Autor Thema: Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse  (Gelesen 24147 mal)

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.277
  • Board-Zitrone
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #25 am: 21 Mai 2020, 19:10:40 »

Marilyn hat Karpatschio gesagt.  :(

Anstatt von?

Ohne i. Das i steht da nur, damit es nicht Karpackio heißt. Und das o wird offen gesprochen, aber das sind Feinheiten.
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.760
  • Duchess of Evil
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #26 am: 21 Mai 2020, 19:10:47 »
"...damit sich niemand ausgeschlossen fühlt." Ja, wenn man so eine Winselqueen wie Piet in der Runde hat, muß man darauf achten.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.277
  • Board-Zitrone
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #27 am: 21 Mai 2020, 19:11:10 »
"...damit sich niemand ausgeschlossen fühlt." Ja, wenn man so eine Winselqueen wie Piet in der Runde hat, muß man darauf achten.

Furchtbar...   :(
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.760
  • Duchess of Evil
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #28 am: 21 Mai 2020, 19:12:05 »

Marilyn hat Karpatschio gesagt.  :(

Anstatt von?

Ohne i. Das i steht da nur, damit es nicht Karpackio heißt. Und das o wird offen gesprochen, aber das sind Feinheiten.

Oh Mann, das klingt kompliziert. Gut, daß ich nur so leichte Sprachen wie Ungarisch lerne.

Ich bin jetzt ganz tief in mich gegangen, ich sage (wenn ich es sage, was eher selten vorkommt): "Karpatscho." Wie offen das o am Ende ist, kann ich nicht beurteilen.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.277
  • Board-Zitrone
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #29 am: 21 Mai 2020, 19:12:12 »
Kartoffeln und Äpfel ist eine Zusammenstellung, die ich irgendwie nicht mag.
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.760
  • Duchess of Evil
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #30 am: 21 Mai 2020, 19:13:18 »
Ich hab das noch nie zusammen gegessen.

Ich grübele gerade, ob die runder ist als ich. Wenn ich mich im Spiegel anschaue, würde ich sagen: nein, aber wenn ich dran denke, wie ich auf Fotos aussehe, bin ich nicht sicher. *grübel*
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.760
  • Duchess of Evil
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #31 am: 21 Mai 2020, 19:13:37 »
Kohlrabi schmeckt man immer noch Stunden später nach.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.277
  • Board-Zitrone
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #32 am: 21 Mai 2020, 19:13:41 »

Marilyn hat Karpatschio gesagt.  :(

Anstatt von?

Ohne i. Das i steht da nur, damit es nicht Karpackio heißt. Und das o wird offen gesprochen, aber das sind Feinheiten.

Oh Mann, das klingt kompliziert. Gut, daß ich nur so leichte Sprachen wie Ungarisch lerne.

Ich bin jetzt ganz tief in mich gegangen, ich sage (wenn ich es sage, was eher selten vorkommt): "Karpatscho." Wie offen das o am Ende ist, kann ich nicht beurteilen.

Zumindest in der Mitte ist es richtig.   :biggrin:

Eine frühere Lehrerin hat mal gesagt, die Italiener reißen beim a, o und e ihr Maul weit auf.
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.760
  • Duchess of Evil
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #33 am: 21 Mai 2020, 19:14:06 »

 die Italiener reißen beim a, o und e ihr Maul weit auf.

Dafür bin ich zu gut erzogen.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.277
  • Board-Zitrone
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #34 am: 21 Mai 2020, 19:14:21 »
Ich hab das noch nie zusammen gegessen.

Ich grübele gerade, ob die runder ist als ich. Wenn ich mich im Spiegel anschaue, würde ich sagen: nein, aber wenn ich dran denke, wie ich auf Fotos aussehe, bin ich nicht sicher. *grübel*

Du hast eine ganz andere Figur. Besser verteilt.
¡Sueco viejo!

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.277
  • Board-Zitrone
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #35 am: 21 Mai 2020, 19:14:41 »

 die Italiener reißen beim a, o und e ihr Maul weit auf.

Dafür bin ich zu gut erzogen.

Tja dann....
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.760
  • Duchess of Evil
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #36 am: 21 Mai 2020, 19:15:01 »
Babymöhren schälen - das ist bestimmt eine Geduldsprobe.

