Autor Thema: Hotel zur Linde - Folge 1  (Gelesen 3146 mal)

Offline Loxagon

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.782
    • Loxagon Sub
Hotel zur Linde - Folge 1
« am: 24 März 2020, 00:15:34 »
Lasst uns spinnen, dass es weitergeht.

"Hotel zur Linde", Folge 1 - Ende und Anfang

Angelinas Plan Haus Nummer 3 zu zerstören war ein voller Erfolg. Doch die Freude währt nur kurz, denn kaum ist das Hotel zur Linde eröffnet klicken bei Wolfs Mörderin die Handschellen.

Anna wird aus der U-Haft entlassen, denn sie ist unschuldig. Sie erhält im Hotel eine Arbeit als Pralinenmacherin. Schnell werden die Naschwerke Stadtweit zum Erfolg!

Portier gesucht! Wer soll den Empfang regeln? Für Helga stellt sich die Frage nicht. Aber auch Lisa will an der Rezeption arbeiten. Hoteldirektor Gung muss eine folgenschwere Entscheidung treffen, während die sinistere PR-Managerin versucht einen Vorteil aus dem Streit "Spiegelei vs. Börek" zu erhaschen. Ein Fehler.
 









Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.442
Hotel zur Linde - Folge 1
« Antwort #1 am: 24 März 2020, 02:42:35 »
Die Bauarbeiter machen eine grauenvolle Entdeckung. Der Hotelbau wird gestoppt.
Im Fundament liegt mindestens eine männliche Leiche.
Wer hat seine Leichen im Keller versteckt?
Einer der Toten scheint einst ein Bewohner der Lindenstraße gewesen zu sein.
Nina und Klaus fragen sich, welch zwielichtige Rolle Valentin Oltmann spielt.

Murat wird von den Parteien umworben. Wie wird er sich entscheiden?

Olli Pocher zieht Lea durch den Kakao. Die lässt sich seine Kritik an ihrem Beauty-Kanal in Coronazeiten nicht gefallen und schießt zurück.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Smaragda

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.274
  • Plüschhasenfan
Hotel zur Linde - Folge 1
« Antwort #2 am: 24 März 2020, 08:28:06 »
Tolle Sache. Wie viel Zeit ist zwischen der letzten Linde und dem Hotel vergangen?
Ich bin 3 Tiere in einer Person:
1. Murmeltier
2. Siebenschläfer
3. Vielfraß

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.442
Hotel zur Linde - Folge 1
« Antwort #3 am: 24 März 2020, 09:44:51 »
Eine lange Zeit, in der die Corona-Pandemie das Land gelähmt hat.
Viel hat sich seit dem in der Lindenstraße geändert.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.586
  • Philosophin
Hotel zur Linde - Folge 1
« Antwort #4 am: 24 März 2020, 09:48:52 »
Eine lange Zeit, in der die Corona-Pandemie das Land gelähmt hat.
Viel hat sich seit dem in der Lindenstraße geändert.


Da sind doch bestimmt auch einige gestorben, denn so kann man doofe Charaktere loswerden. ;)
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.442
Hotel zur Linde - Folge 1
« Antwort #5 am: 24 März 2020, 10:15:14 »
Eine lange Zeit, in der die Corona-Pandemie das Land gelähmt hat.
Viel hat sich seit dem in der Lindenstraße geändert.


Da sind doch bestimmt auch einige gestorben, denn so kann man doofe Charaktere loswerden. ;)

Der Volksmund sagt: Die Guten sterben immer zuerst.

Ein anderes Sprichwort: Böse Menschen werden alt
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Loxagon

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.782
    • Loxagon Sub
Hotel zur Linde - Folge 1
« Antwort #6 am: 24 März 2020, 10:55:56 »
Tolle Sache. Wie viel Zeit ist zwischen der letzten Linde und dem Hotel vergangen?

Erfahren wir nie.

Aber Chefköchin Helga dazu: "Ich hab seither 536 Spiegeleier ..."

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.442
Hotel zur Linde - Folge 1
« Antwort #7 am: 24 März 2020, 11:29:38 »
Na doch, das erfahren wir über die Aktualisierungen.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Hotel zur Linde - Folge 1
« Antwort #8 am: 12 Juni 2020, 15:55:55 »
Werden Gung und Anna sich endlich aufraffen können, Tom den wahren Vater zu gestehen?
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.693
Hotel zur Linde - Folge 1
« Antwort #9 am: 12 Juni 2020, 21:23:46 »
Und interessiert Tom das überhaupt?