Autor Thema: Logikfehler die wirklich nerven.  (Gelesen 1719 mal)

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.288
  • Queen of totally everything
Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #25 am: 14 Oktober 2020, 13:58:29 »
Und sie laufen wochen- und monatelang in den selben stinkigen Klamotten rum, beschmiert mit Zombieblut.


Ja. Und infizieren sich trotzdem nicht, obwohl in irgendeiner Folge auch Zombie-Teile als "Waffe" eingesetzt werden. Das ist alles irgendwie schräg.

Irgenwo hab ich mal gelesen, das Rick eine ganze Staffel lang tatsächlich immer die gleiche Hose anhatte.  :biggrin:

"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #26 am: 14 Oktober 2020, 14:25:04 »
Irgenwo hab ich mal gelesen, das Rick eine ganze Staffel lang tatsächlich immer die gleiche Hose anhatte.  :biggrin:



Nicht nur er, die Weibsen auch!
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #27 am: 14 Oktober 2020, 14:30:44 »
Sie reinigen auch so gut wie nie ihre bluttriefende Waffen, (Ich denke, das liegt auch daran, dass das Blut später erst per CGI (also digital) an die Waffe dran kopiert wird.) obwohl das Blut ja hochinfektiös sein muss.

Dass mir Morgan mit seinem selbstgerechten schier endlosen Jammergelaber den Nerv tötet, habe ich ja schön öfter erwähnt, noch mehr auf den Geist geht mir sein alberner Kampfstock. In mehreren Szenen kann man deutlich sehen, dass der Stock nicht ausreichend spitz vorne ist, was Morgan aber nicht daran hindert, den Stock mit Leichtigkeit durch Schädeldecke oder Brustkorb zu stoßen.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.288
  • Queen of totally everything
Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #28 am: 14 Oktober 2020, 14:39:21 »
Blöd, solche Fehler.

Ich fand Morgan in TWD eigentlich nicht so schlimm, grad als er seine Pazifismus-Phase hatte. Irgendeiner muss ja mal ein bisschen was gegen das ewige sich-gegenseitig-Umbringen machen. (Dafür hab ich Daryl echt gehasst, als er ohne Not einen der Saviours erschossen hat, obwohl Rick zuvor einen Deal mit dem gemacht hatte.)

Und die Folge mit Morgan und dem Cheesemaker ist einfach klasse.  :smile:

(Sorry, falls Du das alles noch nicht gesehen hast, ich weiß immer nicht wo Du grad bist bei TWD.)

"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #29 am: 14 Oktober 2020, 15:19:36 »
(Sorry, falls Du das alles noch nicht gesehen hast, ich weiß immer nicht wo Du grad bist bei TWD.)

Die aktuelle Staffel läuft noch nicht im Stream. Ich habe Staffel 9 durch, weiter ging es nicht.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.288
  • Queen of totally everything
Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #30 am: 14 Oktober 2020, 15:56:20 »
Ah, die Folge mit dem Cheesemaker lief schon in Staffel 6.

https://thewalkingdeadtv.fandom.com/de/wiki/Hier_ist_nicht_hier
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #31 am: 14 Oktober 2020, 16:13:57 »
Ah, die Folge mit dem Cheesemaker lief schon in Staffel 6.

https://thewalkingdeadtv.fandom.com/de/wiki/Hier_ist_nicht_hier

Ja, ich kann mich erinnern. Zwei Bekloppte...
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #32 am: 23 Oktober 2020, 17:27:47 »
Letzte Nacht mit « La Révolution » in Netflix angefangen. Kann man laufen lassen.

Es ist so eine Art abgewandelte Vampirstory, die sich an einem historischen Gerüst hoch windet. Optisch 1A. Aber der EINE große Logikfehler musste schon zu Beginn der ersten Folge auftauchen. Die Revolutionäre nennen sich "Bruderschaft" (diese wird von einer Frau angeführt, amüsant, aber nicht zwingend ein Logikfehler), die Bruderschaft ist natürlich _geheim_, und damit sich die Mitglieder dieser _geheimen_ Bruderschaft untereinander erkennen, haben sie ein geheimes Zeichen: Ein an der Innenseite des Unterarmes eintätowierter Kreis vom Durchmesser eines Randes, den ein feuchtes Glas auf der Tischplatte hinterlässt. Also ein kleines geheimes Zeichen an einer versteckten geheimen Stelle für die geheime Bruderschaft... Total geheim das ganze.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #33 am: 29 November 2020, 10:50:20 »
Letzte Nacht habe ich mit offenem Mund vor der Glotze gesessen und drei mal zurück gespult weil ich es nicht glauben konnte.

In einem Porsche 356 eingebaut.

♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.056
  • rennt und rennt und rennt...
Re: Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #34 am: 29 November 2020, 11:39:16 »
Vielleicht müsstest Du uns Unwissenden das mal erklären...
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #35 am: 29 November 2020, 11:47:28 »
Vielleicht müsstest Du uns Unwissenden das mal erklären...

