Autor Thema: Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020  (Gelesen 19287 mal)

Offline Benevolo

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.691
  • Bordeselchen


Folge 1758

Auf Wiedersehen

Nach 34 Jahren und 4 Monaten,
nach 7032 Drehtagen,
nach 52.740 Sendeminuten
und nach 1757 Folgen,
läuft die "Lindenstraße"

am Sonntag, 29. März 2020 um 18:50 Uhr im Ersten

zum letzten Mal...

Spieltage: Donnerstag, 19.03. bis Dienstag, 24.03.2020
Diese Folge ist mit 33 Minuten und 28 Sekunden länger als üblich.

Buch: Catrin Lüth
Regie: Herwig Fischer

SchauspielerInnen: Irene Fischer, Moritz A. Sachs, Marie-Luise Marjan, Daniela Bette, Jannik Scharmweber, Andrea Spatzek, Georg Uecker, Jo Bolling, Dunja Dogmani u.a.

Dokumentation lässt mehr als 34 Jahre Revue passieren
Die WDR-Dokumentation "Bye bye Lindenstraße“ am 29. März 2020 um 18:00 Uhr im Ersten blickt auf über drei Jahrzehnte der Serie zurück und mischt zeithistorisches Archivmaterial aus "Tageschau“ u.a. mit Ausschnitten aus der "Lindenstraße“. Aktuelle und ehemalige DarstellerInnen kommen zu Wort und erzählen, wie die "Lindenstraße“ ihr Leben geprägt hat.


« Letzte Änderung: 28 März 2020, 18:28:03 von Benevolo »

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.063
  • Board-Zitrone
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #1 am: 28 März 2020, 18:26:52 »
Da taucht er auf, der Esel. Zur letzten Folge.  :smile:

Da ist ein kleiner Fehler drin. Die Folge kommt nicht am 9. März.
¡Sueco viejo!

Offline Benevolo

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.691
  • Bordeselchen
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #2 am: 28 März 2020, 18:30:41 »
Es ist mir eine (traurige) Ehre, die letzte Folge zu eröffnen  :blush:  :heart:  :bawling:

(schon geändert)  ;)

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 14.829
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #3 am: 28 März 2020, 18:34:56 »
Schöne Erföffnung.  :bawling:
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline Benevolo

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.691
  • Bordeselchen
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #4 am: 28 März 2020, 18:37:07 »
Das Foto ist frisch von heute Nachmittag....  :(

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #5 am: 28 März 2020, 18:55:31 »
Was wollen sie alles in 33 Minute und 28 erzählen?

Die Geschichte um den bösen, toten Wolf muss zu Ende gebracht werden.
Die Polizei wird wohl nicht annehmen, dass eine Frau, die einen 100.000 Euro Verlobungsring geschenkt bekommt, den Geliebten in den Abgrund stößt.
Anna ist eine "armselige" Putze und nicht Madonna, die wegen so eines popeligen Ringes schon mal ausrasten würde. Die Polizei dürfte mit Anna eher Mitleid haben.
Baustelle schlecht gesichert...
Jetzt hängt es von Helga und Anschelina ab

Die Geschichte zwischen dem Hasen und Nina - und Johannes und Neyla wird in eine Bahn gelenkt werden.

Und dann?
Ganz viel Rückblick und Abschied
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.183
  • Power-Poster von nebenan.
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #6 am: 28 März 2020, 19:37:31 »
Die Polizei dürfte mit Anna eher Mitleid haben.

Ein Blick in ihre Akte genügt und das Mitleid verfliegt.

Die Fliederige gehört in den Kerker!
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #7 am: 28 März 2020, 20:43:00 »
Die Polizei dürfte mit Anna eher Mitleid haben.

Ein Blick in ihre Akte genügt und das Mitleid verfliegt.
Die Fliederige gehört in den Kerker!

Aller Gute Dinge sind drei....
Das Maß ist voll


Aber der dicke Ring....
der spricht gegen Annas Schuld

Wolf hat doch zu Anschelina gesagt, dass eine Wand versetzt werden muss
Annas Verteidigungsstratege könnte sein, dass Wolf dachte, die Wand sei schon versetzt worden.
Er hat ihr den Ring gezeigt, sich dabei lässig an die Was gelehnt.
Die Wand war aber noch nicht da, sondern gähnende Leere
Und dann stürzte der Wolf ab.
Im Grunde war Murat schuld. Murat hat mit seinem Protest den gesamten Bauplan gestört.
Weil Murat an seiner politischen Karriere gebastelt hat, brach sich der Wolf das Genick

Die Linde lebt!

Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Benevolo

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.691
  • Bordeselchen
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #8 am: 29 März 2020, 12:54:32 »
Ich bin ja mal gespannt ob uns das Erste um 18:00 Uhr die Abschieds-Sondersendung gönnt, oder ob Sie nicht doch einen "Bericht aus Berlin" senden und "uns" wieder auf One abschieben. Trotz des Ernsts der Lage fände ich das unwürdig  :(



Jetzt ist mir doch glatt auf die letzten Lindenstraßen-Tage mein "Esel"-Avatar abhanden gekommen und ich kriege ihn nicht wieder neu geladen. Mit diesem Thema kämpfe ich hier im Forum allerdings schon seit 14 Jahren immer mal wieder...  :bawling:
Dann kommt der Esel halt einfach in die Signatur  :smile:
« Letzte Änderung: 29 März 2020, 13:03:34 von Benevolo »

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #9 am: 29 März 2020, 14:18:42 »
Da ist der Esel wieder- ich hab ihn schon vermisst.

