Autor Thema: "Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse  (Gelesen 3450 mal)

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.153
  • Board-Zitrone
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #50 am: 16 November 2020, 19:20:16 »
Bei dem Anblick des Zopfgummis an ihrem Arm fällt mir ein, daß ich Dir Dein Haargummi gar nicht gegeben habe. Ich hatte es ganz ordentlich in der Schublade des Gästezimmernachttisches aufbewahrt. Da liegt es immer noch.

Welches Haargummi?
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.688
  • Duchess of Evil
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #51 am: 16 November 2020, 19:20:50 »
Kein Trüffelfan? Kein Koriander? Keine Rote Bete? Sind die mäklig!
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.688
  • Duchess of Evil
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #52 am: 16 November 2020, 19:21:06 »
Bei dem Anblick des Zopfgummis an ihrem Arm fällt mir ein, daß ich Dir Dein Haargummi gar nicht gegeben habe. Ich hatte es ganz ordentlich in der Schublade des Gästezimmernachttisches aufbewahrt. Da liegt es immer noch.

Welches Haargummi?

Das hattest Du im Juli (?) hier vergessen.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.153
  • Board-Zitrone
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #53 am: 16 November 2020, 19:21:28 »
Kein Trüffelfan? Kein Koriander? Keine Rote Bete? Sind die mäklig!

Kein Alkohol.
¡Sueco viejo!

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.153
  • Board-Zitrone
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #54 am: 16 November 2020, 19:21:56 »
Bei dem Anblick des Zopfgummis an ihrem Arm fällt mir ein, daß ich Dir Dein Haargummi gar nicht gegeben habe. Ich hatte es ganz ordentlich in der Schublade des Gästezimmernachttisches aufbewahrt. Da liegt es immer noch.

Welches Haargummi?

Das hattest Du im Juli (?) hier vergessen.

So ein Spiraldings? Davon hab ich genug.
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.688
  • Duchess of Evil
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #55 am: 16 November 2020, 19:22:08 »
Laura macht ein Trüffelmenü!

Können sie "Mezze" nicht mal richtig aussprechen? Metze hat eine sehr andere Bedeutung.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.688
  • Duchess of Evil
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #56 am: 16 November 2020, 19:22:41 »
Bei dem Anblick des Zopfgummis an ihrem Arm fällt mir ein, daß ich Dir Dein Haargummi gar nicht gegeben habe. Ich hatte es ganz ordentlich in der Schublade des Gästezimmernachttisches aufbewahrt. Da liegt es immer noch.

Welches Haargummi?

Das hattest Du im Juli (?) hier vergessen.

So ein Spiraldings? Davon hab ich genug.

Ja. Ist egal, hier wird nichts weggeworfen. Irgendwann bekommst Du es zurück.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.153
  • Board-Zitrone
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #57 am: 16 November 2020, 19:23:43 »
Lachs ist nicht mein Lieblingsfisch.

Was für ein Nervsack.
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.688
  • Duchess of Evil
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #58 am: 16 November 2020, 19:24:25 »
Lachs ist nicht mein Lieblingsfisch.

Was für ein Nervsack.


Ich sag doch, die sind mäklig. Bin gespannt, was er zum Trüffelmenü sagen wird.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.153
  • Board-Zitrone
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #59 am: 16 November 2020, 19:25:21 »
Laura macht ein Trüffelmenü!

Können sie "Mezze" nicht mal richtig aussprechen? Metze hat eine sehr andere Bedeutung.

Ich hätte die Aussprache auch nicht gewusst. Ich kann nur italienisch klugscheißen.
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.688
  • Duchess of Evil
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #60 am: 16 November 2020, 19:25:57 »
Pilz-Porridge finde ich etwas verstörend. Noch verstörender finde ich, wie betont amerikanisch sie Porridge ausspricht. Wo kommt das denn her, der Gatte ist doch Engländer.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.153
  • Board-Zitrone
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #61 am: 16 November 2020, 19:25:59 »
Die Frauen sind etwas toleranter.
¡Sueco viejo!

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.153
  • Board-Zitrone
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #62 am: 16 November 2020, 19:26:24 »
Pilz-Porridge finde ich etwas verstörend. Noch verstörender finde ich, wie betont amerikanisch sie Porridge ausspricht. Wo kommt das denn her, der Gatte ist doch Engländer.

Den Unterschied würde ich nicht hören.
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.688
  • Duchess of Evil
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #63 am: 16 November 2020, 19:27:25 »
Pilz-Porridge finde ich etwas verstörend. Noch verstörender finde ich, wie betont amerikanisch sie Porridge ausspricht. Wo kommt das denn her, der Gatte ist doch Engländer.

Den Unterschied würde ich nicht hören.

Du hättest mal sehen sollen, wie meine Mutter beim stundenlangen CNN-Schauen unter der Aussprache gelitten hat  :biggrin:.

Ich zucke hier echt immer zusammen, wenn die GG Porridge so ausspricht.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.153
  • Board-Zitrone
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #64 am: 16 November 2020, 19:27:30 »
Pilz-Porridge finde ich etwas verstörend. Noch verstörender finde ich, wie betont amerikanisch sie Porridge ausspricht. Wo kommt das denn her, der Gatte ist doch Engländer.

