Autor Thema: Lindenstraße auf YouTube  (Gelesen 1619 mal)

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Lindenstraße auf YouTube
« am: 11 April 2020, 13:42:24 »
Hier könnt ihr Lindenstraßen-Schnipsel einstellen.
Alles was "Wiedersehenswert" ist.

Hier: Annas erster Auftritt in der Lindenstraße.
Süß!
Wer hätte gedacht, dass dieser freundliche Wonneproppen mal in den Knast muss

https://www.youtube.com/watch?v=Jdzwx3nP-fQ
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.787
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Lindenstraße auf YouTube
« Antwort #1 am: 12 April 2020, 21:28:45 »
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.693
Lindenstraße auf YouTube
« Antwort #2 am: 13 April 2020, 13:20:02 »
Ich kann den mehrteiligen Podcast mit Herrn Schlichting vom Sprechplaneten und Franz Rampelmann auf jeden Fall empfehlen.
Die Folgen gehen aber sehr lang, kann man ja über mehrere Abende in Portionen dosieren.
Herr Rampelmann weiß sehr viel interessantes aus all den Jahren zu erzählen und Julian Schlichting moderiert sehr professionell und stellt auch Fragen, die gut durchdacht sind und so ist es nicht so, wie in Talkshows, wo immer das gleiche durchgekaut wird. Auch nicht oberflächlich, sondern man erfährt wirklich sehr viel rund um die Lindenstraße-Produktion, auch persönliche Erlebnisse von Franz Rampelmann und es macht Spaß, zuzuhören.

Auch der Blog von Nils Bökelberg und seiner Freundin Maria ist super humorvoll, interessant und analytisch.
Das sind die beiden, die in einer der letzten Folgen einen Kurzauftritt hatten und sie den Satz sagt:”ich hasse diese Straße”.

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 2.435
Lindenstraße auf YouTube
« Antwort #3 am: 13 April 2020, 17:59:12 »
ÜberRASCHUNG .......

https://www.youtube.com/watch?v=txL00OCIVsw

 :biggrin:

Die Folge könnte von heute sein.
Klopapier überall ausverkauft -
Da haben Beimers im Internet bestellt und sich vertan
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Goldilocks

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.578
Lindenstraße auf YouTube
« Antwort #4 am: 13 April 2020, 19:07:09 »
Ich kann den mehrteiligen Podcast mit Herrn Schlichting vom Sprechplaneten und Franz Rampelmann auf jeden Fall empfehlen.
Die Folgen gehen aber sehr lang, kann man ja über mehrere Abende in Portionen dosieren.
Herr Rampelmann weiß sehr viel interessantes aus all den Jahren zu erzählen und Julian Schlichting moderiert sehr professionell und stellt auch Fragen, die gut durchdacht sind und so ist es nicht so, wie in Talkshows, wo immer das gleiche durchgekaut wird. Auch nicht oberflächlich, sondern man erfährt wirklich sehr viel rund um die Lindenstraße-Produktion, auch persönliche Erlebnisse von Franz Rampelmann und es macht Spaß, zuzuhören.

Auch der Blog von Nils Bökelberg und seiner Freundin Maria ist super humorvoll, interessant und analytisch.
Das sind die beiden, die in einer der letzten Folgen einen Kurzauftritt hatten und sie den Satz sagt:”ich hasse diese Straße”.

oh, danke für den ersten Tipp, da höre ich mal rein.
Bei Nilz&Maria habe ich leider alle alten Folgen schon gehört und muss nun auf die neueste warten... Soooo großartig! (obwohl ich Nilz Bokelberg früher nie mochte)
Life's a bitch and then you die.

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.693
Lindenstraße auf YouTube
« Antwort #5 am: 13 April 2020, 19:15:35 »
Köstlich, wie Maria Chris Barnstegs Vorsingübungen nachmacht oder auch Elfies Juhuuuuu beim Erklärungstanz Silvester 1985.