Autor Thema: Haustiere  (Gelesen 11337 mal)

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 81.896
  • Board-Zitrone
Haustiere
« Antwort #75 am: 30 September 2020, 20:16:33 »
Der Arme frißt wie ein Scheunendrescher  :biggrin:

Ich finde voll niedlich, dass er noch so klein ist.  :smile:
¡Sueco viejo!

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.315
Haustiere
« Antwort #76 am: 30 September 2020, 20:17:45 »
Schnecke, Du musst deinem Chef klar machen, dass der neue Hauskater eindeutig Home Office bevorzugt.  :biggrin:

Komischer Faustus - nicht scharf auf Leckerlis?

Kein Wunder, dass der arme so klein und dünn ist.  ;)

Das sagt der Gatte auch immer.  :biggrin:

Der Nachbar hat auch mal gesagt, du musst immer Homeoffice machen, der Kater hat schon seinen Tagesrhythmus so, dass er sein Vormittagsschläfchen bei dir macht.

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.497
  • Duchess of Evil
Haustiere
« Antwort #77 am: 30 September 2020, 20:19:06 »
Der Arme frißt wie ein Scheunendrescher  :biggrin:

Ich finde voll niedlich, dass er noch so klein ist.  :smile:

Ich auch. Mephisto wirkt jetzt riesig.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Online heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 42.784
  • Hausmeister
Haustiere
« Antwort #78 am: 30 September 2020, 20:19:55 »
Der Arme frißt wie ein Scheunendrescher  :biggrin:

Gierschlund Meghan ...
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 21.146
Haustiere
« Antwort #79 am: 30 September 2020, 20:59:47 »
 :biggrin:

Heinzi hat voll den Durchblick

Online heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 42.784
  • Hausmeister
Haustiere
« Antwort #80 am: 30 September 2020, 21:21:32 »
:biggrin:

Heinzi hat voll den Durchblick

Schon gut, ich höre auf  :biggrin:
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Online heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 42.784
  • Hausmeister
Haustiere
« Antwort #81 am: 30 September 2020, 21:22:19 »
Der Faustus ist hoch entzückend!
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 40.543
  • Philosophin
Haustiere
« Antwort #82 am: 30 September 2020, 21:27:53 »
Bevor Mephisto Komplexe bekommt:

Er ist auch absolut entzückend ;)
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.497
  • Duchess of Evil
Haustiere
« Antwort #83 am: 30 September 2020, 21:29:20 »
 :biggrin:

Ich werde es beiden ausrichten.

Faustus hat sich eben zum ersten Mal eng an mich auf das Sofa gekuschelt. Er läßt sich gerade streicheln und schnurrt vor sich hin.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.223
  • Professionelle Erbsenzählerin
Haustiere
« Antwort #84 am: 30 September 2020, 21:36:51 »
Faustus ist ein ganz toller und süßer Kater  :thumb_up:

Er erinnert mich an Otto, der ja als Baby vor fast einem Jahr zu uns kam. Der war auch nur eine Handvoll Kater und nun, nach einem Lebensjahr, hat er sich zu einem fast stattlichen Exemplar entwickelt. Und er ist auch eine Fress-Raupe.
Worum ich dich wirklich beneide ist, dass sich Mephisto und Faustus so gut verstehen. Mit Luzie und Otto ist es immer noch heikel. Er lässt se nicht in Ruhe, was siemit Gefauche und Schlägen quittiert. Als sie allerdings während unseres Urlaubs in der Tierpension waren, haben sie eine Art Notgemeinschaft gebildet und einträchtig aus einem Napf gefressen. Tja, woanders benehmen sich Kinder meist besser als zu Hause  :biggrin:
Time is just memory
mixed with emotions

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.497
  • Duchess of Evil
Haustiere
« Antwort #85 am: 30 September 2020, 21:43:55 »
 :smile:

Ich glaube, Faustus wird auch ein ziemlicher Brocken werden. Er hat ziemlich große Pfoten, was bei dem mageren kleinen Körper sehr seltsam aussieht.

Ja, ich bin auch froh, daß die beiden Jungs sich so gut verstehen, insbesondere, weil das ja überhaupt der Zweck war. Ich wollte eigentlich ein Mädchen, weil ich mit Pärchen immer so viel Glück hatte, aber letztlich war ich offen, weil es eher auf den Charakter ankommt. Aber die Dame vor Ort riet mir bei so jungen Tieren davon ab, weil sie meinte, Mephisto wäre zu wild für ein Weibchen. In etwa das, was Du bei Luzie und Otto beschreibst. Und manchmal wird Mephisto beim Spielen auch für Faustus zu wild - Mephisto ist ja viel größer.
Vielleicht bessert es sich ja bei euren beiden, wenn Otto erst mal ruhiger geworden ist. Mira und Chester waren traumhaft zusammen, sie haben miteinander gespielt, aber nicht so wild, sie waren ja schon ein paar Jahre alt, als sie zu mir kamen. Und sie haben immer Arm in Arm geschlafen und einander hingebungsvoll geputzt. Ich drücke Dir die Daumen, daß es bei euch doch noch ein Katzenpärchen wird, das sich gut versteht. Es ist auch so schön anzusehen, finde ich.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.223
  • Professionelle Erbsenzählerin
Haustiere
« Antwort #86 am: 30 September 2020, 21:48:39 »
Oh ja, das ist es. Unser erstes Pärchen, der rote Findus und die pechschwarze Momo, lagen auch immer wie Ying und Yang ineinandergeschmiegt und haben sich gegenseitig geputzt. Das vermisse ich auch sehr. Die Katzen, die danach kamen, tolerierten sich, aber diese Innigkeit miteinander zeigten sie nicht.
Time is just memory
mixed with emotions

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.497
  • Duchess of Evil
Haustiere
« Antwort #87 am: 01 Oktober 2020, 18:05:13 »
Keine Sorge, ich poste jetzt nicht jeden Tag Fotos, aber das hier hat mich so gefreut, weil sie zum ersten Mal so zusammen liegen.

Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 81.896
  • Board-Zitrone
Haustiere
« Antwort #88 am: 01 Oktober 2020, 18:36:46 »
Da sieht man jetzt richtig den Größenunterschied. Wie schön.  :1luvu:
¡Sueco viejo!

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.223
  • Professionelle Erbsenzählerin
Haustiere
« Antwort #89 am: 01 Oktober 2020, 18:40:07 »
Sooo ein schönes Foto!

Ich liebe Faustus' Blick. Der ist einfach unbezahlbar. Und überhaupt ist es ein Traum, wie der Große und der Kleine zueinander finden.
Time is just memory
mixed with emotions

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.387
  • Buschbaby
Haustiere
« Antwort #90 am: 01 Oktober 2020, 18:40:59 »
Keine Sorge, ich poste jetzt nicht jeden Tag Fotos, aber das hier hat mich so gefreut, weil sie zum ersten Mal so zusammen liegen.


:inlove: und so katzentypisch... Platz ist in der kleinsten Hütte... und was nicht passt, wird passend gemacht  :biggrin: - ich hatte meinen Jungs zum "kleinen runden Bettchen" (Durchmesser 45cm) auch ein größeres, rechteckiges Bettchen (waren direkt nebeneinander auf der Fensterbank) gekauft, damit sich die Jungs nicht im kleinen Bett stapeln müssen und was machen die Jungs.... qutschen sich lieber in das kleinere runde  :ohnmacht:  :biggrin:
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 21.146
Haustiere
« Antwort #91 am: 01 Oktober 2020, 18:48:08 »
Schönes Foto - und aus dieser Perspektive sieht der schwarze Teufel echt riesig aus.  :smile:

Und Faustus sieht aus wie die Katze aus der Katzenfutterwerbung früher, könnte Sheba gewesen sein.

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.387
  • Buschbaby
Haustiere
« Antwort #92 am: 01 Oktober 2020, 18:56:45 »
nein, Felix Katzenfutter ... und sogar die aktuelle ;)
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 21.146
Haustiere
« Antwort #93 am: 01 Oktober 2020, 18:58:16 »
Okay, ich passe bei der Werbung nie richtig auf - immerhin halbwegs erkannt.  :biggrin:

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.315
Haustiere
« Antwort #94 am: 01 Oktober 2020, 19:34:02 »
:inlove: Schönes Bild, da wirkt der Kleine wirklich winzig.

Online heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 42.784
  • Hausmeister
Haustiere
« Antwort #95 am: 01 Oktober 2020, 20:17:56 »
Keine Sorge, ich poste jetzt nicht jeden Tag Fotos, aber das hier hat mich so gefreut, weil sie zum ersten Mal so zusammen liegen.



Ich hätt gern jeden Tag drölf Fotos davon!
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline tanimas

  • GESPERRT
  • Mitglied-1
  • Beiträge: 423
Haustiere
« Antwort #96 am: 01 Oktober 2020, 20:18:56 »
Als Katzen-Fan berührt mich diese Katzensymbiose bei Vivian grad auch sehr  :inlove:

Meinen letzten Kater bekam ich mit knapp 4 Jahren aus dem Tierheim und er blieb dann noch weitere 14,5 Jahre bei mir. Ich war damals so froh, dass der Tierarzt nach uns zu Hause gekommen ist und ihn in seiner gewohnten Umgebung hat gehen lassen.

Marvin


Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.497
  • Duchess of Evil
Haustiere
« Antwort #97 am: 01 Oktober 2020, 21:35:56 »
Ach, das ist ja ein Hübscher! Ja, das glaube ich, daß das für Dich und den Kater eine Erleichterung war, daß der Tierarzt ins Haus kam, wenn auch leider zu einem so traurigen Zweck. Und 14,5 Jahre ist eine lange Zeit. Meinen Herzenskater hatte ich damals auch fast so lange.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.497
  • Duchess of Evil
Haustiere
« Antwort #98 am: 01 Oktober 2020, 21:36:23 »
Ich hätt gern jeden Tag drölf Fotos davon!

 :biggrin:
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.497
  • Duchess of Evil
Haustiere
« Antwort #99 am: 01 Oktober 2020, 21:38:21 »
Da sieht man jetzt richtig den Größenunterschied. Wie schön.  :1luvu:

Mir kommt Mephisto jetzt auch so riesig vor. Vorher wirkte er im Vergleich zu Chester natürlich viel kleiner und zierlicher. Jetzt bin ich mir gar nicht sicher, ob er vielleicht auch gewachsen ist, oder es mir nur so vorkommt. Faustus ist eben so unfassbar winzig, da kommt ich gar nicht drüber hinweg.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.