Ich finde sie aber bisher ziemlich unnervig.
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.688
  • Duchess of Evil
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #65 am: 16 November 2020, 19:28:01 »
Laura macht ein Trüffelmenü!

Können sie "Mezze" nicht mal richtig aussprechen? Metze hat eine sehr andere Bedeutung.

Ich hätte die Aussprache auch nicht gewusst. Ich kann nur italienisch klugscheißen.

Dazu hast Du beim PD ja auch öfter die Möglichkeit bei den ganzen Gnotschi und Karpatschos u.ä.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.153
  • Board-Zitrone
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #66 am: 16 November 2020, 19:28:19 »
Pilz-Porridge finde ich etwas verstörend. Noch verstörender finde ich, wie betont amerikanisch sie Porridge ausspricht. Wo kommt das denn her, der Gatte ist doch Engländer.

Den Unterschied würde ich nicht hören.

Du hättest mal sehen sollen, wie meine Mutter beim stundenlangen CNN-Schauen unter der Aussprache gelitten hat  :biggrin:.

Ich zucke hier echt immer zusammen, wenn die GG Porridge so ausspricht.

Wenn wir mal sprechen, führst du mir das bitte vor.
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.688
  • Duchess of Evil
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #67 am: 16 November 2020, 19:28:22 »
Pilz-Porridge finde ich etwas verstörend. Noch verstörender finde ich, wie betont amerikanisch sie Porridge ausspricht. Wo kommt das denn her, der Gatte ist doch Engländer.

Ich finde sie aber bisher ziemlich unnervig.

Ich auch.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.688
  • Duchess of Evil
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #68 am: 16 November 2020, 19:28:46 »
Pilz-Porridge finde ich etwas verstörend. Noch verstörender finde ich, wie betont amerikanisch sie Porridge ausspricht. Wo kommt das denn her, der Gatte ist doch Engländer.

Den Unterschied würde ich nicht hören.

Du hättest mal sehen sollen, wie meine Mutter beim stundenlangen CNN-Schauen unter der Aussprache gelitten hat  :biggrin:.

Ich zucke hier echt immer zusammen, wenn die GG Porridge so ausspricht.

Wenn wir mal sprechen, führst du mir das bitte vor.

Was? Das Zusammenzucken oder die verschiedenen Arten, wie man Porridge ausspricht?
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.153
  • Board-Zitrone
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #69 am: 16 November 2020, 19:29:41 »
Das Kleid passt zu ihr.
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.688
  • Duchess of Evil
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #70 am: 16 November 2020, 19:29:58 »
Es ist eine besondere Woche? Spendenmarathon? Ach! Gut, daß sie es mal gesagt hat, sonst hätten wir das nie gewußt.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.153
  • Board-Zitrone
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #71 am: 16 November 2020, 19:30:11 »
Pilz-Porridge finde ich etwas verstörend. Noch verstörender finde ich, wie betont amerikanisch sie Porridge ausspricht. Wo kommt das denn her, der Gatte ist doch Engländer.

Den Unterschied würde ich nicht hören.

Du hättest mal sehen sollen, wie meine Mutter beim stundenlangen CNN-Schauen unter der Aussprache gelitten hat  :biggrin:.

Ich zucke hier echt immer zusammen, wenn die GG Porridge so ausspricht.

Wenn wir mal sprechen, führst du mir das bitte vor.

Was? Das Zusammenzucken oder die verschiedenen Arten, wie man Porridge ausspricht?

Die Aussprachen.  :biggrin:
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.688
  • Duchess of Evil
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #72 am: 16 November 2020, 19:30:24 »
Das Kleid passt zu ihr.

Ich finde, es paßt zu einer Gouvernante.
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 39.688
  • Duchess of Evil
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #73 am: 16 November 2020, 19:30:38 »
Pilz-Porridge finde ich etwas verstörend. Noch verstörender finde ich, wie betont amerikanisch sie Porridge ausspricht. Wo kommt das denn her, der Gatte ist doch Engländer.

Den Unterschied würde ich nicht hören.

Du hättest mal sehen sollen, wie meine Mutter beim stundenlangen CNN-Schauen unter der Aussprache gelitten hat  :biggrin:.

Ich zucke hier echt immer zusammen, wenn die GG Porridge so ausspricht.

Wenn wir mal sprechen, führst du mir das bitte vor.

Was? Das Zusammenzucken oder die verschiedenen Arten, wie man Porridge ausspricht?

Die Aussprachen.  :biggrin:

Gerne!
Good things happen in Philadelphia. Eine Grenze hat Tyrannenmacht.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 82.153
  • Board-Zitrone
"Das hätte ich mir anders gewünscht." - Köstliche Dinneranalyse
« Antwort #74 am: 16 November 2020, 19:31:35 »
Warum begrüßen die sich jetzt so coronamäßig, wenn sie sowieso stundenlang zusammen hocken?
¡Sueco viejo!