W enn man sich jetzt deinen Beitrag 4 Etagen höher durchliest
Das Foto ist frisch von heute Nachmittag....  :(
mit deinem Passbild - äh Eselbild -  darunter, ist das sehr lustig
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.552
  • Philosophin
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #10 am: 29 März 2020, 15:16:49 »
Ich empfinde es irgendwie immer noch ganz unwirklich, dass heute tatsächlich die letzte Folge läuft.

Aber im Moment ist ja das ganze Leben ziemlich unwirklich.
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.063
  • Board-Zitrone
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #11 am: 29 März 2020, 15:23:47 »
Meine Tochter schaut heute auch, obwohl sie vermutet, dass sie die Handlung nicht verstehen wird, weil sie so lange raus ist.

Mein Stiefsohn hat mir schon eine Nachricht bezüglich des Ereignisses geschickt, obwohl er noch nie geguckt hat. Wahrscheinlich werden die Einschaltquoten hoch sein.
¡Sueco viejo!

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.552
  • Philosophin
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #12 am: 29 März 2020, 15:27:21 »


Mein Stiefsohn hat mir schon eine Nachricht bezüglich des Ereignisses geschickt, obwohl er noch nie geguckt hat. Wahrscheinlich werden die Einschaltquoten hoch sein.

Und die Leute sitzen zudem auch noch alle zuhause rum und haben Langeweile.
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #13 am: 29 März 2020, 16:35:04 »


Mein Stiefsohn hat mir schon eine Nachricht bezüglich des Ereignisses geschickt, obwohl er noch nie geguckt hat. Wahrscheinlich werden die Einschaltquoten hoch sein.

Und die Leute sitzen zudem auch noch alle zuhause rum und haben Langeweile.

Im ZDF könnten sie sich Berichte über Corona angucken....
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.384
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #14 am: 29 März 2020, 16:43:24 »
Freue mich auf die Kultnacht heute Nacht im Ersten!

U.a. die Folge mit der Geflügelschere von Oktober 2000!
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.063
  • Board-Zitrone
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #15 am: 29 März 2020, 16:52:04 »
Freue mich auf die Kultnacht heute Nacht im Ersten!

U.a. die Folge mit der Geflügelschere von Oktober 2000!

Diese Nacht gab es auch alte Folgen. Morgen muss ich arbeiten und kann nachts nicht fernsehen. Gestern habe ich allerdings auch nur Folge 1 geguckt.
¡Sueco viejo!

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #16 am: 29 März 2020, 16:59:31 »
die Folgen sind 1 Jahr lang in der Mediathek ansehbar
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.552
  • Philosophin
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #17 am: 29 März 2020, 17:02:17 »
Die Folgen von gestern Nacht finde ich dort aber nicht.
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.552
  • Philosophin
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #18 am: 29 März 2020, 17:47:39 »
Nicht verpassen:



DAS ERSTE

Zitat
29. März 2020, 18:00 Uhr: Dokumentation "Bye bye Lindenstraße"

Dokumentation lässt mehr als 34 Jahre Revue passieren

Die WDR-Dokumentation "Bye bye Lindenstraße“ am 29. März 2020 um 18:00 Uhr im Ersten blickt auf über drei Jahrzehnte der Serie zurück und mischt zeithistorisches Archivmaterial aus "Tageschau“ u.a. mit Ausschnitten aus der "Lindenstraße“. Aktuelle und ehemalige DarstellerInnen kommen zu Wort und erzählen, wie die "Lindenstraße“ ihr Leben geprägt hat.


https://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/neuigkeiten/kultnaechte-doku-finale-lindenstrasse-100.html
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.063
  • Board-Zitrone
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #19 am: 29 März 2020, 18:44:14 »
Mir hat's gefallen.
¡Sueco viejo!

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.029
  • rennt und rennt und rennt...
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #20 am: 29 März 2020, 18:44:54 »
Stimmt, es war sehr hübsch.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.552
  • Philosophin
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #21 am: 29 März 2020, 18:46:23 »
Ja, es war gut gemacht.

Und nun kommt die letzte Folge  :bawling:
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.063
  • Board-Zitrone
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #22 am: 29 März 2020, 18:47:00 »
Taschentücher raus!
¡Sueco viejo!

Offline EdnaKrabappel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.484
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #23 am: 29 März 2020, 18:50:19 »
Ist Wolf eine Woche da gelegen?  :biggrin:

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.552
  • Philosophin
Letzte Lindenstraßen-Folge "Auf Wiedersehen" am 29.03.2020
« Antwort #24 am: 29 März 2020, 18:50:37 »
Und es wird mit der Tradition gebrochen: Die Folge schließt direkt an den Cliff an.
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!