Die ist angenehm ruhig, war aber schon die ganze Zeit sympathisch.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.277
  • Board-Zitrone
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #37 am: 21 Mai 2020, 19:15:24 »
Babymöhren schälen - das ist bestimmt eine Geduldsprobe.

Die ist angenehm ruhig, war aber schon die ganze Zeit sympathisch.

Finde ich auch.
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.760
  • Duchess of Evil
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #38 am: 21 Mai 2020, 19:16:14 »
Ich hab das noch nie zusammen gegessen.

Ich grübele gerade, ob die runder ist als ich. Wenn ich mich im Spiegel anschaue, würde ich sagen: nein, aber wenn ich dran denke, wie ich auf Fotos aussehe, bin ich nicht sicher. *grübel*

Du hast eine ganz andere Figur. Besser verteilt.

Ah, das ist ja schon mal gut. Ich bin echt immer baff, wie Spiegelbild und Fotobild auseinanderklaffen. Ich hab noch ein Trauma aus Wien, von den Geburtstagsfotos, auf denen ich aussehe wie ein gestrandeter Wal, dabei war ich vorher im Spiegel sooooo schön.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.277
  • Board-Zitrone
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #39 am: 21 Mai 2020, 19:16:22 »
Wieder Sauce mit Allohol.   :biggrin:
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.760
  • Duchess of Evil
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #40 am: 21 Mai 2020, 19:17:01 »
Wenn Jammer-Piet schon einen Extranachtisch bekommt, kriegt er sicher auch eine Extrasoße.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.277
  • Board-Zitrone
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #41 am: 21 Mai 2020, 19:17:43 »
Wenn Jammer-Piet schon einen Extranachtisch bekommt, kriegt er sicher auch eine Extrasoße.

Hoffentlich nicht!

Hafenfest...  es war einmal.
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.760
  • Duchess of Evil
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #42 am: 21 Mai 2020, 19:17:57 »
Gabi hat ein eigenes Schiff? Ich habe kein eigenes Schiff!  :bawling:
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.277
  • Board-Zitrone
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #43 am: 21 Mai 2020, 19:18:34 »
Schon wieder Plastikfleisch?
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.760
  • Duchess of Evil
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #44 am: 21 Mai 2020, 19:19:01 »
Schon wieder Plastikfkeisch?

Wollte ich auch gerade schreiben. Ich verstehe nicht, was daran so toll sein soll.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.277
  • Board-Zitrone
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #45 am: 21 Mai 2020, 19:19:52 »
Schon wieder Plastikfkeisch?

Wollte ich auch gerade schreiben. Ich verstehe nicht, was daran so toll sein soll.

Ich glaube, das ist für Nixkönner.
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.760
  • Duchess of Evil
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #46 am: 21 Mai 2020, 19:20:18 »
Schon wieder Plastikfkeisch?

Wollte ich auch gerade schreiben. Ich verstehe nicht, was daran so toll sein soll.

Ich glaube, das ist für Nixkönner.

Ich glaube, das ist für Hipster.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.277
  • Board-Zitrone
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #47 am: 21 Mai 2020, 19:22:11 »
Schon wieder Plastikfkeisch?

Wollte ich auch gerade schreiben. Ich verstehe nicht, was daran so toll sein soll.

Ich glaube, das ist für Nixkönner.

Ich glaube, das ist für Hipster.

Das ist nicht in jedem Fall ein Widerspruch.

Allerdings hatte der Däne meiner Tochter Hipsterbart und -Brille und konnte sehr gut kochen. Ohne Plastik, war aber auch Vegetarier.
¡Sueco viejo!

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.277
  • Board-Zitrone
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #48 am: 21 Mai 2020, 19:22:52 »
Ah, der Mormone darf verkochten Alk trinken.
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.760
  • Duchess of Evil
Ochsenbäckchen und Schwimmbadteller - Die perfekte Dinner-Analyse
« Antwort #49 am: 21 Mai 2020, 19:23:38 »
Ah, der Mormone darf verkochten Alk trinken.

Vorgestern habe ich erst gelesen, daß der gar nicht immer verkocht. Ergibt also für mich keinen Sinn, wieso er das darf (sofern er nicht sicher ist, daß es ganz verkocht ist).
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.