Autor Thema: Folge 38  (Gelesen 77187 mal)

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 81.950
  • Board-Zitrone
Folge 38
« Antwort #50 am: 24 Januar 2006, 14:50:37 »
...denn mit vollem Mund spricht man nicht?
¡Sueco viejo!

Offline Ilse

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 10.525
  • Frollein mit silbrigem Haar und dezentem Lächeln
Folge 38
« Antwort #51 am: 24 Januar 2006, 14:55:57 »
Zitat (SchneiderNoerig @ 24 01 2006,14:15)
…Ilse, letztlich ist doch alles eine Frage der persönlichen Interpretation.

Und da kommt Helga bei mir nun mal grottenschlecht weg und Anna ist der emotionale Engel.

Genau Schneidi,

und bei mir kommt eben die hochnäsige, verlogene und ehebrecherische Anna wesentlich schlechter weg als Helga.........




Es ist schwer allwissend zu sein aber ich komm damit klar.

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.245
  • Queen of totally everything
Folge 38
« Antwort #52 am: 24 Januar 2006, 16:39:30 »
Vielen Dank, Krtek, auf Stabel und Weckler hätt ich ja auch selbst kommen können.  '<img'>
Ich glaube aber doch, dass Anna den heißen Tee und den heißen Dabelstein nicht mit Absicht umgekippt hat.  '<img:'>
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Hoheit

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.005
Folge 38
« Antwort #53 am: 24 Januar 2006, 17:25:51 »
Zitat (SchneiderNoerig @ 24 01 2006,14:15)
an die Kandare zu nehmen

':dance1:'  '<img'>  ':dance1:'  '<img'>  ':dance1:'


Richtig geschrieben!!!!!!!

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.696
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Folge 38
« Antwort #54 am: 24 Januar 2006, 17:28:21 »
Zitat (Krtek @ 24 01 2006,13:40)
sie ist grundlos eifersüchtig und überschüttet ihn daher mit heißem Tee.

Willst du damit allen Ernstes hebaupten, Anna habe Hans absichtlich verbrüht? Absichtlich?! Das ist wahrlich schneideresk!

(Entschuldige bitte, Schneider, dass ich dieses Wort wieder bemühe. Aber das ist das Gute an diesem Ausdruck - jeder kennt sofort die Bedeutung. ;-)
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Online Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.693
Folge 38
« Antwort #55 am: 25 Januar 2006, 21:57:02 »
Zitat (Hamlet @ 24 01 2006,05:18)
Zitat (SchneiderNoerig @ 23 01 2006,23:50)
Zitat (Hoheit @ 23 01 2006,21:11)
Schneidi, kannst Du mir mal die Folgen -976 bis -1 zukommen lassen?°°°°

...leider nein, Hoheit, denn bekanntlich gibt es diese Folgen leider nicht.

Aber vielleicht kommt HWG ja eines Tages auf die Idee

–   Lindenstraße – die frühen Jahre – zu drehen.

Dann werden wir ja sehen...°

Hantz als Student der Sozialpädagogik diskutiert im SDS. Da bist du, Schneider, aber der einzig, der das sehen will.

Vielleicht könnte HWG das als Film in die Kinos bringen. Roman Haubner spielt den jungen Hans und Rebecca Siemoneit-Barum ist Helga.

Offline SchneiderNoerig

  • FreiwilligBeendeteMitgliedschaft
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 20.229
Folge 38
« Antwort #56 am: 25 Januar 2006, 22:38:32 »
...Deine Besetzungsidee für die beiden Rollen finde ich klasse, Löpelmann.

Online Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.164
  • Power-Poster von nebenan.
Folge 38
« Antwort #57 am: 26 Januar 2006, 06:49:54 »
Zitat (SchneiderNoerig @ 25 01 2006,22:38)
...Deine Besetzungsidee für die beiden Rollen finde ich klasse, Löpelmann.

Helga, mein bester Schneider, hatte in jungen Jahren ein gute Figur, sie war alles andere als drohnenhaft wie Iffi es heuer ist.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline SchneiderNoerig

  • FreiwilligBeendeteMitgliedschaft
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 20.229
Folge 38
« Antwort #58 am: 26 Januar 2006, 14:47:19 »
Zitat (Marcus @ 24 01 2006,17:28)
(Entschuldige bitte, Schneider, dass ich dieses Wort wieder bemühe. Aber das ist das Gute an diesem Ausdruck - jeder kennt sofort die Bedeutung. ;-)

...das kommt auf Dein Konto, Marcus...!°   '<img'>

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.696
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Folge 38
« Antwort #59 am: 26 Januar 2006, 18:23:09 »
Dass jeder weiß, was "schneideresk" bedeutet? Nicht doch, das kommt auf dein Konto.
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline Krtek

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.835
Folge 38
« Antwort #60 am: 21 Februar 2006, 11:10:59 »
Zitat (Marcus @ 24 01 2006,17:28)
Zitat (Krtek @ 24 01 2006,13:40)
sie ist grundlos eifersüchtig und überschüttet ihn daher mit heißem Tee.

Willst du damit allen Ernstes hebaupten, Anna habe Hans absichtlich verbrüht? Absichtlich?! Das ist wahrlich schneideresk!

Pffff. Deine Blindheit bzgl. Annas Handeln ist schneideresk. Und wenn schon keine Absicht, dann war es das Unterbewusstsein. Eine Treppe gibt es in der BZ-Wohnung bekanntlich nicht.
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm nur viel zu selten dazu.
Du machst hier grad mit einem Bekanntschaft, den ich genauso wenig kenne wie du.

Offline schaengel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.358
  • Koblenz meine Stadt, Koblenz mein Verein!
Folge 38
« Antwort #61 am: 21 Februar 2006, 13:55:18 »
aber einen Balkon!! ':p'
Die Kunst zu leben besteht darin, zu lernen, im Regen zu tanzen, anstatt auf die Sonne zu warten.

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.696
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Folge 38
« Antwort #62 am: 21 Februar 2006, 15:02:41 »
'<img:'>

Ich hab mir auch schon mal kochenden Tee über die Beine geschüttet - und da war weit und breit keine Treppe.
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline Krtek

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.835
Folge 38
« Antwort #63 am: 21 Februar 2006, 15:49:58 »
Ich fasse mal zusammen: Anna ist hinterhältig - Marcus ist trottelig.
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm nur viel zu selten dazu.
Du machst hier grad mit einem Bekanntschaft, den ich genauso wenig kenne wie du.

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.696
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Folge 38
« Antwort #64 am: 21 Februar 2006, 16:01:51 »
Womöglich bist du trotteliger als ich - du erzählst bloß nicht von Missgeschicken, die dir mal passiert sind.  ':p:'
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline SchneiderNoerig

  • FreiwilligBeendeteMitgliedschaft
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 20.229
Folge 38
« Antwort #65 am: 21 Februar 2006, 16:46:14 »
Zitat (Krtek @ 21 02 2006,15:49)
...Anna ist hinterhältig - Marcus ist trottelig.

...ich unterschreibe weder den vorderen noch den hinteren Teil Deines Satzes, Krtek.

Offline Paloma

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.905
Folge 38
« Antwort #66 am: 02 April 2006, 17:02:42 »
Mir gefällt Benny gut. Wie er seine Mutter fragte, was sie denn gegen Tanja habe, ob sie ihr nicht sexy genug für ihren Sohn sei - nett. Und - rotes Kreuz in den Kalender - Hantz war gut gelaunt, so ziemlich das erste mal seit Beginn der Serie. Mich wundert wirklich, dass Helga diesem Stinkstiefel so lange hinterhergetrauert hat.

Lustig finde ich die Erwähnung von Personen, die damals nur im Off "mitspielten", später dann aber real eingeführt wurden. Wenn man aus heutiger Sicht vergleicht, was vor ihrem ersten Auftrten über die Personen gesprochen wurde und wie sie dann später waren - das paßt nicht richtig zusammen. Der konservative Onkel Franz soll seinen Gästen ausgerechnet Lammkeule nach einem italienischen (?) Rezept sevieren wollen?

Offline falrain

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.196
Folge 38
« Antwort #67 am: 05 November 2009, 19:41:19 »
Zitat: (Paloma @ 02 Apr. 2006, 17:02 )

Lustig finde ich die Erwähnung von Personen, die damals nur im Off "mitspielten", später dann aber real eingeführt wurden. Wenn man aus heutiger Sicht vergleicht, was vor ihrem ersten Auftrten über die Personen gesprochen wurde und wie sie dann später waren - das paßt nicht richtig zusammen. Der konservative Onkel Franz soll seinen Gästen ausgerechnet Lammkeule nach einem italienischen (?) Rezept sevieren wollen?

Stimmt, das fand ich auch sehr amüsant und es hat mich auch überrascht, denn da war ja noch nicht sicher, ob die dann auch auftauchen.



"Sarah-Maria tanzt schon wie ein Weltstar" (mini pigs)

Offline falrain

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.196
Folge 38
« Antwort #68 am: 05 November 2009, 19:43:33 »
Zitat: (Hamlet @ 20 Jan. 2006, 06:30 )

Zitat: 

Benny Beimer hat sich in Tanja verguckt, was Helgalein überhaupt nicht gut findet. Und gibt brühwarm die Gerüchte weiter, die über Tanja im Haus rumschwirren ("Sie schläft mit ihrem Tennislehrer, dem Liebhaber ihrer Mutter!)Deshalb stellt Benny Nossek am Ende der Folge zur Rede.
Wieso "Gerücht"? Und wie Aas Tanjakind dann mit Benny und dessem Liebesbrief umging, zeigte schon früh den wahren Charakter dieser kalten Schlampe. Aber heulen, das konnte sie schon damals gut.

:D' />
Stimmt, die war damals wirklich ein ziemliches Miststück und hat das auch sehr unterhaltsam rübergebracht. Vor allen in Verbindung mit ihrer Story in der Jetztzzeit - Trennung von Suzannes - finde ich die Story ganz aufschlussreich.



"Sarah-Maria tanzt schon wie ein Weltstar" (mini pigs)

Offline pingu55

  • Qualify
  • Mitglied-1
  • Beiträge: 202
Folge 38
« Antwort #69 am: 11 November 2009, 05:35:44 »
Wieso war?
Ich finde sie ist es heute noch
Alles was zählt ist Tanja Tanja und irgendwann vieleicht mal ihr Sohn
Sagen wir mal ich mag keine Signaturen  :dance:' />

Offline Loxagon

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.782
    • Loxagon Sub
Folge 38
« Antwort #70 am: 10 November 2012, 19:30:00 »
<!--QuoteBeginHoheit+31 12 2005,18:46--><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="0" cellspacing="0"><tr><td><b>Zitat</b> (Hoheit @ 31 12 2005,18:46)</td></tr><tr><td id="QUOTE"><!--QuoteEBegin--><font color='#000000'>Mmmmh. Im Lindenstrassenbuch sind die Folgen aber auch nicht 100% richtig zusammengefasst.</font><!--QuoteEnd--></td></tr></table><!--QuoteEEnd-->
<font color='#000000'>In welchem der vielen Bücher? Das blaue Lindenstraßen-Universum oder die 1000 Jahre Lindenstraße?</font>

Gibts keinen Band 2 zum blauen?

Also die FOlgen bis 1000 dann oder so...

Das Stichwort-Buch (Orange) hat auch einige dickte Fehler. Laut diesem ist Bianca erst in den 40er Folgen eingestiegen  :ohnmacht: