aufgefallen.
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline EdnaKrabappel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.484
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #9 am: 22 März 2020, 18:57:38 »
Die Gänse-Keksbüchse  :smile:

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.564
  • Philosophin
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #10 am: 22 März 2020, 18:58:56 »
Marcella hofft, dass sie noch drei Monate guten Umsatz macht, um nach Australien zu fahren.. tja, das wird wohl nichts, wenn sie nun erst mal schließen muss.
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.173
  • Board-Zitrone
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #11 am: 22 März 2020, 18:59:33 »
Die Gänse-Keksbüchse  :smile:

Und eine Geflügelschere   :biggrin:
¡Sueco viejo!

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.399
  • Buschbaby
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #12 am: 22 März 2020, 19:00:22 »
Die Gänse-Keksbüchse  :smile:

Und eine Geflügelschere   :biggrin:
als Erinnerung an Olaf Kling  :biggrin:
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline EdnaKrabappel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.484
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #13 am: 22 März 2020, 19:01:16 »
Die Gänse-Keksbüchse  :smile:

Und eine Geflügelschere   :biggrin:

Herrlich  :biggrin:

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.564
  • Philosophin
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #14 am: 22 März 2020, 19:02:24 »
Irgendwie ist das ja alles jetzt so unwirklich: Dicht gedrängte Menschen...

Klar, selbst wenn die Serie nicht zu Ende gehen würde, wäre eine so kurzfristige komplette Änderung der Story kaum machbar gewesen.
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline EdnaKrabappel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.484
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #15 am: 22 März 2020, 19:03:54 »
„Doktor“ Carsten Flöter - was für eine Lüge  ;)

Schön war die Szene zwischen Roland und Konstantin  :smile:

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.564
  • Philosophin
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #16 am: 22 März 2020, 19:04:29 »
Annas Albtraum: Angekettet mit Helga  :biggrin:
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.234
  • Professionelle Erbsenzählerin
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #17 am: 22 März 2020, 19:05:55 »
Ich habe auch gerade festgestellt, wie sehr die derzeitge Situation die Rezeption beeinflusst. Wie Philo war auch ich etwas insterniert, dass sich so viele Menschen eng um eng um die Linde gescharrt haben.
Time is just memory
mixed with emotions

Offline EdnaKrabappel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.484
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #18 am: 22 März 2020, 19:08:21 »
Ich habe auch gerade festgestellt, wie sehr die derzeitge Situation die Rezeption beeinflusst. Wie Philo war auch ich etwas insterniert, dass sich so viele Menschen eng um eng um die Linde gescharrt haben.

 :gung: Aber die Schutzmasken und Plexiglasschilder der Polizisten waren realistisch  :(

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.399
  • Buschbaby
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #19 am: 22 März 2020, 19:08:31 »
Irgendwie ist das ja alles jetzt so unwirklich: Dicht gedrängte Menschen...

Klar, selbst wenn die Serie nicht zu Ende gehen würde, wäre eine so kurzfristige komplette Änderung der Story kaum machbar gewesen.
naja, wenn die LiStra nicht zu Ende gehen würde, würde es diese Geschichte um Murat und die Linde ja gar nicht erst geben.....
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline EdnaKrabappel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.484
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #20 am: 22 März 2020, 19:10:06 »
Irgendwie ist Murat zu groß für die Wanne  :biggrin:

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.564
  • Philosophin
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #21 am: 22 März 2020, 19:10:12 »
Die Neubauerin  :ohnmacht:
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.234
  • Professionelle Erbsenzählerin
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #22 am: 22 März 2020, 19:10:26 »
Ich habe auch gerade festgestellt, wie sehr die derzeitge Situation die Rezeption beeinflusst. Wie Philo war auch ich etwas insterniert, dass sich so viele Menschen eng um eng um die Linde gescharrt haben.

 :gung: Aber die Schutzmasken und Plexiglasschilder der Polizisten waren realistisch  :(

 :thumb_up: :thumb_up: :thumb_up:

Da hatten die Drehbuchschreiber hellseherische Fähigkeiten
Time is just memory
mixed with emotions

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.173
  • Board-Zitrone
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #23 am: 22 März 2020, 19:10:46 »
Gaaah, Karla Kolumna, dieses Weib.....  :(
¡Sueco viejo!

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.693
Folge 1757 "Lindenstraße bleibt Lindenstraße" vom 22.03.2020
« Antwort #24 am: 22 März 2020, 19:10:49 »
Die beiden Blumenbilder, die gerade in Lisas Badezimmer hingen, hängen aktuell bei mir in der Küche. Komisches Gefühl, wenn man Requisiten sein eigen nennt. :biggrin: