Autor Thema: Meinereiner (das 24. Türchen)  (Gelesen 21380 mal)

Online Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.884
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #25 am: 07 Dezember 2020, 13:12:24 »
... hat dabei Kristalle in schönen Farben gefunden, von denen sie schon vergessen hatte, dass sie sie je gekauft hatte

... sagt, das ist normal, mir geht das zB mit Elkos oder Cs auch oft so.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.530
  • Companion to the Doctor
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #26 am: 07 Dezember 2020, 13:14:26 »
... hat vorgestern mit der Inventur begonnen
... hat bei einem Händler schon einen Warenkorb von über 300 Euronen  :ohnmacht: , weil sie die Vorräte auffüllen will, solange es noch geht
... schlägt sich deswegen vor die Stirn  :biggrin:
Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.530
  • Companion to the Doctor
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #27 am: 07 Dezember 2020, 13:16:29 »
... hat dabei Kristalle in schönen Farben gefunden, von denen sie schon vergessen hatte, dass sie sie je gekauft hatte

... sagt, das ist normal, mir geht das zB mit Elkos oder Cs auch oft so.

... gibt zu, dass es wohl deswegen ist, weil das Sonderfarben sind, die man wohl  nie mehr kriegen wird und sie deshalb nicht genutzt werden.
Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 84.441
  • Board-Zitrone
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #28 am: 07 Dezember 2020, 13:27:00 »
...hat beim Schubladenaufräumen letztens auch Swarovskis von verschiedenen kaputten Armbändern aus den 90ern gefunden
...überlegt, sie jetzt einfach alle für eine Kette aufzufädeln, die dann zu allem passt  :biggrin:
¡Sueco viejo!

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.530
  • Companion to the Doctor
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #29 am: 07 Dezember 2020, 13:38:39 »
... rät Salessia, auf die Swaros gut auszupassen, egal, was sie damit macht, weil Swarovski ab nächstem Jahr wahrscheinlich keine Perlen und Kristalle mehr an Normalsterbliche verkaufen wird.
Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 84.441
  • Board-Zitrone
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #30 am: 07 Dezember 2020, 13:45:18 »
... rät Salessia, auf die Swaros gut auszupassen, egal, was sie damit macht, weil Swarovski ab nächstem Jahr wahrscheinlich keine Perlen und Kristalle mehr an Normalsterbliche verkaufen wird.

...dankt für die Info
...hatte die Armbänder damals auf der Beauty in Düsseldorf gekauft
...fragt sich allerdings, wo der Rest ist, denn ... hatte bestimmt 8 Armbänder und so viele Kristalle sind das nicht
¡Sueco viejo!

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 45.072
  • Hausmeister
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #31 am: 07 Dezember 2020, 13:58:32 »
... rät Salessia, auf die Swaros gut auszupassen, egal, was sie damit macht, weil Swarovski ab nächstem Jahr wahrscheinlich keine Perlen und Kristalle mehr an Normalsterbliche verkaufen wird.

Di machen sich ihr eigenes Geschäft kaputt? Das,Zeug ist doch unverschämt teuer
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 84.441
  • Board-Zitrone
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #32 am: 07 Dezember 2020, 14:03:28 »
... rät Salessia, auf die Swaros gut auszupassen, egal, was sie damit macht, weil Swarovski ab nächstem Jahr wahrscheinlich keine Perlen und Kristalle mehr an Normalsterbliche verkaufen wird.

Di machen sich ihr eigenes Geschäft kaputt? Das,Zeug ist doch unverschämt teuer

...nimmt an, dass von den einzelnen Steinen die Rede ist und nicht vom Schmuck
¡Sueco viejo!

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 45.072
  • Hausmeister
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #33 am: 07 Dezember 2020, 14:13:24 »
... rät Salessia, auf die Swaros gut auszupassen, egal, was sie damit macht, weil Swarovski ab nächstem Jahr wahrscheinlich keine Perlen und Kristalle mehr an Normalsterbliche verkaufen wird.

Di machen sich ihr eigenes Geschäft kaputt? Das,Zeug ist doch unverschämt teuer

...nimmt an, dass von den einzelnen Steinen die Rede ist und nicht vom Schmuck

... meinte genau das, den Geschäftszweig der privat perlenden Damen, sozusagen die HobbyNiesche (ja ist Kunst)
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 21.594
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #34 am: 07 Dezember 2020, 14:17:56 »
... vermutet, das ist einfach nicht lukrativ und deswegen wird diese Nische nicht mehr bedient

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.530
  • Companion to the Doctor
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #35 am: 07 Dezember 2020, 14:24:06 »
... rät Salessia, auf die Swaros gut auszupassen, egal, was sie damit macht, weil Swarovski ab nächstem Jahr wahrscheinlich keine Perlen und Kristalle mehr an Normalsterbliche verkaufen wird.

Di machen sich ihr eigenes Geschäft kaputt? Das,Zeug ist doch unverschämt teuer

Sie wollen wohl zukünftig nur noch an Haute Couture verkaufen und dann ihren eigenen Schmuck (der imho scheußlich ist).
Man will sich nur noch auf das oberste Marktsegment ausrichten und nicht mehr auf Leute wie uns, die selber Schmuck machen.
Das Zeug macht übrigens angeblich nur einen sehr geringen Teil ihres Umsatzes aus.
Es gab eine Umstrukturierung dieses Jahr, mehr als 1000 Mitarbeiter entlassen, die Marke will sich neu definieren.

Sollen sie machen wie sie wollen, aber es geschah so husch-husch, heimlich, still und leise.
Gibt ja Leute, die damit ihren Lebensunterhalt verdienen (z.B. Perlenläden, Brautmodenschneiderinnen usw.)
 
« Letzte Änderung: 07 Dezember 2020, 14:27:02 von Tulpe »
Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 45.072
  • Hausmeister
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #36 am: 07 Dezember 2020, 15:22:52 »
Ich möcht niemand beleidigen, aber das ist vergleichsweise nicht anderes als besseres Glas. Wer Haute Couture kaufen kann, kauft sich das Billigzeug nicht, sondern vergleibares in echten Edelsteinen, nur feinste Qualität.

Aber jeder wie er meint.
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Online Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.884
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #37 am: 07 Dezember 2020, 15:34:35 »
Das feine Schleifen ist schon sehr aufwändig. Und wenn dann zwei-drei Hundert Steine verarbeitet werden, dann wird es schon nur wg Arbeitsaufwand teuer genug.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.530
  • Companion to the Doctor
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #38 am: 07 Dezember 2020, 15:53:56 »
Ich möcht niemand beleidigen, aber das ist vergleichsweise nicht anderes als besseres Glas. Wer Haute Couture kaufen kann, kauft sich das Billigzeug nicht, sondern vergleibares in echten Edelsteinen, nur feinste Qualität.

Aber jeder wie er meint.

Mit Haute Couture sind Klamotten gemeint, also Dior, Chanel etc.
Man konnte beispielsweise für 10, 20 Euro T-Shirts mit ein paar Swaro-Steinchen drauf kaufen, das wollen sie nicht mehr.
Kann ich verstehen, aber deswegen alle Perlenläden, die an Endverbraucher liefern, nicht mehr zu bedienen, finde ich übertrieben.
Und bei Schmuck gebe ich dir recht. Wer viel ausgeben kann, nimmt Schmuck mit echten Steinen.
Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.530
  • Companion to the Doctor
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #39 am: 07 Dezember 2020, 16:04:08 »
Das feine Schleifen ist schon sehr aufwändig. Und wenn dann zwei-drei Hundert Steine verarbeitet werden, dann wird es schon nur wg Arbeitsaufwand teuer genug.

Naja, zwei-,dreihundert Steinchen sind das nicht, bei so einem Brautkleid alleine kommen zigtausende zusammen.
Auf meiner Einkaufsliste jetzt stehen beispielsweise auch mehrere Tausend Kristalle und die sind nur für Schmuck für mich und meine Freunde/Verwandte.

Außerdem werden die Chinesen immer besser.
Am Anfang waren die deutlich schlechter geschliffen, mittlerweile habe ich aber sogenannte Cushion-Cut-Steine, die sind einfach perfekt. Wenn ich nicht wüsste, dass die aus China kommen, würde ich denken, die kommen aus Österreich. Ist noch nicht bei allen Produkten so, aber sie werden wirklich immer besser.
Ich habe für 35 dieser Steinchen aus China noch keine 5 Euro bezahlt (portofreie Lieferung), bei Swaro kosten die ab 2 Euro per Stück.
Ich denke, dass das mitspielt.
Zudem gibt es Konkurrenz aus Tschechien, Preciosa. Die haben nicht das Swaro-Image, sind aber fast genauso gut und deutlich günstiger. Allerdings ist das Sortiment (noch) nicht so groß. Ich denke, die werden viel auffangen.

Wir werdens überleben.  :biggrin:
Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.530
  • Companion to the Doctor
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #40 am: 07 Dezember 2020, 16:07:50 »
... entschuldigt sich fürs Abweichen vom hier üblichen Format.  :biggrin:
Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.

Online Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.884
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #41 am: 07 Dezember 2020, 16:12:53 »
Das feine Schleifen ist schon sehr aufwändig. Und wenn dann zwei-drei Hundert Steine verarbeitet werden, dann wird es schon nur wg Arbeitsaufwand teuer genug.

Naja, zwei-,dreihundert Steinchen sind das nicht, bei so einem Brautkleid alleine kommen zigtausende zusammen.


Ja, eben drum. Man stelle sich vor, das wären echte Edelsteine.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.530
  • Companion to the Doctor
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #42 am: 07 Dezember 2020, 16:18:36 »
Ich wollte dir nur zu verstehen geben, dass die wegen einigen Hundert Kristallen die Schleifmaschine nicht anwerfen.
Und auch, dass es anscheinend mit den neuesten Maschinen nicht mehr ganz so aufwändig ist.
Die Chinesen machen es immerhin schon ganz anständig nach, für einen Bruchteil der Kosten.
Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.

Online Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.884
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #43 am: 07 Dezember 2020, 16:20:06 »
Ich wollte dir nur zu verstehen geben, dass die wegen einigen Hundert Kristallen die Schleifmaschine nicht anwerfen.

Ich habe primär auf Heinzis Kommentar bzgl echte Edelsteine reagiert.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.530
  • Companion to the Doctor
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #44 am: 07 Dezember 2020, 16:27:09 »
Ja klar, für Klamotten sind echte Steine zu teuer.
Aber wenn ich für Schmuck einige Tausend ausgebe, will ich echte Steine oder echte Perlenkunst (wie die Kreationen von Laura McCabe, Sherry Serafini etc., die auch Tausende kosten können) und nicht so'n Kitsch wie den Schmuck von Swarovski.
Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.503
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #45 am: 07 Dezember 2020, 16:44:20 »
... arbeitet sehr gerne mit den Preciosa Steinen, kann auch die Rocailles von denen empfehlen
… denkt, bei solchem Gesindel in der Familie brauchen die Swarovskis nicht so fein tun
… wundert sich dass die Fiona den KHG noch nicht rausgeschmissen hat

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.530
  • Companion to the Doctor
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #46 am: 07 Dezember 2020, 16:51:50 »
... hofft, dass Preciosa hier auch etwas leichter erhältlich ist.
... liebt Rocailles von Preciosa.
... findet es die größte Unverschämtheit, dass Designer, die Schmuck mit Swarovski-Elementen anbieten, dies zukünftig nicht mehr mitteilen dürfen. Man hat also die Kristalle für teuer Geld gekauft, hat sie verarbeitet, darf damit aber nicht mehr werben.
Vaccine, vaccine, vaccine, vacciiiiiiiiiiiiine!
I'm begging of you, please don't take my Nan.

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 45.072
  • Hausmeister
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #47 am: 07 Dezember 2020, 17:13:34 »
Das feine Schleifen ist schon sehr aufwändig. Und wenn dann zwei-drei Hundert Steine verarbeitet werden, dann wird es schon nur wg Arbeitsaufwand teuer genug.

Ja, genau deswegen, für das Geld kannst dann was, echtes Kaufen...
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 45.072
  • Hausmeister
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #48 am: 07 Dezember 2020, 17:19:47 »
Ja klar, für Klamotten sind echte Steine zu teuer.
Aber wenn ich für Schmuck einige Tausend ausgebe, will ich echte Steine oder echte Perlenkunst (wie die Kreationen von Laura McCabe, Sherry Serafini etc., die auch Tausende kosten können) und nicht so'n Kitsch wie den Schmuck von Swarovski.

.. .  möchte niemand enttäuschen, Paris Hilton hat oder hatte einen pinken Bentlwy mit einem echten Dianantdachhimmel... Wobei ich nur Artikel finde mit Armaturenbrett.
... Sagt in London fahren ein zwei drei Autos rum, die sind aussen komplett mit Steinchen besetzt, ich weiss nur nicht, Swarovski, noName oder gar echte Diamanten.

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 45.072
  • Hausmeister
Re: Meinereiner (das 24. Türchen)
« Antwort #49 am: 07 Dezember 2020, 17:30:16 »
... Sagt hier der Link zu einem Aito mit Glitzersteinchen


https://m.youtube.com/watch?v=zn4xDZCvE68

Laut youtube gibt es einen Bentley komplett mit "Diamanten"

Das Glitzersteinchen-Autokonzept geht wohl auf, und ich gestehe, ich würde mein Auto mit dunkelblau funkelnden Glitzersteinchen auch nicht soooo schkecht finden 😎
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße