Autor Thema: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner  (Gelesen 3839 mal)

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 41.980
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #50 am: 11 Januar 2021, 19:19:58 »
Operierte Wangen?

Na diese Wangen-Augen-Partie. Aufgepolstert und die Augen sind auch nicht natürlich. Das ist ein Gesicht, bei dem ich als Erstes "operiert" denke.
That's what I do. I read books, I drink tea and I know history.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 84.441
  • Board-Zitrone
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #51 am: 11 Januar 2021, 19:20:07 »
So eine weiße Bude ist ideal, wenn man ein Baby und später ein Kleinkind hat. Das wird viel Freude geben.

Dafür ist sie dann bestimmt nur zuständig.
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 41.980
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #52 am: 11 Januar 2021, 19:20:23 »
Mama hat das Safran extra gemahlen. Süß.
That's what I do. I read books, I drink tea and I know history.

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 41.980
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #53 am: 11 Januar 2021, 19:20:51 »
Der Vegetarier ist schwul, bei dem daneben bin ich unschlüssig

Da bin ich fast bei dir. Beim Vegetarier bin ich aber auch nicht ganz sicher.

Echt nicht? Der könnte das doch nicht mehr rausschreien, wenn er in einer Regenbogenflagge mit rosa Federumrandung und Glitzer reingekommen wäre und YMCA gesungen hätte.

Ich weiß nicht....die Kleidung kann täuschen. Ich finde, an der Sprache kann man noch nichts erkennen.

Hast Du seine Augenbrauen gesehen? Und die operierten Wangen?

Meinst du, nur Schwule übertreiben beim Styling? Ich sag ja nichts dagegen, ich bin nur nicht sicher.

Laß mir meine Vorurteile.
That's what I do. I read books, I drink tea and I know history.

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 45.072
  • Hausmeister
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #54 am: 11 Januar 2021, 19:21:21 »
Operierte Wangen?

Na diese Wangen-Augen-Partie. Aufgepolstert und die Augen sind auch nicht natürlich. Das ist ein Gesicht, bei dem ich als Erstes "operiert" denke.

Das ist ein Massengesicht
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 84.441
  • Board-Zitrone
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #55 am: 11 Januar 2021, 19:21:32 »
Der Vegetarier ist schwul, bei dem daneben bin ich unschlüssig

Da bin ich fast bei dir. Beim Vegetarier bin ich aber auch nicht ganz sicher.

Echt nicht? Der könnte das doch nicht mehr rausschreien, wenn er in einer Regenbogenflagge mit rosa Federumrandung und Glitzer reingekommen wäre und YMCA gesungen hätte.

Ich weiß nicht....die Kleidung kann täuschen. Ich finde, an der Sprache kann man noch nichts erkennen.

Hast Du seine Augenbrauen gesehen? Und die operierten Wangen?

Meinst du, nur Schwule übertreiben beim Styling? Ich sag ja nichts dagegen, ich bin nur nicht sicher.

Laß mir meine Vorurteile.

Sehr gern.  :tounge:
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 41.980
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #56 am: 11 Januar 2021, 19:22:02 »
Operierte Wangen?

Na diese Wangen-Augen-Partie. Aufgepolstert und die Augen sind auch nicht natürlich. Das ist ein Gesicht, bei dem ich als Erstes "operiert" denke.

Das ist ein Massengesicht

Ja, gleiche Schablone beim Schönheitschirurgen.
That's what I do. I read books, I drink tea and I know history.

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 45.072
  • Hausmeister
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #57 am: 11 Januar 2021, 19:22:05 »
Ich hab auch so backen 😱😭
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 45.072
  • Hausmeister
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #58 am: 11 Januar 2021, 19:22:56 »
Operierte Wangen?

Na diese Wangen-Augen-Partie. Aufgepolstert und die Augen sind auch nicht natürlich. Das ist ein Gesicht, bei dem ich als Erstes "operiert" denke.

Das ist ein Massengesicht

Ja, gleiche Schablone beim Schönheitschirurgen.

Ich würde sagen indonese oder Philipino
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 41.980
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #59 am: 11 Januar 2021, 19:23:06 »
Ich hab auch so backen 😱😭

Stimmt doch gar nicht. Du bist natürlich hübsch, nicht so operiert-schablonig (außer Du warst inzwischen öfter beim Schönheitschirurgen).
That's what I do. I read books, I drink tea and I know history.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 84.441
  • Board-Zitrone
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #60 am: 11 Januar 2021, 19:23:09 »
Ich hab auch so backen 😱😭


Das nennt man slawische Wangenknochen, nicht Backen!  :biggrin:
¡Sueco viejo!

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 45.072
  • Hausmeister
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #61 am: 11 Januar 2021, 19:23:33 »
Falaffel 🥰
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 41.980
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #62 am: 11 Januar 2021, 19:23:59 »
Falaffel 🥰

Habe ich nicht mitbekommen, aber die mag ich auch sehr! (Nur nicht, wenn ich sie mache).
That's what I do. I read books, I drink tea and I know history.

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 45.072
  • Hausmeister
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #63 am: 11 Januar 2021, 19:24:18 »
Ich hab auch so backen 😱😭


Das nennt man slawische Wangenknochen, nicht Backen!  :biggrin:

Ich hab nix slawisches  und nein es sind nicht Knochen, es sind Backen
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 84.441
  • Board-Zitrone
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #64 am: 11 Januar 2021, 19:24:57 »
Operierte Wangen?

Na diese Wangen-Augen-Partie. Aufgepolstert und die Augen sind auch nicht natürlich. Das ist ein Gesicht, bei dem ich als Erstes "operiert" denke.

Das ist ein Massengesicht

Ja, gleiche Schablone beim Schönheitschirurgen.

Glööckler in harmlos.
¡Sueco viejo!

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 41.980
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #65 am: 11 Januar 2021, 19:25:36 »
Herrje, Afghanistan, das ist auch so ein Land, daß echt seit Jahrzehnten die Arschkarte gezogen hat  :(. Da sollte mal jeder ein Jahr leben, der hier über Flüchtlinge motzt.
That's what I do. I read books, I drink tea and I know history.

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 41.980
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #66 am: 11 Januar 2021, 19:25:52 »
Operierte Wangen?

Na diese Wangen-Augen-Partie. Aufgepolstert und die Augen sind auch nicht natürlich. Das ist ein Gesicht, bei dem ich als Erstes "operiert" denke.

Das ist ein Massengesicht

Ja, gleiche Schablone beim Schönheitschirurgen.

Glööckler in harmlos.

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa. Stimmt!!
That's what I do. I read books, I drink tea and I know history.

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 45.072
  • Hausmeister
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #67 am: 11 Januar 2021, 19:26:16 »
Minze anrösten in Öl?
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 84.441
  • Board-Zitrone
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #68 am: 11 Januar 2021, 19:26:20 »
Falaffel 🥰

Habe ich nicht mitbekommen, aber die mag ich auch sehr! (Nur nicht, wenn ich sie mache).

Die konnte der Däne meiner Tochter super gut. Bzw. kann er wahrscheinlich immer noch, ist aber nicht mehr ihr Däne.   :biggrin:
¡Sueco viejo!

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 45.072
  • Hausmeister
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #69 am: 11 Januar 2021, 19:28:11 »
Ein Afghane der in Persien war und dann Santorini liebt schön
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 45.072
  • Hausmeister
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #70 am: 11 Januar 2021, 19:29:37 »
Falafel sind klasse, könnt ich wieder machen 🥰
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 84.441
  • Board-Zitrone
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #71 am: 11 Januar 2021, 19:30:16 »
Herrje, Afghanistan, das ist auch so ein Land, daß echt seit Jahrzehnten die Arschkarte gezogen hat  :(. Da sollte mal jeder ein Jahr leben, der hier über Flüchtlinge motzt.

Da war am Freitag ein junger Mann beim Kölner Treff. Mutter und Schwester wurden umgebracht, er ist mit 14 nach Deutschland geflüchtet und konnte kein Wort Deutsch. Abi hat er mit Schnitt 0,75 gemacht und studiert jetzt Medizin in der Charité. Faszinierend.
¡Sueco viejo!

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 45.072
  • Hausmeister
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #72 am: 11 Januar 2021, 19:30:18 »
Wofür steht die Schwangere immer mit dabei?
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 41.980
  • Duchess of Evil
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #73 am: 11 Januar 2021, 19:31:01 »
Herrje, Afghanistan, das ist auch so ein Land, daß echt seit Jahrzehnten die Arschkarte gezogen hat  :(. Da sollte mal jeder ein Jahr leben, der hier über Flüchtlinge motzt.

Da war am Freitag ein junger Mann beim Kölner Treff. Mutter und Schwester wurden umgebracht, er ist mit 14 nach Deutschland geflüchtet und konnte kein Wort Deutsch. Abi hat er mit Schnitt 0,75 gemacht und studiert jetzt Medizin in der Charité. Faszinierend.

Wow. Bemerkenswert!! (Teil 2) Und furchtbar - der hat mit 14 schon mehr Tragödien erlebt als viele im ganzen Leben.
That's what I do. I read books, I drink tea and I know history.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 84.441
  • Board-Zitrone
Re: Alles muß man selbst machen - Das Perfekte Dinner
« Antwort #74 am: 11 Januar 2021, 19:31:43 »
Wofür steht die Schwangere immer mit dabei?

Die hat dieselbe Funktion wie die Schnecke, die früher immer dekorativ beim Mälzer stand.
¡Sueco viejo!