Guck mal die Aufschrift auf dem Gerät; mal ganz davon ab, dass es 1956 noch kein ZDF bzw den Frequenzbereich gab, auch im damals supermodernen Porsche nicht, man kann mit einem Konverter nicht Radio hören.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #36 am: 29 November 2020, 11:51:11 »
Man sieht in den Filmen auch immer wieder Käfer stehen, die eigentlich die Brezel hinten im Fenster haben müsste, sie haben aber keine. Auch sieht man ab und an Autos oder Radios und Kameras, die erst ein paar Jahre später raus kamen. Aber das stört mich nicht so.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.056
  • rennt und rennt und rennt...
Re: Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #37 am: 29 November 2020, 12:08:50 »
Vielleicht müsstest Du uns Unwissenden das mal erklären...

Guck mal die Aufschrift auf dem Gerät; mal ganz davon ab, dass es 1956 noch kein ZDF bzw den Frequenzbereich gab, auch im damals supermodernen Porsche nicht, man kann mit einem Konverter nicht Radio hören.

Wenn ich etwas gesehen hätte, dann hätte ich nicht gefragt.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #38 am: 29 November 2020, 12:26:43 »
Vielleicht müsstest Du uns Unwissenden das mal erklären...

Guck mal die Aufschrift auf dem Gerät; mal ganz davon ab, dass es 1956 noch kein ZDF bzw den Frequenzbereich gab, auch im damals supermodernen Porsche nicht, man kann mit einem Konverter nicht Radio hören.

Wenn ich etwas gesehen hätte, dann hätte ich nicht gefragt.

Wird das Foto nicht angezeigt?
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.056
  • rennt und rennt und rennt...
Re: Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #39 am: 29 November 2020, 12:45:26 »
Du kannst Dir offensichtlich gar nicht vorstellen, dass das jemandem genau GAR NICHTS sagt.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #40 am: 29 November 2020, 12:49:26 »
Du kannst Dir offensichtlich gar nicht vorstellen, dass das jemandem genau GAR NICHTS sagt.

Auch in Westberlin hatte man 1956 keinen Fernseher im Auto eingebaut.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.056
  • rennt und rennt und rennt...
Re: Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #41 am: 29 November 2020, 12:55:29 »
Gut, dann lassen wir es.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #42 am: 29 November 2020, 12:58:52 »
Gut, dann lassen wir es.

Das ist ein Konverter für den FERNSEHER!
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.404
  • Board-Zitrone
Re: Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #43 am: 29 November 2020, 13:07:04 »
Gut, dann lassen wir es.

Das ist ein Konverter für den FERNSEHER!

Und wenn man das nicht sieht/weiß, ist man blöd? Man könnte das ganz eventuell auch freundlicher erklären. Für mich war das ein Autoradio. Aber ich bin ja auch blöd.
¡Sueco viejo!

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #44 am: 29 November 2020, 13:10:17 »
Und wenn man das nicht sieht/weiß, ist man blöd? Man könnte das ganz eventuell auch freundlicher erklären. Für mich war das ein Autoradio. Aber ich bin ja auch blöd.

Wo habe ich es denn _unfreundlich_ erklärt?!


Guck mal die Aufschrift auf dem Gerät; mal ganz davon ab, dass es 1956 noch kein ZDF bzw den Frequenzbereich gab, auch im damals supermodernen Porsche nicht, man kann mit einem Konverter nicht Radio hören.

Was ist daran unfreundlich?

Ist hier wieder mal kollektives Zicken angesagt?

« Letzte Änderung: 29 November 2020, 13:12:34 von Hamlet »
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 51.056
  • rennt und rennt und rennt...
Re: Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #45 am: 29 November 2020, 13:12:18 »
Nein, du hast schlicht und ergreifend gar nicht erklärt.
Du hast es einfach hingeklatscht und wer es nicht versteht, ist doof. Erst nachdem ich drei oder vier mal nachgefragt habe, hast du dich denn freundlicherweise herabgelassen.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #46 am: 29 November 2020, 13:16:26 »
*stöhn*
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.362
Re: Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #47 am: 29 November 2020, 14:24:18 »
Gut, dann lassen wir es.

Das ist ein Konverter für den FERNSEHER!

Und wenn man das nicht sieht/weiß, ist man blöd? Man könnte das ganz eventuell auch freundlicher erklären. Für mich war das ein Autoradio. Aber ich bin ja auch blöd.

Nein, du hast schlicht und ergreifend gar nicht erklärt.
Du hast es einfach hingeklatscht und wer es nicht versteht, ist doof. Erst nachdem ich drei oder vier mal nachgefragt habe, hast du dich denn freundlicherweise herabgelassen.

So ist es, genauso wie man offenbar ein Vollidiot ist wenn man Jim Knopf nicht kennt. Dass man kaum Möglichkeit hatte den zu kennen wird schlichtweg ignoriert.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #48 am: 29 November 2020, 14:34:12 »
Wo hat denn jemand geschrieben, dass du ein "Vollidiot" bist weil du Jim Knopf nicht kennst?
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.361
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Logikfehler die wirklich nerven.
« Antwort #49 am: 29 November 2020, 14:36:53 »
Warum soll ich erklären, dass das ein UHF-Konverter ist, wenn da "UHF-Konverter" drauf steht?
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...